Cinque Terre Hotels an der malerischen Küste Liguriens
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Reisen » Reisen 22 » Cinque Terre Hotels an der malerischen Küste Liguriens

Cinque Terre Hotels an der malerischen Küste Liguriens

Ads

Das Gebiet von Cinque Terre, was soviel wie fünf Länder oder Dörfer heißt, ist seit 1997 ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es erstreckt sich über 10 Kilometer an der italienischen Riviera in Ligurien, ein Küstengebiet im nordwestlichen Italien. Die Region Ligurien ist mit reichhaltiger Natur gesegnet, sage und schreibe 69% der Flächen sind bewaldet. Im Norden thront das prächtige Ligurische Gebirge während im Süden das Ligurische Meer als Teil des Mittelmeeres wogt. Die Hauptstadt von Ligurien ist das historische Genua. Cinque Terre lebt heutzutage vom Tourismus. So ist es nicht verwunderlich, daß viele Cinque Terre Hotels an der malerischen Küste Liguriens über die fünf Dörfer verteilt sind.

Die besagten fünf Dörfer sind Monterossa al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. Sie sind nur wenige Zugminuten voneinander entfernt:

Monterosso al Mare liegt direkt am Meer. Hier befindet sich ein kleiner Strand, der viele Stunden herrlichen Badespaßes verspricht. Dies ist der einzige Strandsand in Cinque Terre. Ansonsten fungieren Felsen, Hafendämme oder abschüssige Kieselstrände als Badestellen, was dem nassen Treiben einen zusätzlichen Reiz verleiht.

Das Dorf Vernazza ist ein kleiner, pittoresker Fischerhafen. Der Anblick der Häuser und der miteinander verschachtelten Dächer, die sich den Berg emporranken, ist hinreißend. Auf diesem Berg befindet sich eine alte Burg mit einem spektakulären Meeresblick.

Corniglia liegt, anders als die anderen vier Dörfer, nicht auf Meeresebene sondern 200 Meter über dem Meer auf einem Kliff. Schmale Gassen zieren das Stadtbild, das von einem atemberaubenden Ausblick auf das Meer gekrönt wird. In der Nähe des Bahnhofes streckt sich ein langer Kieselstrand.

Manarola ist ein friedvolles Dorf am Meer. Von den fünf Dörfern besticht dieses mit mehr moderner Architektur und einem Flair an aktuellem Zeitgeist. Eine Bucht lädt zum abgeschiedenen Schwimmen ein.

Riomaggiore liegt selbstverständlich auch am Meer und ist ein hübsch anzusehendes Dorf mit vielen verstreuten Restaurants.

Cinque Terre ist sicherlich längst kein Insidertipp mehr. Die schwere Straßenanbindung und fehlende Campingplätze haben glücklicherweise verhindert, daß Massentourismus aufkommen konnte. Das Gebiet beherbergt einen 3859 Hektar großen Naturpark sowie ein Meerschutzgebiet mit 4591 Hektar zwischen Punta Mesco und Riomaggiore. Hier finden Taucher und Schnorchler ein Paradies voll mit Gorgonien, Seeanemonen und Korallen. Von Oktober bis März können sogar Wale und Delphine beobachtet werden. Die reiche Vogelwelt und die bergige Landschaft mit ihren Weinhängen und Olivenhainen, Burgen und Kapellen fordern geradezu zum Wandern ein. Dies ist im mediteranen Klima Cinque Terres gut möglich. Eine Wanderung entlang der fünf Dörfer auf den Küstenpfaden dauert ungefähr 5 Stunden. Erwähnenswert ist natürlich die vorzügliche und an Meeresfrüchten reichhaltige Küche dieser Küstenregion.

Das breite Angebot an Hotels umfasst alle Wünsche, die ein Reisender haben kann. Ein Rucksackreisender findet hier ebenso eine geeignete Unterkunft wie jemand, der auf den Komfort eines Sterne-Hotels Wert legt. Vorzeitiges Planen und Buchen sind hier jedoch das A und O für einen gelungenen Urlaub. Denn während der Hochsaison können die Unterkünfte knapp werden. Um aus der ganzen Vielzahl an Cinque Terre Hotels an der malerischen Küste Liguriens schöpfen zu können fangen Sie möglichst früh mit der Suche an. Im Internet oder Reisebüro finden Sie gewiss das passende Angebot.

Obwohl Cinque Terre recht abgeschieden liegt gibt es genügend Anreisemöglichkeiten: Sie können mit dem Flugzeug nach Genua, Pisa, Mailand oder Turin fliegen und von dort aus per Bahn weiterfahren. Auch können Sie Cinque Terre per Schiff von Genua, Santa Margherita Ligure, Rapallo, Levanto oder Portovenere erreichen. Die Anfahrt mit dem Auto ist wie gesagt schwierig und dauert lange. Andererseits verspricht diese Einreise mit den vielen engen Serpentinen und Panoramen auch einen einmalig schönen Anfang ihres Urlaubs.

