Was ist Empirisches Marketing?
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Business » Business 18 » Was ist Empirisches Marketing?

Was ist Empirisches Marketing?

Ads

Wussten Sie das schon? „Empirisches Marketing“ ist der Prozess, bei dem Marketingfachleute Mundpropaganda erhalten, indem sie eine Situation schaffen, in der Kunden mit bestimmten Produkten praktische Erfahrungen sammeln können. Dies kann bis zur Verbreitung über ein Onlinemedium gehen. Damit können Verbraucher über soziale Medien und Blogs einen Großteil der Werbung erledigen und die Produkte, die sie mögen, dabei auf eine ziemlich natürliche Art und Weise bewerben.

Wussten Sie das schon? „Empirisches Marketing“ ist der Prozess, bei dem Marketingfachleute Mundpropaganda erhalten, indem sie eine Situation schaffen, in der Kunden mit bestimmten Produkten praktische Erfahrungen sammeln können. Dies kann bis zur Verbreitung über ein Onlinemedium gehen. Damit können Verbraucher über soziale Medien und Blogs einen Großteil der Werbung erledigen und die Produkte, die sie mögen, dabei auf eine ziemlich natürliche Art und Weise bewerben. Interessante digital signage Marketingkampagnen erlangen eine hohe Aufmerksamkeit, die sie natürlicherweise umgibt. Marketingfachleute, die empirisches Marketing betreiben, sollten sichergehen, dass sie die Veranstaltung für den Test der Produkte durch Verbraucher richtig bewerben, damit andere die positiven Reaktionen der Verbraucher registrieren. Sie sollten auch darauf vorbereitet sein, auf Rückmeldungen zu reagieren, und sicherstellen, dass die Anliegen und Fragen der Kunden beantwortet werden.

Heute ist es einigermaßen einfach, in der Welt des Marketings mit einer teuren Werbekampagne oder einer aufregenden Promotionsveranstaltung eine große Wirkung zu erzielen. Diese Methoden können jedoch zuweilen auch nur auf ein verhaltenes Interesse stoßen. Oft liegt das an fehlenden Impulsen und Erlebnissen für die Herstellung einer Assoziation zwischen einer bestimmten Marke und den von der Marke beworbenen Produkten im Bewusstsein der Verbraucher. Eine schlechte Kampagne kann schlimme Folgen haben. Es kann zu einer Trennung der Verbindung zur Marke kommen oder es können sich negative Auswirkungen für die Marke und ihre Produkte ergeben. Mit empirischem Marketing kann man diese Entwicklung umkehren, indem man eine direkte Verbindung zwischen den Verbrauchern und den Produkten schafft.

Viele Leute meinen, dass empirisches Marketing eine Form von Massentests von Produkten ist. „Markttests“, wenn man so will. Ein Fahrzeughersteller kann beispielsweise eine Rennstrecke für einen Tag mieten und dort ein Rennen oder eine Wohltätigkeitsveranstaltung ausrichten oder finanziell unterstützen. Das Autorennen findet statt und jeder kann mit eigenen Augen sehen, wie fantastisch das Produkt funktioniert. Wenn diese Veranstaltungen aber schlecht organisiert werden, wird sich der gewünschte Effekt bei der Marke nicht einstellen. Marketingfachleute müssen sicherstellen, dass die Produktvorführungen den Impuls für positive Rückmeldungen zum betreffenden Unternehmen geben.

Dies kann erreicht werden, wenn man für das empirische Marketing das richtige Zielpublikum findet. Die Gewinnung eines Publikums, das sehr wahrscheinlich kein Interesse an der Nutzung eines bestimmten Produktes haben wird, nützt da wenig. Vielmehr besteht der richtige Ansatz darin, Leute aus dem Zielmarkt für ein Produkt zu haben, die sehr wahrscheinlich auch Informationen über das Produkt - insbesondere über persönliche Blogs und soziale Medien - weitergeben werden. Die Marketingfachleute sollten den Prozess dabei einheitlich gestalten, über den die Produkttester positive Bewertungen an andere weitergeben können.

Vielleicht gibt es auch einmal Situationen, in denen empirisches Marketing zunächst zu negativen Rückmeldungen über bestimmte Produkte führt. Diese kann man aber in gute Bewertungen verwandeln, wenn das Unternehmen die Produkte dann ändert und dabei den Anliegen der Verbraucher Rechnung trägt. Diese Reaktion würde den immateriellen Firmenwert beim Zielpublikum des Unternehmens steigern. Alle dieser Informationen über das Unternehmen werden bestenfalls an andere weitergegeben. So entsteht dann die langersehnte Markenidentifikation in den Köpfen der Verbraucher.

