Auftrags-Graffiti im Großraum Düsseldorf NRW und deutschlandweit
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Kunst » Auftrags-Graffiti im Großraum Düsseldorf NRW und deutschlandweit

Graffiti-Büro, die Adresse für professionelle Fassaden-Gestaltung im Großraum Düsseldorf, NRW und deutschlandweit

Ads

Beni Veltum, geb. 1987 in Gelsenkirchen, macht Wände und Innenräume schön. Er malt seit 1999 Graffiti. 2009 legte er die Prüfung zum staatlich geprüften Gestaltungstechnischen Assistenten ab und hat im Anschluss Design und Medienkommunikation an der FH Dortmund studiert. Hierbei lag der Schwerpunkt auf dem Thema Grafik Design. Seit 2010 existiert das Graffiti-Büro, zunächst in Gelsenkirchen anschließend in Essen. Nun lebt er in Mülheim an der Ruhr und betreut Kunden im gesamten Bundesgebiet.

Der Leistungsumfang ist für einen freiberuflichen Künstler relativ groß. Von der Idee über die Konzeption bis zur Umsetzung steht die Vision des Kunden im Mittelpunkt. Nach einem kurzen Briefing drehen sich die kreativen Gedanken nur noch um eine (künstlerisch wertvolle, individuelle) Gestaltungs-Lösung. Ob ein Kinderzimmer bunt und lebensfroh gestaltet wird. Oder im Wohnbereich dezente Akzente fehlen. Mit einer Auswahl von über 256 Farben in Sprühdosen ist für jeden Bereich die richtige Farbe dabei. Natürlich können auch definierte Farben aus dem Corporate Design einer Firma verwendet werden. Zur Vorbereitung des Untergrundes stehen dem Künstler Malermeister mit Jahrzehnte langer Erfahrung zur Verfügung. Auch hier wurden mit Zahlreichen Malerbetrieben Projekte in ganz Deutschland realisiert. Bei Bedarf kann man die Gestaltung auch auf die grafischen Arbeiten eines Unternehmens ausweiten. So können passend zur Werbeaktion Flyer, Sticker und Logos erstellt werden. Im Print- und Medienbereich stehen auch hier Druckereien und Folien-Betriebe zur Verfügung. Leinwände können hier sowohl bedruckt, als auch bemalt werden. Eingekauft im Fachhandel oder individuell selbst gebaut. Das Leistungsspektrum umfasst bei Weitem mehr als es sich der Außenstehende vorstellen kann. Hier bekommt Graffiti ein ganz anderes Gesicht. Ein freundlich kompetentes. Graffiti-Projekte, die viral im Internet verbreitet werden sollen, könne von erfahrenen Film- und Fotokünstlern begleitet werden. So kann man eine nachhaltige Dokumentation präsentieren auch wenn das Graffiti, der Workshop oder die Werbung nur temporär war. Wände ab zwei Quadratmeter bis zweihundert Quadratmeter sind keine Seltenheit. Viel bringt viel, wobei manchmal auch weniger mehr sein kann. Das passende Graffiti-Paket für jeden Anlass. Live-Aktionen bei Veranstaltungen, Präsenz im Messebau, Live-Betreuung am Messestand oder als Werbegeschenk beim Großkunden im Ausland. Das Graffiti-Büro betreut nicht nur Kunden in Deutschland, Graffiti in Europa ist in Zeiten der Europäischen Union natürlich selbstverständlich. Für Interessante Projekte überwindet das Team des Graffiti-Büros auch die Grenzen der Kontinente. So können interessante Graffiti-Aufträge in Amerika, Afrika oder Asien realisiert werden. Graffiti-Globalisierung, unsere Mission. Graffiti in Berlin, Graffiti in Hamburg und Graffiti in Frankfurt. Nicht nur Großstädte werden angefahren. So kommen Kunden auch aus Bernkastel-Kues an der Mosel oder aus Neukirchen-Vluyn an der holländischen Grenze. Grafiken und Entwürfe werden mit den neusten Medien erstellt und präsentiert. Print-Produkte, die in der Kombination mit einem Graffiti entstehen können, werden CO2-Klimaneutral produziert. Farben (Sprühfarbe, Lack, Streichfarbe, Fassadenfarbe, Grundierung, Tiefengrund) werden nur von Herstellern aus Deutschland verwendet. Das Graffiti-Büro arbeitet nach dem Qualitätsstandards der Bundesrepublik Deutschland. Made in Germany. Dazu, die "German Pünktlichkeit" und die "German Sauberkeit" und man hat ein abgerundetes Qualitäts-Produkt. Man kann sich Graffiti-Videos auf Youtube ansehen, wie Beni Veltum eine Lokomotive gestaltet. Legal Train-Bombing quasi. Die positive Presse von lokalen Zeitungen und lokalen Fernsehsendern wird hierbei noch durch TV-Auftritte bei Kabel1 und VOX ergänzt. Referenzen werden auch hier immer groß geschrieben, so gehören Deutschlands größte Malerfirma und Deutschlands größte Weinkellerei zum Kundenstamm. Einen Messestand für den größten Chemiekonzern der Welt wurde in Deutschland gestaltet und in Barcelona aufgebaut. Schalke Fans und Dortmund Fans trennt so ziemlich alles. Außer das Graffiti-Büro. Hier fühlen sich beide Parteien gut aufgehoben. Das Ruhrgebiet mit all seinen schönen Seiten in der Natur und Industriekultur ist ein beliebtes Motiv. Die Skyline von Düsseldorf als Graffiti. Kölner Stadtansichten. Bremer Stadtmusikanten oder die Gebäude der Frankfurter Banken und Finanz-Gesellschaften. Architektur im Büro oder im Wohnzimmer. So kann die Hobbywerkstatt zur Formel1-Rennbahn mit Ferrari und Porsche Graffiti veredelt werden oder man kann mit einem individuell gestalteten Garagen-Graffiti die Nachbarn beeindrucken. Auch illegales Graffiti ist hier immer wieder ein Thema. So hat sich gezeigt, dass man mit einer legalen Auftrags-Graffiti-Gestaltung präventiv gegen Vandalismus vorgehen kann. Ganz nach dem Motto Angriff ist die beste Verteidigung.


