Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Medien » 

Soll ich mein Buch mit „Books on Demand“ veröffentlichen?

Ads

Eigentlich sollte es heute kein Problem mehr sein, ein Buch zu veröffentlichen. Im Zeitalter von „Books on Demand“ ist das nahezu ohne jedes Risiko möglich. Aber ist die Variante auch wirklich der optimale Weg zum Leser?

Seit es die digitalen Druckverfahren gibt, hat sich der Buchmarkt entscheidend verändert. Zum Positiven, wie ich meine. Zumindest wenn man das aus der Sicht der Autoren betrachtet. Begriffe, wie „Books on Demand“ und „Self Publishing“ stehen für die neuen Möglichkeiten, auch ohne einen großen Verlag im Rücken, den Weg zum Leser zu finden. Früher konnte nur derjenige ein Buch veröffentlichen, der als Schriftsteller einen bekannten Namen hatte. Andernfalls wurde man von den traditionellen Verlagen behandelt wie eine heiße Kartoffel und im Zweifel einfach fallengelassen. Niemand wollte sich mit dem Werk eines unbekannten Autors die Finger verbrennen. „Books on Demand“ und generell die Möglichkeiten digitaler Druckverfahren haben dafür gesorgt, dass heute jeder den Weg in den Buchmarkt und damit zum Leser finden kann. „Books on Demand“ hat sich als Marke und fester Begriff innerhalb des Self Publishing (Eigenverlag/Selbstverlag) fest etabliert. Es ist zum Synonym für eine neue Demokratie am Buchmarkt geworden, da es jedem die Chance gibt, ein Buch zu veröffentlichen. Aber ist „Books on Demand“ wirklich das Non plus Ultra?

Über „Books on Demand“ wird viel gesprochen. Es ist auch sehr trendy und wie bei jedem Trend versuchen viele Anbieter möglichst früh auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Soll heißen: Es gibt mittlerweise so viele Verlage, Druckereien und auch Pseudoverlage, die „Books on Demand“ anbieten, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Viele interessante und vor allem aufschlussreiche Beiträge findet man auch auf dem Blog „Schreib dein Buch“ und auf dem Ghostwriter-Blog der Agentur Scriviamo. Es lohnt sich, diese einmal zu lesen. Da findet ihr auch nahezu alle ernst zu nehmenden Anbieter von „Books on Demand“ in einer klaren Übersicht. Die wenigsten neuen Autoren wissen, was sich hinter diesem Begriff überhaupt versteckt und wie das funktioniert. No Problem! Auch das wird euch in diesem Artikel genau erklärt.

Gibt zu „Books on Demand“ eine sinnvolle Alternative?

Ja, die gibt es! Nicht nur die Produktion von Auflage 1 nach Aufbereitung der Daten, sondern auch und gerade die wirtschaftlichere Version der Kleinauflagen-Produktion mit verlagsseitiger Lagerhaltung führt in manchen Fällen eher zu marktgerechten Preisen für die Käufer als “Books on Demand“. Doch das hängt wie in vielen anderen Fällen stets vom Einzelfall ab. Neue Autoren tun gut daran, wenn sie sich von einem Profi beraten lassen, wie sie ihr Buch am besten veröffentlichen. Hier empfiehlt sich zum Beispiel die Ghostwriter- und Literaturagentur Scriviamo. Die bringen Bücher, an denen sie beteiligt sind nicht nur mit „Books on Demand“ auf den Markt, sondern auch in kleinen Auflagen. Die Jungs und Mädels von Scriviamo beraten die von ihnen vertretenen Autoren echt gut und vor allem neutral. Weitere Infos findet ihr auf der Website von Scriviamo unter der Rubrik „Buch veröffentlichen.“




Diese Seite über "Soll ich mein Buch mit „Books on Demand“ veröffentlichen?" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Kostenlose Filme im Internet
    von David am 08.09.2011
 » Serviceangebote für universi...
    von indianbooks am 06.09.2011
 » Filmproduktion, Videoprodukt...
    von Fotograf Jeker am 07.09.2011
 » Die Welt der Bücher
    von JeanneW am 29.09.2011
 » Wie das Internet die Welt re...
    von Steffen am 18.10.2011
 » Das abstracto Medienstudio m...
    von abstracto am 24.10.2011
 » Digitales Satellitenfernsehe...
    von petsomm am 20.11.2011
 » Vorteile der Online Videothek
    von Peter2011 am 07.12.2011
 » Eine Zeitung von 1962 als Ge...
    von Carmen am 28.11.2011
 » Gute Unterhaltung für die ga...
    von Daniel123 am 13.02.2012
 » Durch Auspack-Videos und eff...
    von DSG1 am 27.02.2012
 » Multimedia wird auch für den...
    von children am 08.10.2012
 » Elektronische Programmdaten ...
    von EPGs.com am 19.10.2012
 » Pixlifter - digitale Bildbea...
    von Pixlifter am 29.10.2012
 » Createch Webdesign Sauerland...
    von steve_wegener am 06.11.2012
 » Filme über eine Videothek on...
    von Comeon am 13.12.2012
 » Lichtwürfel für die perfekte...
    von traraa am 11.02.2013
 » Die Falcon White Werbeagentur
    von Markuspan am 05.02.2013
 » Die Symbol- und Musical-Tech...
    von Usa Naumann am 18.03.2013
 » Der Angstappell in der Werbung
    von Usa Naumann am 01.04.2013
 » Argumentation in der Werbung
    von Usa Naumann am 04.04.2013
 » Marketing im Internet
    von tbe85 am 20.04.2013
 » Personalisierte Bücher - Ein...
    von Julian Kracker am 06.06.2013
 » Wie man sich in ein Firmenve...
    von schreb am 17.07.2013
 » Kreatives Marketing und Webd...
    von Ester am 02.09.2013
 » Gemafreie Musik setzt Trends...
    von mediator am 11.09.2013
 » Ihre Firma kostenlos in ein ...
    von schreb am 16.12.2013
 » Top Youtube Hypes und die Folgen
    von getlikes am 22.12.2013
 » Werbung buchen auf MaXearn.de
    von maddin87 am 29.12.2013
 » Eine Internetagentur in Ober...
    von schreb am 28.01.2014
 » Kostenlose Kleinanzeigen auf...
    von schreb am 19.02.2014
 » Geheimnisse für gutes Grafik...
    von stefanhammer am 07.03.2014
 » Videoproduktion und Film als...
    von mfstudiode am 15.08.2014
 » Der Kompaktanlagen Test
    von Pade Hade am 01.10.2014
 » Wie findet man die beste Ste...
    von Pade Hade am 06.10.2014
 » Was du brauchst um Lets Play...
    von fritzfritz am 19.09.2014
 » Soll ich mein Buch mit Books...
    von Valentino am 17.11.2014
 » Medical Marketing - Webseite...
    von Michael_Saupe am 06.11.2014
 » Digitaler Druck- Vorzüge und...
    von Pressemann am 03.03.2015
 » Erfolgreich als Selfpublishe...
    von Gurudrun am 23.06.2015
 » Wee - Cashback neu erfunden
    von liobis am 30.09.2016



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.