Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Familie » 

Klassischer Brautstrauß oder individuelle DIY Versionen

Ads

Der Brautstrauß ist ein schönes und vor allem wichtiges Accessoire für den Hochzeitstag.

Traditionell sucht der Bräutigam den Strauß, während der Hochzeitsvorbereitung, für die Braut aus. Früher war es üblich, dass zur
Sicherheit die Schwiegermutter den Brautstrauß mit ausgesucht hat, damit es statt weißen Rosen
keine Sonnenblumen gibt.

Heutzutage sucht meist die Braut den Strauß aus, im Internet gibt es dafür schließlich mehr als
genug Vorschläge. Von Biedermeier bis Zepterstrauß gibt es viele Formen und noch mehr
Blumenarten, zwischen denen man sich entscheiden muss.

Dabei sollte man unbedingt beachten, welche Blumenarten überhaupt Sinn machen. Wer eine
Winterhochzeit feiert, sollte vielleicht nicht unbedingt auf Maiglöckchen bestehen und wer sich im
August trauen lässt, muss darauf achten, dass die Blumen auch große Hitze vertragen können.

Wenn der große Tag dann gekommen ist und der Bräutigam unter strikten Auflagen den
Brautstrauß ausgesucht hat, wird er vor der Trauung übergeben, um ihn dann im Idealfall gleich
wieder abzugeben. Bei der Trauung würde der Strauß nur stören, eine Unterschrift ist damit doch
sehr kompliziert. Doch für diesen Fall gibt es fleißige Brautjungfern oder Trauzeugen, die den
Brautstrauß für diese Zeit in Verwahrung nehmen. Bei den Fotos ist der Strauß dann
selbstverständlich wieder mit dabei.

Auch beim Hochzeitstanz würden die Blumen eigentlich nur stören, es gibt jedoch trotzdem viele
Bräute, die den Strauß auch zum Tanz als Accessoire nicht missen möchten und der dann meist
von Beiden während des Tanzes gehalten wird.

Am Abend kommt dann das traditionelle Brautstraußwerfen. Dabei stellen sich normalerweise alle
ledigen Frauen auf und die Braut wirft den Strauß rückwärts in die Menge. Wer den Strauß fängt,
wird dem Glauben nach als Nächste heiraten. Leider ist es schon oft vorgekommen, dass die
Damen sich entweder um den Strauß reißen und dabei auch einige Schläge austeilen … oder alle
anwesenden Frauen sind so emanzipiert, dass sie dem fliegenden Unheil aus dem Weg gehen.
Hierbei sei nur allen geraten, einfach fangen, auch wenn man dem heiligen Bund der Ehe noch
nicht eingehen will, diesen Spaß sollte man einfach mitmachen.

Viele Bräute, die ihren Strauß selbst behalten und trocknen möchten, lassen sich einen
sogenannten Zweitstrauß anfertigen, der nur für den Wurf in die Menge gedacht ist.

Die Alternative

Für diejenigen, die etwas Ausgefalleneres möchten als den klassischen Biedermeierstrauß mit
weißen Rosen, der sollte sich über Brautsträuße aus Stoff informieren! Egal ob Blumen aus Papier,
Seide, Filz und mit Knöpfen, Broschen oder anderen … so ein Brautstrauß bleibt zum einen ewig
erhalten und ist zum anderen einzigartig! Der bekannteste Anbieter dafür ist etsy.com, wobei sich
auch auf der beliebten Seite dawanda.de einige Bastler finden, die so einen tollen Strauß anfertigen
können. Oder aber man schnappt sich gleich eine DIY ­Anleitung für den Braustrauß heraus.