Cinque Terre Hotels zu finden, kann gerade zur Saison wirklich schwer sein. Einen Hotelvergleich in dieser malerischen Stadt finden Sie schnell unter: http://www.liguriaguide.com/cinque-terre-hotels.html



Diese Seite über "Cinque Terre Hotels an der malerischen Küste Liguriens" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » www.kurreisenpolen.de stellt...
    von ADP.Presse am 10.08.2010
 » Goodbye Deutschland - Leben ...
    von ADP.Presse am 10.08.2010
 » Schöne Herbsttage an der Nor...
    von AGerhard am 09.08.2010
 » Der Kluge reist im Zuge
    von waltermeier am 09.08.2010
 » Paradies in den Alpen - Welc...
    von ADP.Presse am 10.08.2010
 » Mach Dein Urlaub - Lastminut...
    von Bratuk am 17.08.2010
 » Reisende und ihre Ziele
    von Bell01 am 25.08.2010
 » Reisegutscheine und was es z...
    von urlauber am 25.08.2010
 » Urlaubsziel Usedom
    von findur am 02.09.2010
 » Eine Bed and Breakfast Unter...
    von jtseo am 30.08.2010
 » Auf den Japan Studienreisen ...
    von Gaijin am 31.08.2010
 » Campingurlaub in Nordeuropa
    von Ronny am 03.09.2010
 » Schweden-Urlaub mit Hund
    von Otto am 03.09.2010
 » Premierenkreuzfahrten - Jung...
    von summerguido am 06.09.2010
 » Bulgarien, ein Land mit Gesc...
    von xa444 am 07.09.2010
 » Die grüne Insel Ibiza
    von xa444 am 08.09.2010
 » Istanbul, die heimliche Haup...
    von xa444 am 08.09.2010
 » Das bekannteste Weltwunder d...
    von xa444 am 08.09.2010
 » Die Türkei, ein Land mit zwe...
    von xa444 am 08.09.2010
 » Städtereisen in Europa
    von Leahana am 12.09.2010
 » Die Springbreak Party Europa...
    von victor am 14.09.2010
 » Nordsee pur
    von findur am 23.09.2010
 » Urlaub auf Teneriffa planen
    von whiterose211 am 20.09.2010
 » Pauschalreisen nach Mallorca
    von MaxTrix-js am 09.09.2010
 » Autovermietungen sind sehr p...
    von johnsmiths am 30.09.2010
 » Fincaurlaub oder Urlaub im L...
    von fincaurlaub am 02.10.2010
 » Hamburg aus der Vogelperspek...
    von gdehne am 05.10.2010
 » Erholung in Wernigerode
    von Arrived am 09.10.2010
 » Wochenendreisen und Kurztrip...
    von Steffen am 13.10.2010
 » Die Kosten der Japan-Reise n...
    von spjapanreisen am 22.10.2010
 » Eine Studienreise kann auch ...
    von Blank am 25.10.2010
 » Port Dickson - Ein kleiner W...
    von anjanjager am 27.10.2010
 » Mit dem Rad über die Alpen
    von Lutero am 28.10.2010
 » Berliner Hotelbetten und die...
    von Franklin2563 am 28.10.2010
 » Mein nächstes Reiseziel - Am...
    von Bernhard Reise am 02.11.2010
 » Yachtcharter in Kroatien - E...
    von anjanjager am 05.11.2010
 » Airport Nürnberg - Eine Alte...
    von MichaelN am 31.10.2010
 » Ick liebe dir, Berlin
    von textis am 01.11.2010
 » So hat man lange eine Freude...
    von minimi am 28.10.2010
 » Das Hotel Bergknappenhof im ...
    von Bergknappenhof am 09.11.2010
 » Urlaub in Caorle
    von myriam am 10.11.2010
 » STOP OVER REISEN bietet exkl...
    von Vilsa am 09.11.2010
 » Dolce Vita an der Adria
    von myriam am 15.11.2010
 » Cinque Terre Hotels an der m...
    von anjanjager am 19.11.2010
 » Zimmer mit Frühstück in Ligurien
    von anjanjager am 19.11.2010
 » Segelboot Charter Kroatien -...
    von anjanjager am 18.11.2010
 » Yacht Charter Kroatien - Lux...
    von anjanjager am 18.11.2010
 » Der Segeltörn in Kroatien
    von anjanjager am 18.11.2010
 » Entspannen in Südtirol
    von myriam am 19.11.2010
 » Wellness- und Romantik-Kusch...
    von petraschmidt am 22.11.2010



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Cinque Terre Hotels an der malerischen Küste Liguriens`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.