Der freiberufliche Consultant - Fluch oder Segen?
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Business » Business 18 » Der freiberufliche Consultant - Fluch oder Segen?

Der freiberufliche Consultant - Fluch oder Segen?

Ads

Viele Unternehmer hatten schon einmal das vergnügen, mit einem freiberuflichen Consultant zu arbeiten. Viele von solchen Consultants, die freiberuflich beschäftigt sind, versuchen natürlich immer, die Unternehmer durch direkte Eigenwerbung zu überzeugen. Doch hier sollte man unbedingt aufpassen, damit man keinen Fehler begeht. Es ist schon sehr vielen Firmen passiert, dass sie letzten Endes Tausende von Euro Schaden hatten, weil sei einem Consultant, der nur freiberuflich und unqualifiziert arbeitet, jegliches Vertrauen übertragen haben. Es ist leider schier unmöglich, direkt auf Anhieb einen seriösen und professionellen Berater erkennen zu können. Wenn jemand als Consultant freiberuflich arbeiten möchte, kann er dies in Deutschland tun, denn der Beruf eines Beraters, der freiberuflich arbeitet, ist hierzulande nicht geschützt.

Es kann sich also jeder so nennen und damit hausieren gehen. Dies hat natürlich in letzter Zeit immer mehr dazu geführt, dass sich viele Tausende Personen Consultant nennen, die demnach freiberuflich tätig sein. Aus dieser riesigen Anzahl einen guten Partner zu finden, kann dann eine fast schon unmöglich lösbare Aufgabe werden, wenn man sich nicht auskennt - Gute Erfahrungen habe ich da mit consulting.projektwerk.com gemacht.

Bevor man einem Consultant, der freiberuflich arbeitet, einen Auftrag gibt, sollte man dem Consultant eine schriftliche Vereinbarung zusenden, in der man einige wichtige Basispunkte festhält. Es muss die genaue Aufgabe des freiberuflich arbeitenden Consultant festgelegt sein, ebenso auch das Beratungsziel. Wichtig ist ebenfalls der Name des Beraters, der dann auch vor Ort sein wird, sowie der Ablauf und der zeitliche Aufwand, der stattfinden wird. Ebenfalls wichtig ist eine Vereinbarung von schriftlichen Ausarbeitungen sowie eventuelle Bendingungen, falls ein Vertrag gekündigt wird. Nicht zuletzt sollte man unbedingt auch die Honorarhöhe festhalten für den Consultant, der freiberuflich arbeitet - denn so schützt man sich vor bösen Überraschungen wie einer zu hohen Rechnung.

Wenn man sich ganz sicher ist - erst dann - sollte man den Vertrag unterschreiben, andernfalls ist es ratsam, ihn von der Handelskammer prüfen zu lassen.


Diese Seite über "Der freiberufliche Consultant - Fluch oder Segen?" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Durchstarten mit einem Erfol...
    von Mic75 am 17.10.2011
 » Der Tresor - im Unternehmen ...
    von Freija am 12.10.2011
 » Flyer online drucken lassen
    von dfriedrich82 am 14.10.2011
 » Schaukästen für mehr Werbung
    von Carmen am 19.10.2011
 » Interne oder externe Planung...
    von AlexAak am 16.10.2011
 » SAP Jobangebote in Berlin
    von ernstdoppla am 01.11.2011
 » Kunden gewinnen, dank richti...
    von Boki am 25.10.2011
 » EANV-Software - Was Sie beim...
    von Wandrei_GmbH am 31.10.2011
 » Teamentwicklung und Mitarbei...
    von gundlach am 01.11.2011
 » Werbemittel zum Essen - Toll...
    von giffits.de am 27.10.2011
 » Arbeitskleidung für Feuerweh...
    von Carmen am 27.10.2011
 » Die All-Inclusive-Tagungspau...
    von frankenland am 02.11.2011
 » Shiply - Ein Transportmarktp...
    von Shiply am 16.11.2011
 » Tolle Möglichkeiten durch Gu...
    von xa444 am 21.11.2011
 » Wie du kommst gegangen so wi...
    von TehAstrid85 am 04.11.2011
 » Financial Tombstones - Klein...
    von anjanjager am 04.11.2011
 » Werbegeschenke Feuerzeuge - ...
    von giffits.de am 17.11.2011
 » Personalbeschaffung über Onl...
    von Leon am 15.11.2011
 » Giffits Werbeartikel machen ...
    von giffits.de am 10.11.2011
 » Laserpointer als Werbemittel...
    von giffits.de am 10.11.2011
 » Der freiberufliche Consultan...
    von Andy-OES am 11.11.2011
 » Die Online Marketing Agentur
    von Dirk75 am 06.12.2011
 » Laptoptaschen als Werbegesch...
    von giffits.de am 14.11.2011
 » Als Werbegeschenke Trinkflas...
    von giffits.de am 18.11.2011
 » Giffits Werbegeschenke Shop ...
    von giffits.de am 24.11.2011
 » Servicenetzentwicklung leich...
    von frankkullmann am 27.11.2011
 » Eine Bedienung auf dem Oktob...
    von Chanta am 02.12.2011
 » Training für Führungskräfte ...
    von whiterose211 am 30.11.2011
 » Große Auswahl an bedruckten ...
    von bannercompany am 05.12.2011
 » Performance Management
    von elizabethbourne am 09.12.2011
 » Der eine Nebenjob in Bielefeld
    von mikey01 am 09.12.2011
 » Azubi-Recruiting - Eine wich...
    von mirfahl am 02.01.2012
 » Messecatering mit dem eigene...
    von Friendlyfair am 25.12.2011
 » Schreibtisch-Chaos vergiftet...
    von Ingo Weltz am 28.12.2011
 » Werbung bei jedem Wetter - d...
    von giffits.de am 28.12.2011
 » Virtuelle IT-Jobmesse
    von JobLeads am 02.01.2012
 » Vinyl-Designbelag bei allflo...
    von allfloors am 16.12.2011
 » Postkartenständer - Gute und...
    von EsterBet am 21.12.2011
 » Werbung mit einem Schild, ei...
    von anjanjager am 03.01.2012
 » Warenwirtschaftssysteme für ...
    von VZweschke am 03.01.2012
 » Kostenlos Aufträge suchen un...
    von workchat am 20.02.2012
 » Automatenfüllprodukte - Info...
    von saschatouille am 28.02.2012
 » Neue und gebrauchte Maschine...
    von dieguito1970 am 15.03.2012
 » Werbeaufsteller - Unverzicht...
    von nessa85 am 14.03.2012
 » Was ist Empirisches Marketing?
    von AlexAak am 27.03.2012
 » Mittels Falttheke zur optima...
    von hezi am 19.03.2012
 » Zeiterfassung - Datafox
    von Johann am 20.03.2012
 » Zeitarbeit in Köln
    von BPS-KOELN am 23.03.2012
 » Kaffee fördert Teambuilding
    von Glashaus am 28.03.2012



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Der freiberufliche Consultant - Fluch oder Segen?`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.