 

 




Diese Seite über "Was ist Empirisches Marketing?" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Durchstarten mit einem Erfol...
    von Mic75 am 17.10.2011
 » Der Tresor - im Unternehmen ...
    von Freija am 12.10.2011
 » Flyer online drucken lassen
    von dfriedrich82 am 14.10.2011
 » Schaukästen für mehr Werbung
    von Carmen am 19.10.2011
 » Interne oder externe Planung...
    von AlexAak am 16.10.2011
 » SAP Jobangebote in Berlin
    von ernstdoppla am 01.11.2011
 » Kunden gewinnen, dank richti...
    von Boki am 25.10.2011
 » EANV-Software - Was Sie beim...
    von Wandrei_GmbH am 31.10.2011
 » Teamentwicklung und Mitarbei...
    von gundlach am 01.11.2011
 » Werbemittel zum Essen - Toll...
    von giffits.de am 27.10.2011
 » Arbeitskleidung für Feuerweh...
    von Carmen am 27.10.2011
 » Die All-Inclusive-Tagungspau...
    von frankenland am 02.11.2011
 » Shiply - Ein Transportmarktp...
    von Shiply am 16.11.2011
 » Tolle Möglichkeiten durch Gu...
    von xa444 am 21.11.2011
 » Wie du kommst gegangen so wi...
    von TehAstrid85 am 04.11.2011
 » Financial Tombstones - Klein...
    von anjanjager am 04.11.2011
 » Werbegeschenke Feuerzeuge - ...
    von giffits.de am 17.11.2011
 » Personalbeschaffung über Onl...
    von Leon am 15.11.2011
 » Giffits Werbeartikel machen ...
    von giffits.de am 10.11.2011
 » Laserpointer als Werbemittel...
    von giffits.de am 10.11.2011
 » Der freiberufliche Consultan...
    von Andy-OES am 11.11.2011
 » Die Online Marketing Agentur
    von Dirk75 am 06.12.2011
 » Laptoptaschen als Werbegesch...
    von giffits.de am 14.11.2011
 » Als Werbegeschenke Trinkflas...
    von giffits.de am 18.11.2011
 » Giffits Werbegeschenke Shop ...
    von giffits.de am 24.11.2011
 » Servicenetzentwicklung leich...
    von frankkullmann am 27.11.2011
 » Eine Bedienung auf dem Oktob...
    von Chanta am 02.12.2011
 » Training für Führungskräfte ...
    von whiterose211 am 30.11.2011
 » Große Auswahl an bedruckten ...
    von bannercompany am 05.12.2011
 » Performance Management
    von elizabethbourne am 09.12.2011
 » Der eine Nebenjob in Bielefeld
    von mikey01 am 09.12.2011
 » Azubi-Recruiting - Eine wich...
    von mirfahl am 02.01.2012
 » Messecatering mit dem eigene...
    von Friendlyfair am 25.12.2011
 » Schreibtisch-Chaos vergiftet...
    von Ingo Weltz am 28.12.2011
 » Werbung bei jedem Wetter - d...
    von giffits.de am 28.12.2011
 » Virtuelle IT-Jobmesse
    von JobLeads am 02.01.2012
 » Vinyl-Designbelag bei allflo...
    von allfloors am 16.12.2011
 » Postkartenständer - Gute und...
    von EsterBet am 21.12.2011
 » Werbung mit einem Schild, ei...
    von anjanjager am 03.01.2012
 » Warenwirtschaftssysteme für ...
    von VZweschke am 03.01.2012
 » Kostenlos Aufträge suchen un...
    von workchat am 20.02.2012
 » Automatenfüllprodukte - Info...
    von saschatouille am 28.02.2012
 » Neue und gebrauchte Maschine...
    von dieguito1970 am 15.03.2012
 » Werbeaufsteller - Unverzicht...
    von nessa85 am 14.03.2012
 » Was ist Empirisches Marketing?
    von AlexAak am 27.03.2012
 » Mittels Falttheke zur optima...
    von hezi am 19.03.2012
 » Zeiterfassung - Datafox
    von Johann am 20.03.2012
 » Zeitarbeit in Köln
    von BPS-KOELN am 23.03.2012
 » Kaffee fördert Teambuilding
    von Glashaus am 28.03.2012



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Was ist Empirisches Marketing?`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.