So kaufen Sie einen guten Schneeanzug
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Familie » So kaufen Sie einen guten Schneeanzug

So kaufen Sie einen Kinder-Schneeanzug

Ads

Es sind noch einige Monate bis der Winter so richtig über Deutschland einbricht. Dennoch kann ein Schneeanzug für Ihr Kind schon jetzt von Vorteil sein! Ein Schneeanzug ist nämlich nicht ausschließlich im Schnee optimal, sondern ebenfalls gegen Regen, Wind und Kälte – aus gleichem Grund tragen fast alle Kinder in Skandinavien das ganze Winterhalbjahr über einen Schneeanzug.

Wie bei vielen anderen Kleidungsstücken sollten Sie bei Schneeanzügen sehr auf den Komfort, die Qualität sowie die Sicherheit achten, da Ihr Kind sich möglichst frei bewegen können sollte – gleichzeitig bieten billige Schneeanzüge oftmals nicht den gleichen Schutz gegen Wind und Wetter wie etwas teurere. Ein guter Schneeanzug lässt Ihrem Kind auch im Herbst-Regen in der Schule oder im Kindergarten mit Freunden und Freundinnen spielen.

Die Wichtigkeit des Komforts

Ein komfortable Schneeanzug zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass Ihr Kind sich einwandfrei bücken kann, etwa um Spielsachen vom Boden aufzuheben. Um dies ordentlich zu gewährleisten sollte der Hintern des Schneeanzuges etwas lockerer „hängen“ – die Ärmel und Beine sollten jedoch normal passen. Viele Hersteller sind sich glücklicherweise dessen bewusst. Dazu sollten alle Öffnungen (an Fuß- und Handgelenken) mit Gummiband versehen sein, so dass keine Kälte eindringt bzw. die Körperwärme nicht flöten geht. Zudem sollten die Beine mit einem extra Gummiband ausgestattet sein, das unter dem Fuß festgemacht wird (siehe Bild). Diese dienen dazu, dass der Schneeanzug auch richtig sitzt, wenn Ihr Kind Stiefel an hat.

So überprüfen Sie die Qualität

Die Qualität des Schneeanzuges können Sie vorzugsweise an den Nähten überprüfen – diese sollten immer gut zugenäht sein. Halten Sie beispielsweise eine Taschenlampe (oder ein Smartphone!) auf der anderen Seite, sollte möglichst kein Licht an den Nähten durchdringen. Die Materialien sollten auch möglichst strapazierfähig sein, was Sie durch dezentes Ziehen testen können – ohne dabei Sachschaden anzurichten, natürlich! Ferner sollten Sie sichergehen, dass bei der Herstellung keine Weichmacher (phtalate) oder etwa PVC benutzt wurde, da dies vor allem bei Kindern zu Hormonstörungen führen kann – hierbei gilt ebenfalls das dies meistens bei billiger Kleidung der Fall ist, da diese oftmals in Entwicklungsländern hergestellt wird, wo die Standards um einiges niedriger sind als in Deutschland bzw. in der EU.

Sicherheit geht vor

Schneeanzüge sind naturgemäß meistens mit einer Kapuze versehen. Diese sollte jedoch immer mit Knöpfen oder Klettband am Hals des Schneeanzuges befestigt sein, so dass die Kapuze schnell abreißt falls sie irgendwo hängenbleibt – vor allem wenn Ihr Kind in Bäumen oder auf dem Spielplatz rumklettert entsteht bei einer festmontierten Kapuze ein gewisses Erstickungsrisiko. Gehen Sie also immer sicher, dass die Kapuze leicht abzuziehen ist! Ein Hersteller wie die dänische Marke Ticket to Heaven bietet sich als konkretes Beispiel für hervorragende Sicherheit gepaart mit ansprechendem Design an.

Zu guter Letzt sollten (mindestens) an den Armen sowie auf dem Rücken Reflektoren befestigt sein, damit Ihr Kind im dunklen Winterhalbjahr immer gut erkennbar bleibt.

Wenn Sie die oben genannten Tipps beim Shoppen im Auge behalten, werden Sie sicherlich keinerlei Probleme haben einen vernünftigen Schneeanzug für Ihren Nachwuchs zu finden, der noch viele Jahre Freude im Freien bereiten wird.




