Die Berufssparte der Unternehmensberatung in Deutschland
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Business » Business 19 » Die Berufssparte der Unternehmensberatung in Deutschland

Der Berufsweg Unternehmensberatung in Deutschland.

Ads

Der Beratungsmarkt in Deutschland

Ein erstrebenswertes Karriereziel für viele Absolventen ist der Beruf des Unternehmensberaters. Neben der interessanten Vergütung lockt viele Berufseinsteiger die Aussicht auf abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten. Hierbei können vier klassische Berufsfelder unterschieden werden, in denen es vielfältige Verflechtungen und Differenzierung gibt. Die Strategieberatung wird als Königsklasse angesehen und gehört ebenso zu den klassischen Beratungsfeldern wie die Prozessberatung, die IT-Beratung, die Organisationsberatung und die Human-Resources-Beratung.

Neben der fachlichen Ausrichtung muss man eine zweite grundsätzliche Entscheidung treffen und zwar zwischen kleinen- und mittelständischen Unternehmensberatungen und großen Beratungsunternehmen. Bei den großen Beratungsunternehmen wird der deutsche Markt insbesondere von den Ablegern us-amerikanischer Unternehmensberatungen dominiert. Bis auf ein Unternehmen finden sich nur US-amerikanische Großunternehmen in den Top 10 der deutschen Unternehmensberatungsbranche. In der Branche gibt es mit dem BDU, dem Bundesverband Deutscher Unternehmensberater, einen führenden Berufsverband. Mit etwa 13.000 organisierten Consultants und rund 500 Unternehmen bringt es der BDU auf 20 Prozent Marktanteil.

Möglicher Berufseinstieg in der Branche

Um bei einem Beratungsunternehmen einzusteigen, gibt es viele Möglichkeiten. Zuerst sollte man jedoch für sich klären, auf welches Beratungsfeld man sich orientieren will. Hierbei spielt das absolvierte Studium eine wichtige Rolle. So kann zum Beispiel ein Informatik-Absolvent natürlich auch im Bereich der Personalberatung einsteigen, aber aller Wahrscheinlichkeit wird er dann weniger mit Personalthemen zu tun haben sondern eher mit informationstechnologischen Lösungen. Wie und wo man einen
Einstieg in die Beratungsbranche finden kann, wird somit bereits durch das absolvierte Studium mit entschieden. Die großen Beratungsunternehmen bedienen dabei in der Regel alle wesentlichen Beratungsfelder. Gegenüber spezialisierten, kleinen Unternehmensberatungen kann dies unter Umständen eine erleichterte Einstiegsmöglichkeit bieten. An die Qualität des Abschlusses werden immer noch höchste Anforderungen gestellt, auch wenn der Einstieg in die Branche in der heutigen Zeit nicht mehr nur mit einem BWL- oder VWL-Studium sondern auch mit vielen anderen Studienabschlüssen möglich ist. Beste Studienergebnisse sind maßgeblich. Fachlich hat sich der Markt der Unternehmensberatung in Deutschland zahlreichen Studienrichtungen geöffnet. Da vor allem Generalisten in den großen Unternehmen der Branche gesucht werden, stehen die fachlichen Ausrichtungen des Studiums häufig an zweiter Stelle. Vom Beginn des Vorstellungsprozesses an müssen vielmehr die sozialen Fähigkeiten von angehenden Junior Consultants unter Beweis gestellt werden. Diese sind für den Berufseinstieg fast ebenso wichtig wie ein besonders guter Abschluss.

Die Gründung einer eigenen Beratungsfirma kommt als Möglichkeit für den Berufseinstieg ebenfalls in Frage. Zu den geschützten Berufsbezeichnungen gehört der "Unternehmensberater" nicht, weshalb jeder Studienabsolvent theoretisch seine eigene Unternehmensberatung gründen kann. Nur die Bezeichnung "staatlich geprüfter Betriebswirt" unterliegt einem Schutz. Trotzdem sollte diese Möglichkeit wohl durchdacht werden. Zu Anfang sind Berufseinsteiger häufig in einem bekannten Unternehmen der Branche besser aufgehoben, wenn Sie noch über keinerlei Berufserfahrung oder Business-Kontakte verfügen.