Diese Seite über "Klassischer Brautstrauß oder individuelle DIY Versionen" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » So kaufen Sie einen guten Sc...
    von sabine27749@web am 09.12.2014
 » Bubulino Kindermode startet ...
    von Bubulino.de am 22.07.2012
 » Wenn die Lieblingspuppe trom...
    von zambomba am 26.07.2012
 » Die Hochzeit als perfektes Event
    von Sebster am 25.07.2012
 » Bewegungsspiele machen Kinde...
    von Silke Kantrik am 06.08.2012
 » Gedanken über kindliches Kon...
    von zambomba am 12.09.2012
 » Das Elterngeld, endlich wird...
    von massimoXXL am 04.09.2012
 » Kidsit Buggyboards online be...
    von Zerbing_P am 24.09.2012
 » Geschenkideen zu Weihnachten...
    von Sancho-p am 29.09.2012
 » Die GPS Kindergeburtstag Sch...
    von gwibinfo am 27.09.2012
 » Kinderschuhe kaufen - aber r...
    von Zerbing_P am 22.10.2012
 » Der Name für den Stammhalter
    von Zerbing_P am 22.10.2012
 » Der ständige Wechsel im Baby...
    von Editoplus am 25.10.2012
 » Captivation Berlin - Ihr Ans...
    von dagofee am 31.10.2012
 » Babyfotografie in Berlin - f...
    von dagofee am 31.10.2012
 » Captivation in Berlin - Wir ...
    von dagofee am 31.10.2012
 » Wie lehrt man seinen Kindern...
    von Editoplus am 09.11.2012
 » Ein Kindersitz im Flugzeug i...
    von Andrea_Hoffmann am 10.11.2012
 » Das richtige Babyphon wählen
    von susanne_r am 07.11.2012
 » Die perfekte Einladung für i...
    von A. Tutatcikov am 07.11.2012
 » Nette Geste nach der Hochzei...
    von Sebster am 21.11.2012
 » Glückwünsche zu jedem Fest
    von bibi2814 am 23.11.2012
 » Der Ausflug mit dem Baby in ...
    von Editoplus am 07.12.2012
 » Die Hochzeit meines besten F...
    von Baran am 06.12.2012
 » Wie soll man Kindermöbel aus...
    von siedlec29 am 10.12.2012
 » Welche Blu-rays eignen sich ...
    von EliteSEO.de am 16.01.2013
 » Kennen Sie noch Monchhichis?
    von Irma am 21.01.2013
 » Tolle Krabbelschuhe und Baby...
    von laufgott am 22.01.2013
 » Fritzis Abenteuer im Gemüseg...
    von schendera am 11.04.2013
 » Karten zur Geburt des Kindes
    von Ewald am 25.04.2013
 » Das richtige Kinderspielzeug...
    von raggi am 27.04.2013
 » Familienstellen um Probleme ...
    von findur am 04.06.2013
 » Diese Dinge sollten Sie beim...
    von kingsorkie am 06.06.2013
 » Temperamentvoll in den Bund ...
    von CHARMEWEDD am 19.07.2013
 » Personalisierte Kinderbücher...
    von frodoimhaus am 25.07.2013
 » Nur noch 16 Stunden - Der Ho...
    von MiriamSe am 27.09.2013
 » Ohne professionelle Hilfe de...
    von media770 am 06.01.2014
 » Der richtige Brautstrauß für...
    von brautansicht am 30.03.2014
 » Luftballons in Herzform - id...
    von Heartstone am 08.05.2014
 » Den Kindergeburtstag als tap...
    von Daifel am 17.07.2014
 » Holzspielzeug - beliebt wie ...
    von Daifel am 17.07.2014
 » Einen Sandkasten richtig tro...
    von Darudello am 12.05.2015
 » Christbaumständer Test 2016
    von MarcusLampert am 24.11.2016
 » Disco-Company - Hochzeits DJ...
    von hokobim am 30.11.2016
 » Welche Arten von Stillsessel...
    von Sesam am 17.10.2016
 » Ein passendes Spielhaus für ...
    von StefanamMeer am 08.04.2016
 » Die richtige Baumbank für de...
    von schreiber am 13.04.2016
 » Was genau ist ein Stillstuhl?
    von Sesam am 01.10.2016
 » Einen Buggy kaufen, was muss...
    von isabell.buch am 23.05.2016
 » Tragetücher, die Alternative...
    von Femilie.Früh am 23.05.2016
 » Vor dem Kinderwagenkauf gut ...
    von Denjo am 26.05.2016
 » Wie prüft man seinen Krippen...
    von isabell.buch am 01.06.2016
 » Feuerwehrbett - süße Träume ...
    von flo-trend-media am 29.06.2016
 » ABC für den Kauf eines Feuer...
    von Beapircher am 08.07.2016
 » Holzbausteine und Bauklötze ...
    von SvenjaR am 26.07.2016
 » Der Teppich im Kinderzimmer ...
    von teppichkind am 19.09.2016



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.