Der Berliner Fernsehturm - wie kommt das Essen nach oben?
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Sonstiges » Sonstiges 18 » Der Berliner Fernsehturm - wie kommt das Essen nach oben?

Der Berliner Fernsehturm - wie kommt das Essen nach oben?

Ads

Der Berliner Fernsehturm ist eines der Wahrzeichen von Berlin. Ein Besuch dort lohnt sich auf jeden Fall. Der Turm befindet sich in Berlin Mitte. Wenn man zudem noch im höchsten Bauwerk der Stadt isst, bleibt der Besuch dort ein unvergessliches Erlebnis.

In der Kronspitze des Fernsehturms befindet sich das Restaurant. An 40 Tische finden ungefähr 200 Personen einen Platz. Die Tische stehen auf einer sogenannten Scheibe, welche sich um die eigene Achse drehen. So hat man sich in circa 30 Minuten 360 Grad gedreht, welches man genießen sollte, solange man auf das Essen wartet.

Aber wie kommt das Essen auf dem Fernsehturm?

Im Fernsehturm selbst befindet sich keine Küche, die das Essen frisch zubereiteten kann. Daher hat ein Lieferservice diese Aufgabe übernommen. Neben der heimischen Küche ist es auch möglich hier internationale Gerichte, zu genießen. Der Fernsehturm bietet eine Frühstücks-, Mittags- und Abendkarte. Nachdem das Essen zubereitet ist, wird es mit einem speziellen Lastenaufzug in das Restaurant transportiert. Besucher brauchen jedoch doch nicht warten, wenn sie mit einem Aufzug auf dem Turm wollen, denn für das Restaurant gibt es einen gesonderten Aufzug. So bekommt der Gast davon auch nicht viel mit.

Von der Bestellung bis zum mir auf dem Tisch

Hat man sich entschlossen im Turm zu essen, kann man sich zunächst aus der Karte sein Wunschgericht aussuchen. Ein Kellner oder Kellnerin nimmt dann die Bestellung auf. Die Essensbestellung wird elektronisch an dem Lieferservice übertragen. Das Getränk selbst wird auf dem Turm zubereitet. Nachdem das Essen auf dem Boden zubereitet wurde, wird das Gericht in einer Thermobox verpackt. Es muss auf dieser Weise warmgehalten werden, da es mit dem speziellen Aufzug noch ungefähr 203 Meter hoch fahren muss. Von dem Kellner oder der Kellnerin wird das Essen nun auf einem Teller gelegt und zum Gast gebracht. Leider kann es vorkommen das, dass Essen aufgrund des langen Weges nicht mehr ganz so warm ist. Sollte dies der Fall sein, kann es nochmals kurz aufgewärmt werden.
Neben dem Restaurant kann man auch noch die Bar im Fernsehturm besuchen. Die Getränke werden dort stets frisch zubereitet. Ein besonderes Highlight der Bar sind Cocktails mit Tee. Allein diese lohnen sich für einen Besuch auf dem Fernsehturm. Die Getränkeflaschen kommen wie das Essen mit dem speziellen Aufzug nach oben.






Diese Seite über "Der Berliner Fernsehturm - wie kommt das Essen nach oben? " drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Fichtennadelbad im Badebottich
    von Borgula am 13.02.2011
 » Was zu beachten ist, bevor m...
    von SusiE. am 13.02.2011
 » Nicht mehr benötigtes wieder...
    von Steffen am 22.02.2011
 » Material und Möbel
    von alfa3de am 22.02.2011
 » Der Regenwassertank und dess...
    von mende am 01.03.2011
 » Die Silber-Münze - Unglaubli...
    von anjanjager am 02.03.2011
 » Kühltheken für jeden Bedarf ...
    von MaxTrix-js am 02.03.2011
 » Wie komme ich an günstiges H...
    von Luisa77 am 02.03.2011
 » Haushaltsreiniger - aber bit...
    von Luisa77 am 02.03.2011
 » Ordnung für Ihren Kleinkram
    von Kohlköpfin am 07.03.2011
 » Füllmaterial für Kartons
    von Stamouli am 04.03.2011
 » Luftentfeuchter für Schwimmbäder
    von evel am 10.03.2011
 » Der Berliner Fernsehturm - w...
    von Santo am 15.03.2011
 » Was man bei der Auswahl der ...
    von Carmen am 13.03.2011
 » Weingeschenke online kaufen
    von whiterose211 am 18.03.2011
 » Vorteile von Kunststoffbilde...
    von Carmen am 22.03.2011
 » Wandsticker selber machen - ...
    von Chuck am 18.03.2011
 » Schals aus Seide unserer Umw...
    von NadineM am 20.03.2011
 » Verschiedene Luftpolsterfolien
    von volkschoen am 24.03.2011
 » Aufkleber überall
    von Heinz Ludwig am 24.03.2011
 » Spielzeug im Internet bestel...
    von MarinaToys am 26.03.2011
 » Das eigene Foto als Poster
    von volkschoen am 28.03.2011
 » Porzellan, das weiße Gold
    von Anny am 01.04.2011
 » Ringbuchbindungen, Hardcover...
    von Naturella am 29.03.2011
 » Der Springbrunnen im eigenen...
    von Anny am 01.04.2011
 » Selber Bier brauen im eigene...
    von Terence am 12.04.2011
 » Warum ist Aktenvernichtung s...
    von Steffen am 14.04.2011
 » Matratzen von Irisette Lotus...
    von Carmen am 14.04.2011
 » Individuelle Schranksysteme
    von Manfred1955 am 18.04.2011
 » Talismane aus der antiken Welt
    von Ka_Gold_Jewelry am 03.05.2011
 » Test von elektrischen Zahnbü...
    von Bergfex am 23.04.2011
 » Standardmotive waren gestern
    von mende am 28.04.2011
 » Ein gutes Garagentor als ein...
    von rolladen am 19.05.2011
 » Das Waschbecken als zentrale...
    von MaxTrix-js am 13.05.2011
 » Im Internet eine Bauknecht W...
    von telelino am 10.05.2011
 » Einen Vorbaurolladen als ein...
    von rolladen am 19.05.2011
 » Homer-Simpson-Produkte bei T...
    von Yan am 01.06.2011
 » Einen Kirschlorbeer kann man...
    von prose11 am 24.05.2011
 » Monatslinsen und der Untersc...
    von LarsK am 07.06.2011
 » Den Umzug richtig vorbereiten
    von mp11 am 08.06.2011
 » Informationen über Tagesgeld...
    von whiterose211 am 10.06.2011
 » Holzstempel sind äußerst rob...
    von Claudiamax am 13.07.2011
 » Cocktailkleider für besonder...
    von Claudiamax am 13.07.2011
 » Backlinks kaufen für ein gut...
    von Claudiamax am 13.07.2011
 » Den Esstisch Extremo gibt es...
    von Claudiamax am 13.07.2011
 » Die Rückkehr der Holzfenster...
    von ralph_g am 30.06.2011
 » Chlortabletten günstig im In...
    von telelino am 28.06.2011
 » Schicke und moderne Charms
    von whiterose211 am 08.07.2011
 » Auswahl bei Stromanbietern
    von whiterose211 am 05.07.2011
 » Von der fremden Zunge zum ve...
    von findur am 07.07.2011



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Der Berliner Fernsehturm - wie kommt das Essen nach oben?`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.