Augustusburg im Erzgebirge
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Reisen » Reisen 11 » Augustusburg im Erzgebirge

Der idyllische Ausflugsort Augustusburg im Erzgebirge

Ads

Sachsen ist mit seiner großartigen Historie geradezu gesegnet mit bedeutenden Bauwerken und lieblichen Landschaften. Die barocken Sandsteinbauten, wie die Frauenkirche, der Zwinger und das Residenzschloss in Dresden erfreuen sich im Weltkulturerbe der UNESCO weltweiter Bekanntheit. Doch es stellt immernoch eine Überaschung dar, ein Renaissanceschloss im rauen Erzgebirge vorzufinden, welches es von seinder Art und Größe den Loires-Schlössern in Frankreich gleichsteht.

Drei Bahnstationen von Chemnitz, der sächsischen Industrie-Zentrale, entfernt, erhebt sich auf stattlichem, bewaldeten Bergesrücken. 500 Meter über der Ostsee, das Schloss Augustusburg, ein alter Fürstenbau, der mit seinen massigen weisen Mauern und seinen vier kurzen Ecktürmen weit hineinsieht in das Sachsenland. Unmittelbar zu seinen Füssen schmiegt sich eine kleine, hochgelegene Stadt, die bis vor kurzem Schellenberg hiess, nun aber sich auf dem Namen des Schlosses nennt. Augustusburg gilt seit Jahren als beliebte Somemrfrische, in neuer Zeit ist sie bemüht, ihren daraufbezüglichen Ruf noch zu erhöhen und zu verbreiten, indem ein freundlich gelegenes, schmuckes Kurhaus, eine reizende Villenkolonie, für Sommergäste bestimmt, mitten im Walde angelegt worden ist. Frei und hoch liegt das Städtchen, wie im Schutz seines mächtigen Schlosses und die Brust atmet wohlig die mit dem Waldeshauch erfüllte Höchenwaldluft, während das Auge sich an prächtigen Landschaftsbildern erfreut.

Im Schloss Augustusburg finden sich ein Motorratmuseum, eine Kutschensammlung, das Jagd- und Naturkundemuseum, ein grusliger Folterkeller, eine Falknerei, ein einmaliges Pferdegöppel im Brunnenhaus.

Das Schloss selbst bietet viel Sehenswertes mehr, aber auch von des Schlosses Fenstern und zumal im Pavillon des sogenannten Lindenhauses (der nördliche Flügel) schweift der trunkene Blick mit Entzücken ins Weite. Ein stattlicher Berggürtel bildet den breiten, imposant gegliederten Rahmen des Bildes. Fern im Osten blaut der Geising, gegen Süden winkt der Bärenstein, der Hassberg in Böhmen und der Pressnitzer Spitzberg, westwärts grüssen die Fürsten des Erzgebirges, der Pöhlberg, der Keilberg und der Fichtelberg, nach Norden erhebt sich der Rochlitzer Berg mit seinem Turme, und an Preussens Grenze verdämmert der Kolmberg. Und innerhalb des gigantischen Rahmens welche Fülle von Einzelheiten! Bewaldete Höhen und tiefeingeschnittene Täler mit grünen, malerischen Hängen, freundliche kleine Städte, friedliche Dörfer mit rauchenden hohen Essen, spiegelnde Gewässer, blinkende Schlösser und graue Ruinen! Und um solche Bilder zu schauen, braucht man nicht auf Türme zu steigen. Sie treten uns entgegen auf den Promenandenwegen, bei der freundlichen Kirche, bei den zahlreichen Durchblicken in den Gassen des Städtchens, auf der Landstrasse und imVillenviertel, ja selbst, wenn wir in den Restauration des Schlosses, in den altertümlichen, dickwandigen Gemächern sitzen und in einer der tiefen, behaglichen Fensternischen unser Mahl einnehmen. Und nicht blos das Auge mag sich laben. Hier oben ist es auch still und friedlich, kein Lärm der Welt stört die Ruhe, nur fernverhallend tönt dann und wann vom Tale herauf der Lokomotive Schrei.


