Anonym surfen ohne Spuren zu hinterlassen
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Internet » Internet 16 » Anonym surfen ohne Spuren zu hinterlassen

Anonym surfen ohne Spuren zu hinterlassen

Ads

Es gibt viele gute Gründe dafür, sich im Internet lieber anonym zu bewegen. Die missbräuchliche Verwendung von persönlichen Daten durch Firmen häuft sich. Oftmals sind diese im Ausland angesiedelt und unterliegen weder den hiesigen Datenschutzbestimmungen noch einer wirksamen Kontrolle. Gleichzeitig tun sich einige Staaten durch Beschränkungen des freien Zugangs zum Netz und durch zweifelhafte Abhörpraktiken hervor. Über das Internet verübte Straftaten wie Identitätsdiebstahl und Betrug sind ebenfalls weltweit auf dem Vormarsch. Anonym surfen zu können wird daher immer wichtiger.

Dreh- und Angelpunkt beim Thema Anonymität im Internet ist die IP-Adresse, mit der man im Netz unterwegs ist. Solche Adressen identifizieren die einzelnen mit dem Internet verbundenen Computer eindeutig und ermöglichen so einen Datenaustausch zwischen beliebigen Teilnehmern. Leider ermöglicht die eigene IP-Adresse jedoch auch die Rückverfolgung und Zuordnung solcher Verbindungen und bedroht so die Anonymität des Anwenders.

Als typischer Anwender, der zu Hause, im Büro oder über das Handy auf das Internet zugreift, bekommt man seine IP-Adresse normalerweise temporär von seinem Internetprovider zugewiesen. Je nach Provider und rechtlichen Rahmenbedingungen wird diese Zuordnung zwischen dem Kunden einerseits und der zugewiesenen Adresse andererseits dann unterschiedlich lange gespeichert.

Um unerkannt durch das Netz navigieren zu können, muss man also in erster Linie seine IP-Adresse verschleiern. Dazu schickt man seine abgehenden Datenpakete zunächst an einen speziell dafür eingerichteten Computer als Zwischenstation, der sie dann an die eigentliche Zieladresse weiterschickt. Dabei wird die IP-Adresse der verwendeten Zwischenstation als Absenderadresse eingetragen, so dass der Zielrechner die eigene IP-Adresse nicht sehen kann. Für diesen sieht es nämlich so aus, als käme die Verbindung von der Zwischenstation.

Im einfachsten und üblichsten Fall wird eine solche Zwischenstation als Proxy betrieben. Manche Proxydienste kann man ohne Anmeldung und Bezahlung, also völlig anonym und kostenfrei, benutzen. Andere wiederum sind kostenpflichtig und bieten oftmals zusätzliche Leistungen an. Über einen solchen Proxy kann man anonym surfen, man kann allerdings in der Regel über das Web hinaus keine weiteren Dienste damit anonymisieren.

Manchmal möchte man darüber hinaus weitere Dienste anonym nutzen und sämtliche Datenpakete auf dem Weg vom und zur Zwischenstation sicher verschlüsseln. In einem solchen Fall bietet es sich an, statt einem Proxy einen VPN-Dienst zu nutzen. VPN steht dabei für Virtuelles Privates Netzwerk und bezeichnet eine Technik, mit der eine private Verbindung über ein öffentliches Netzwerk wie das Internet aufgebaut werden kann. Dieser private Kommunikationskanal ist dank der eingesetzten Verschlüsselung abhörsicher und kann für praktisch sämtliche Internetdienste genutzt werden.

Es gibt viele Gründe, um die eigene Identität nicht zu veröffentlichen. Im Internet macht es heutzutage viel Sinn nicht erkannt zu werden und keine Spuren hinterlassen. Mit dem Service von http://www.trace-less.com kann ab jetzt jeder anonym surfen. Garantiert! Und auch kostenlos.