Diese Seite über "Der Berufsweg Unternehmensberatung in Deutschland." drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Home-Office mit dem Inselprinzip
    von wiebsmee am 04.04.2012
 » Logo-Äpfel als Geschenk für ...
    von Geschenk Shop am 05.04.2012
 » Schreibmaschinen und ihr Einsatz
    von BüMaBö am 05.04.2012
 » Neukundengewinnung durch Fac...
    von xa444 am 30.04.2012
 » Bierdeckel, kleine Kartons m...
    von Alania am 19.04.2012
 » Die Gier des Menschen nach G...
    von wuschel am 22.05.2012
 » Alarmanlagen von Heine
    von Carmen am 22.04.2012
 » Der Schlüsseldienst Königs-W...
    von Carmen am 23.04.2012
 » Popup-Wände sind die optimal...
    von Druckproduzente am 24.04.2012
 » Falzmaschinen zum Erzeugen v...
    von BüMaBö am 31.05.2012
 » Professionelle Wirtschaftspr...
    von Sturm am 28.05.2012
 » Emtec - Geld einsparen durch...
    von Bob Hale am 25.06.2012
 » Vor-und Nachteile von Jobbörsen?
    von Achi00 am 11.06.2012
 » Kann eine Inventur durch Tec...
    von hansel am 20.05.2012
 » Sammlung kostenfreier Busine...
    von betty-nelly am 03.05.2012
 » Personalberatungen nutzen St...
    von MaxTrix-js am 08.05.2012
 » Karriereschub durch Weiterbi...
    von prcasche am 12.06.2012
 » Visitenkarten - Identifikati...
    von marge am 22.05.2012
 » Albersdruck mit viel Erfahru...
    von chris86 am 22.05.2012
 » So finden Sie das richtige F...
    von KathrinKaltbeck am 31.05.2012
 » Management auf Zeit berät nä...
    von msmark am 15.06.2012
 » zeptrum - Gesellschaft für W...
    von Markuspan am 26.06.2012
 » CAD-Outsourcing - praktisch ...
    von Sebster am 27.06.2012
 » Westfälischer Bauservice GmbH
    von Markuspan am 27.06.2012
 » Schreibtische von Markenhers...
    von office-4-sale am 06.07.2012
 » Onlineshop für Gewerbe, Hand...
    von bergershop am 04.07.2012
 » Büroeinrichtungen, lieber nü...
    von sven80 am 02.07.2012
 » Laserschneiden bei photocad
    von lessismore am 29.06.2012
 » Was bedeutet der umgangsspra...
    von jkolo am 10.07.2012
 » Wirtschaftlichkeit und Nachh...
    von Haselnuss am 12.07.2012
 » Arbeitskleidung für den Job
    von findur am 16.07.2012
 » Effektives Arbeiten in einem...
    von PatrickS am 20.08.2012
 » Mit der richtigen Werbemaßna...
    von ManfredG am 20.08.2012
 » Personalvermittlung für ausl...
    von findur am 12.09.2012
 » Angebote für Grabenwalzen ve...
    von Jette am 12.09.2012
 » Produktmanager-Seminare
    von Dirk75 am 29.08.2012
 » Abkantwerkzeuge und Maschine...
    von gewaHandel am 10.09.2012
 » Die Berufssparte der Unterne...
    von Jule21 am 22.10.2012
 » SolEs 23 - denkt voraus
    von biggi14 am 25.09.2012
 » Warenwirtschaftssysteme mit ...
    von Sonja Siegel am 24.09.2012
 » Auf Hoher See Arbeiten immer...
    von mifupa am 14.10.2012
 » Der klassische Direktvertrie...
    von MLM-Experte am 10.10.2012
 » Hier finden Sie garantiert d...
    von bierdeckel am 08.10.2012
 » Pali Kindermöbel und Kinderb...
    von Pali-World.de am 16.10.2012
 » Was ist Bewerbermanagement?
    von diamanda am 16.10.2012
 » Angewandtes Coaching - eine ...
    von coaching am 25.10.2012
 » Passende Dienstleister für F...
    von findur am 25.10.2012
 » Fortschritt durch Technik - ...
    von Energiker am 25.10.2012
 » Plagiate und Innovationen au...
    von user987 am 30.10.2012
 » Der Kundendienst als strateg...
    von Kundendienst am 01.11.2012



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Die Berufssparte der Unternehmensberatung in Deutschland`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.