Diese Seite über "Der idyllische Ausflugsort Augustusburg im Erzgebirge" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Das Urlaubsparadies Mallorca...
    von CDRoM-Media am 25.01.2008
 » Sehenswertes in Ungarn
    von CDRoM-Media am 25.01.2008
 » Urlaub und Yachtcharter in E...
    von Antonia am 26.01.2008
 » Yachtcharter Kroatien
    von Antonia am 26.01.2008
 » Wieso Yachtchartern so viel ...
    von Antonia am 26.01.2008
 » Kreuzfahrten werden immer be...
    von monchichi am 28.01.2008
 » Ferienwohnung und Ferienhaus...
    von funkygerhard am 30.01.2008
 » Mitfahren - die preisgünstig...
    von Franzarb am 29.01.2008
 » Urlaub an der Küste
    von monchichi am 29.01.2008
 » Mallorca und der Alkoholtour...
    von monchichi am 29.01.2008
 » Günstige Hotels auf den Male...
    von whiterose211 am 31.01.2008
 » Eine Golfreise nach Dubai, S...
    von whiterose211 am 31.01.2008
 »  Wellness auf Mauritius
    von whiterose211 am 31.01.2008
 » Neuharlingersiel historische...
    von nordseeking am 03.02.2008
 » Italienisch lernen in der Mo...
    von ellci am 04.02.2008
 » Den Urlaub online buchen
    von Antonia am 04.02.2008
 » Urlaub in Gyenesdias am Plat...
    von Artikelfred am 06.02.2008
 » Das schöne Montafon
    von Wittrien am 08.02.2008
 » Wellnessreisen und Wellness ...
    von monchichi am 07.02.2008
 » Die ultimative Checkliste fü...
    von silvie am 08.02.2008
 » Buenos Aires
    von Nicolas am 12.02.2008
 » Timor Leste - Osttimor
    von Artikel Schreib am 14.02.2008
 » Urlaub in Rom und Latium
    von simone am 15.02.2008
 » Teneriffa Urlaub
    von ErwinRommel am 20.02.2008
 » Ibiza bietet mehr als Party!
    von A. Hahn am 20.02.2008
 » Schöner Urlaub in Rügen
    von lenit am 20.02.2008
 » Reisebuchung per Internet ni...
    von prman am 20.02.2008
 » Was Palma de Mallorca Ihrem ...
    von A. Hahn am 21.02.2008
 » Familienurlaub in Ratschings
    von Elke Lohre am 22.02.2008
 » Die weißen Strände von Bulga...
    von A. Hahn am 21.02.2008
 » Jetzt Urlaub 2008 planen und...
    von mokonopr am 21.02.2008
 » Ein Winterurlaub in Chamrousse
    von thomas.felkel am 21.02.2008
 » AIDAvita-Kreuzfahrt im Mitte...
    von CastorSRS am 22.02.2008
 » Die Malediven ein Paradies f...
    von torstenb am 22.02.2008
 » Urlaub an der Mosel
    von ArtikelAlex8 am 24.02.2008
 » Thailands weiße Strände und ...
    von A. Hahn am 26.02.2008
 » Camping und Zelt Urlaub
    von monchichi am 26.02.2008
 » Venedig - wunderschöne Stadt...
    von ErwinRommel am 27.02.2008
 » Die Nordsee-Insel Amrum
    von Gerd-E. am 27.02.2008
 » Kreuzfahrt inkl. Koffer
    von markus.kuehn am 29.02.2008
 » Augustusburg im Erzgebirge
    von augustusburg am 01.03.2008
 » Auswirkungen auf den Luftver...
    von Gumba am 02.03.2008
 » Reisen nach Thailand
    von Arrived am 03.03.2008
 » Yachtcharter für den besonde...
    von monchichi am 04.03.2008
 » Sonne und Natur auf Korsika
    von theo63 am 07.03.2008
 » Urlaub in Österreich
    von Seo-ranking am 11.03.2008
 » Städtereisen und Fernreisen ...
    von quovadis am 10.03.2008
 » Urlaub in Valencia
    von Seo-ranking am 11.03.2008
 » Reisepartner gesucht
    von Maxistacia am 12.03.2008
 » Reisepartnersuche im Netz
    von Maxistacia am 12.03.2008



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Augustusburg im Erzgebirge`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.