5 Tipps zum Immobilienverkauf
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Immobilien » 5 Tipps zum Immobilienverkauf

5 Tipps: So gelingt der Immobilienverkauf

Ads

Für die meisten Deutschen ist der Verkauf der eigenen Immobilie die größte Vermögensentscheidung ihres Lebens. Schon kleine Fehler können große finanzielle Konsequenzen nach sich ziehen. Umso wichtiger ist es, einen anstehenden Immobilienverkauf sorgfältig zu planen. Hier die 5 wichtigsten Tipps für einen erfolgreichen Immobilienverkauf.

1 Mit oder ohne Makler?

Soll ich meine Immobilie privat anbieten oder soll ich auf die Expertise eines Maklers setzen? Eine Frage, die sich wohl die meisten Eigentümer vor einem Hausverkauf stellen. In den meisten Fällen ist das Hernaziehen eines Maklers die bessere Wahl. Ein Immobilienverkauf ist eine komplexe Angelegenheit und wird von vielen Eigentümern unterschätzt. Ein Makler schafft Sicherheit. Er kennt die Marktsituation vor Ort, weiß welche Marketingkanäle relevant sind und informiert über rechtliche Hürden beim Immobilienverkauf. Doch nicht jeder Makler arbeitet professionell. Eine gute Möglichkeit sich von der Seriosität eines Maklers zu überzeugen bieten Maklervergleichsportale wie Maklerkompass.de.

2 Die Immobilienbewertung liefert die Basis für einen erfolgreichen Verkauf

Die Immobilienbewertung liefert die Grundlage für einen erfolgreichen Verkauf. Nur wenn der Angebotspreis realistisch ist, hat ein Verkaufsobjekt Chancen am Markt. Ist der Angebotspreis zu hoch angesetzt, wird das Verkaufsobjekt zum Ladenhüter. Ist der Angebotspreis zu niedrig, wird die Immobilie wohlmöglich unter Wert verkauft. In beiden Fällen hat der Eigentümer das Nachsehen. Bevor es mit dem eigentlichen Verkauf losgeht, ist es deshalb unabdingbar eine Einwertung des Verkaufsobjektes vorzunehmen. Ein Immobilienmakler bewertet eine Immobilie in der Regel kostenlos.

3 Die Immobilie ins rechte Licht rücken

Eine Immobilie wird vor allem mit dem Auge gekauft. Der erste Eindruck zählt. Bevor die ersten Kaufinteressenten zum Besichtigungstermin erscheinen, ist es deshalb wichtig, die Immobilie für den Verkauf herzurichten. Ist der Rasen im Vorgarten gemäht? Sind die Fenster geputzt? Sind alle Räume aufgeräumt und sauber? Für eine schön hergerichtete Immobilie lässt sich ein deutlich höherer Verkaufspreis erzielen als für ein unordentliches Vergleichsobjekt. Investitionen in kleinere Reparaturarbeiten zahlen sich aus. Größere Reparaturen oder eine komplette Sanierung der Immobilie hingegen lassen sich durch den Verkaufspreis selten wieder reinholen. Hier gilt es abzuwägen.

4 Die richtige Vermarktung

Die Nachfrage bestimmt den Preis. Eine möglichst hohe Nachfrage lässt sich durch eine umfassende Vermarktung der Immobilie erzielen. Das wichtigste Marketinginstrument ist dabei das Internet. Immobilienportale wie Immobilienscout24, Immonet oder Immowelt zählen zu den Immobilienportalen mit der größten Reichweite in Deutschland. Ein Inserat sollte hier nicht fehlen. Doch auch Offline-Kanäle sind nach wie vor interessant. Gerade dann, wenn das Immobilienangebot eine ältere Zielgruppe anspricht.

5 Die Solvenz des Käufers prüfen

Die größte Gefahr für den Eigentümer besteht darin, dass der Käufer nicht zahlen kann. In diesem Fall muss der Verkäufer nicht nur den Verkaufsprozess wieder von vorne beginnen, sondern er bleibt auch noch auf den Kosten für die Rückabwicklung des Kaufvertrages hängen. Kann ein Käufer nicht zahlen, ist das für den Eigentümer also gleich doppelt ärgerlich. Bevor ein Kaufvertrag zustande kommt, ist es deshalb wichtig, die Solvenz des Käufers zu prüfen. Die Zahlungsfähigkeit des Käufers lässt sich anhand eines aktuellen Kontoauszuges oder der Finanzierungszusage der finanzierenden Bank überprüfen.




Diese Seite über "5 Tipps: So gelingt der Immobilienverkauf" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Moderne Kunststofffenster un...
    von fenstertraum am 28.12.2014
 » Doppelstegplatten und Wellpl...
    von ws-kunststoffe am 15.05.2014
 » In einem Wohncontainer leben
    von nico123 am 29.05.2014
 » Immobilienmakler in Bremen f...
    von mreti am 21.07.2014
 » Der Wintergarten - attraktiv...
    von Minroni am 27.08.2014
 » Kosten sparen durch Selbstba...
    von nico123 am 28.08.2014
 » Baufinanzierungen und Immobi...
    von Irma am 18.09.2014
 » 5 Tipps zum Immobilienverkauf
    von LeoHD am 19.03.2015
 » Eine moderne Studentenwohnun...
    von StudentenWGBern am 15.06.2015
 » Was beim Kauf der Eigentumsw...
    von RegioHeld am 14.08.2015
 » Beeindruckende Immobilien in...
    von Lima24 am 08.09.2016
 » Den Wohnsitz nach Chemnitz v...
    von renesiewert am 11.09.2016



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`5 Tipps zum Immobilienverkauf`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.