Diese Seite über "Anonym surfen ohne Spuren zu hinterlassen" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Wie Sie langfristig im Inter...
    von GeldDonkey am 10.07.2011
 » Erfolgreicher Bloggen mit Ne...
    von danischenker am 11.07.2011
 » Professionell betrieben wird...
    von emailmarketing am 18.07.2011
 » Mit Content Services ideal a...
    von telelino am 20.07.2011
 » Das Online-Shop Lexikon
    von abconlineshops am 26.07.2011
 » Regionale Suchmaschinenoptim...
    von Anton am 26.07.2011
 » Suchmaschinenoptimierung in ...
    von anjanjager am 29.07.2011
 » Optimaler Internetauftritt m...
    von chrisign am 16.08.2011
 » Prepaidsurfsticks machen mob...
    von redak77 am 17.08.2011
 » DSL Flat Vergleich - verglei...
    von Marc500 am 22.08.2011
 » Flatrates fürs Surfen
    von whiterose211 am 19.08.2011
 » Einfach zur eigenen Webseite
    von john83 am 16.08.2011
 » Ein tolles Webdesign in Köln...
    von whiterose211 am 26.08.2011
 » Mobiles Internet
    von LenaPor am 05.09.2011
 » Neuer Suchmaschinenoptimiere...
    von cybersite am 08.09.2011
 » Mit eigener Internetpräsenz ...
    von signalsmedia am 08.09.2011
 » Bier ausgeben und gewinnen -...
    von sofamarketer am 15.09.2011
 » Terminplanung über den Kalen...
    von AlexAak am 20.09.2011
 » Google Plus und seine Auswir...
    von schiffdirk am 13.10.2011
 » Professionelle Suchmaschinen...
    von anjanjager am 13.10.2011
 » Anonym surfen ohne Spuren zu...
    von anjanjager am 12.11.2011
 » Backlinks kaufen oder tauschen?
    von whiterose211 am 05.11.2011
 » Suchmaschinenoptimierungswet...
    von paid-online am 09.11.2011
 » Onpage und Offpage Optimierung
    von paid-online am 02.12.2011
 » Votum media ist TYPO3 Associ...
    von Votummedia am 07.12.2011
 » Eigene Facebook Daten nur üb...
    von Leon am 11.11.2011
 » Seriös online Geld verdienen...
    von kcarlo99 am 27.11.2011
 » Geld verdienen mit dem Verka...
    von Oertlin am 06.12.2011
 » Eine Homepage erstellen ohne...
    von markusdahlmanns am 12.12.2011
 » Was ist Affiliate-Marketing?
    von Hemmelmayr am 04.01.2012
 » Mobile SEO nutzen
    von Karm am 09.02.2012
 » Suchmaschinenoptimierung (SE...
    von manfredgrebach am 12.02.2012
 » Soziale Netzwerke werden für...
    von webcitiseo am 15.02.2012
 » Das vielseitige Firmenverzei...
    von AndreaWalter am 18.02.2012
 » Backlinks mal anders
    von samokles am 27.02.2012
 » SEO ist überlebenswichtig fü...
    von upasem am 29.02.2012
 » Suchmaschinenoptimierung für...
    von Tristan008 am 18.03.2012
 » Die Internet-Suchmaschine Google
    von alexomeier am 06.03.2012
 » Welche Unterschiede gibt es ...
    von Betonjonny am 16.03.2012
 » Der richtige Tarif für mobil...
    von tostarck am 07.03.2012
 » Web Analytics-Tools zum Erke...
    von Lukasz am 26.03.2012
 » Der Usenet-Server
    von songha am 07.04.2012
 » Verschlüsselung mit PHP
    von Tristan008 am 06.04.2012
 » Mit Website-Software Homepag...
    von Karo1982 am 17.04.2012
 » Veranstaltungs- und Eventkal...
    von MANIE am 14.04.2012
 » Was sind Newsserver?
    von songha am 19.05.2012
 » Pixoona und der PIX
    von Trici am 23.05.2012
 » So erstellen Sie eine kosten...
    von mwmedia1 am 02.05.2012
 » Betrug im Internet und sonst...
    von funny1305 am 07.05.2012
 » Werbeagentur Hannover - medi...
    von thevc am 29.05.2012



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Anonym surfen ohne Spuren zu hinterlassen`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.