Diese Seite über "Graffiti-Büro, die Adresse für professionelle Fassaden-Gestaltung im Großraum Düsseldorf, NRW und deutschlandweit" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Die Geige ist lange Zeit una...
    von mende am 27.04.2011
 » Elegante Biedermeier-Möbel
    von langdon am 10.06.2011
 » Die Onlinegalerie Strassenfo...
    von Strassenfotos am 15.06.2011
 » Online-Galerie beim Strassen...
    von Strassenfotos am 21.06.2011
 » Moderne Kunst mal anders
    von superflieger am 06.07.2011
 » Boling BL-V3000, die echte A...
    von njhtphoto am 17.07.2011
 » Neue Ausstellung von Strasse...
    von Strassenfotos am 20.07.2011
 » Kunst im Pott hat ein neues ...
    von karla am 01.09.2011
 » Kunstwerke von Mel Ramos im ...
    von elizabethbourne am 09.11.2011
 » Alexander Basile - der Carha...
    von Tancman am 29.12.2011
 » Fotomotive von allen Seiten ...
    von Patrick am 17.12.2011
 » Fotograf in München und Fran...
    von Fotograf am 13.03.2012
 » Klavier lernen mit Akkorden ...
    von verlag47 am 25.05.2012
 » Eigene Fotos vom Künstler al...
    von FreeDoor am 02.05.2012
 » Holzbogen haben eine lange G...
    von xa444 am 03.05.2012
 » Schnellzeichner und Karikatu...
    von xa444 am 16.05.2012
 » Was ist Liebe? Neue Ausstell...
    von Freidenker am 21.06.2012
 » Was macht Düsseldorf zur Sta...
    von sesimo am 24.01.2013
 » Newtons fotografische Skizze...
    von berbel am 22.04.2013
 » Christian Colista ist Fotogr...
    von fotospezialist am 09.05.2013
 » Die Geige - Qualitätsmerkmal...
    von Corilon am 10.11.2013
 » Artisten mit Comedy Jonglage...
    von Presse-frau am 30.12.2013
 » Historische Baustoffe
    von KLl732q1 am 09.02.2014
 » Roland Moed - Interdisziplin...
    von medienagentur am 10.02.2014
 » Auftrags-Graffiti im Großrau...
    von graffiti-büro am 18.04.2014
 » Der Fotorealismus - Ja, es i...
    von ForTheArt am 19.05.2014
 » Klassik und Volksmusik
    von findur am 08.07.2014
 » Feuershow zur Hochzeit - ein...
    von hanseo am 28.06.2014
 » Teppiche mit einer langen Ge...
    von Daifel am 27.08.2014
 » Feine Streichinstrumente als...
    von Corilon am 10.07.2016



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Auftrags-Graffiti im Großraum Düsseldorf NRW und deutschlandweit`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.