Diese Seite über "So kaufen Sie einen Kinder-Schneeanzug" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » So kaufen Sie einen guten Sc...
    von sabine27749@web am 09.12.2014
 » Bubulino Kindermode startet ...
    von Bubulino.de am 22.07.2012
 » Wenn die Lieblingspuppe trom...
    von zambomba am 26.07.2012
 » Die Hochzeit als perfektes Event
    von Sebster am 25.07.2012
 » Bewegungsspiele machen Kinde...
    von Silke Kantrik am 06.08.2012
 » Gedanken über kindliches Kon...
    von zambomba am 12.09.2012
 » Das Elterngeld, endlich wird...
    von massimoXXL am 04.09.2012
 » Kidsit Buggyboards online be...
    von Zerbing_P am 24.09.2012
 » Geschenkideen zu Weihnachten...
    von Sancho-p am 29.09.2012
 » Die GPS Kindergeburtstag Sch...
    von gwibinfo am 27.09.2012
 » Kinderschuhe kaufen - aber r...
    von Zerbing_P am 22.10.2012
 » Der Name für den Stammhalter
    von Zerbing_P am 22.10.2012
 » Der ständige Wechsel im Baby...
    von Editoplus am 25.10.2012
 » Captivation Berlin - Ihr Ans...
    von dagofee am 31.10.2012
 » Babyfotografie in Berlin - f...
    von dagofee am 31.10.2012
 » Captivation in Berlin - Wir ...
    von dagofee am 31.10.2012
 » Wie lehrt man seinen Kindern...
    von Editoplus am 09.11.2012
 » Ein Kindersitz im Flugzeug i...
    von Andrea_Hoffmann am 10.11.2012
 » Das richtige Babyphon wählen
    von susanne_r am 07.11.2012
 » Die perfekte Einladung für i...
    von A. Tutatcikov am 07.11.2012
 » Nette Geste nach der Hochzei...
    von Sebster am 21.11.2012
 » Glückwünsche zu jedem Fest
    von bibi2814 am 23.11.2012
 » Der Ausflug mit dem Baby in ...
    von Editoplus am 07.12.2012
 » Die Hochzeit meines besten F...
    von Baran am 06.12.2012
 » Wie soll man Kindermöbel aus...
    von siedlec29 am 10.12.2012
 » Welche Blu-rays eignen sich ...
    von EliteSEO.de am 16.01.2013
 » Kennen Sie noch Monchhichis?
    von Irma am 21.01.2013
 » Tolle Krabbelschuhe und Baby...
    von laufgott am 22.01.2013
 » Fritzis Abenteuer im Gemüseg...
    von schendera am 11.04.2013
 » Karten zur Geburt des Kindes
    von Ewald am 25.04.2013
 » Das richtige Kinderspielzeug...
    von raggi am 27.04.2013
 » Familienstellen um Probleme ...
    von findur am 04.06.2013
 » Diese Dinge sollten Sie beim...
    von kingsorkie am 06.06.2013
 » Temperamentvoll in den Bund ...
    von CHARMEWEDD am 19.07.2013
 » Personalisierte Kinderbücher...
    von frodoimhaus am 25.07.2013
 » Nur noch 16 Stunden - Der Ho...
    von MiriamSe am 27.09.2013
 » Ohne professionelle Hilfe de...
    von media770 am 06.01.2014
 » Der richtige Brautstrauß für...
    von brautansicht am 30.03.2014
 » Luftballons in Herzform - id...
    von Heartstone am 08.05.2014
 » Den Kindergeburtstag als tap...
    von Daifel am 17.07.2014
 » Holzspielzeug - beliebt wie ...
    von Daifel am 17.07.2014
 » Einen Sandkasten richtig tro...
    von Darudello am 12.05.2015
 » Christbaumständer Test 2016
    von MarcusLampert am 24.11.2016
 » Disco-Company - Hochzeits DJ...
    von hokobim am 30.11.2016
 » Welche Arten von Stillsessel...
    von Sesam am 17.10.2016
 » Ein passendes Spielhaus für ...
    von StefanamMeer am 08.04.2016
 » Die richtige Baumbank für de...
    von schreiber am 13.04.2016
 » Was genau ist ein Stillstuhl?
    von Sesam am 01.10.2016
 » Einen Buggy kaufen, was muss...
    von isabell.buch am 23.05.2016
 » Tragetücher, die Alternative...
    von Femilie.Früh am 23.05.2016
 » Vor dem Kinderwagenkauf gut ...
    von Denjo am 26.05.2016
 » Wie prüft man seinen Krippen...
    von isabell.buch am 01.06.2016
 » Feuerwehrbett - süße Träume ...
    von flo-trend-media am 29.06.2016
 » ABC für den Kauf eines Feuer...
    von Beapircher am 08.07.2016
 » Holzbausteine und Bauklötze ...
    von SvenjaR am 26.07.2016
 » Der Teppich im Kinderzimmer ...
    von teppichkind am 19.09.2016



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`So kaufen Sie einen guten Schneeanzug`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.