Das Fotobuch-Begleiter durch Generationen
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Sonstiges » Sonstiges 10 » Das Fotobuch-Begleiter durch Generationen

Fotobücher- totgeglaubt doch quicklebendig

Ads

Wer einschlägige Zeitzeugenberichte von Großeltern, Eltern oder anderen Verwandten aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts kennt,
der weiß sicherlich um deren traumatische Erfahrungen mit dem Verlust des persönlichen Besitzes durch Kriege, Katastrophen oder Vertreibung.
Ein gemeinsames Motiv zieht sich dabei durch die Erlebnisgeschichten fast aller dieser Menschen: in den wenigen Minuten oder gar
Sekunden vor der Flucht aus dem eigenen Heim gilt es, zumindest einige Besitztümer oder Familienerbstücke in Sicherheit zu bringen.
Nicht jeder besitzt Gold und Juwelen, Kleidung und Geräte sind allesamt ersetzbar, mit Ausnahme des größten ideellen Schatzes überhaupt - Fotobücher.

Aber auch zu Beginn eines hierzulande friedlichen Jahrhunderts lauern unzählige Gefahren auf die gesammelten Erlebnisse in Papier- und Datenform.
Man denke nur an einen durch Kurzschluss und Kabelbrand verursachten Totalschaden am Arbeitszimmer, der jahrelange Backup-Bemühungen der
Fotosammlung über mehrere Festplatten und CDs gänzlich durchkreuzen kann. Nicht weniger häufig kommt es vor allem an abgelegenen Orten zu
rücksichtslosen Verwüstungen durch Einbrecher: ein hastiger Vandale wird nach wertvollen Digitalkameras greifen.
Ein gieriger Dieb mit Geduld wird vermutlich auch externe Festplattensysteme mitnehmen.
Ein neugieriger Spion wird diskret ganze CD-ROM-Sammlungen verschwinden lassen.
Aber auch der dümmste Verbrecher der Welt würde es wohl nicht wagen, einen sperrigen und schweren Stapel Fotobücher aus den Regalen zu entwenden,
die weder Anwendungsnutzen noch Wiederverkaufswert haben.

Wer Festplatten und CD-ROMs wie im obigen Beispiel im Bürozimmer und Fotobücher etwa im Wohnzimmerregal aufbewahrt,
erfüllt ganz nebenbei das IT-Prinzip des "Off-Site-Backup" und hat seine Aufnahmen vor mittelgroßen Desastern wie Zimmerbrand und Einbruch
erfolgreich gesichert. Seine Nachkommen werden ihm eines Tages für die überlieferten Fotobücher aus grauer Vorzeit dankbar sein.


Diese Seite über "Fotobücher- totgeglaubt doch quicklebendig" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Das Fotobuch-Begleiter durch...
    von Druckstufe am 18.11.2008
 » Das Girokonto und worauf man...
    von madn am 19.11.2008
 » Fertiggaragen - Wunder der B...
    von Antonia am 21.11.2008
 » Flaggen - Symbol der Nationen
    von jtseo am 21.11.2008
 » Die Gestaltung von Fertiggaragen
    von Antonia am 21.11.2008
 » Das erste Konzert
    von jtseo am 25.11.2008
 » Der Druck von Postern, Plaka...
    von Michaela Wang am 24.11.2008
 » Große Auswahl an verschieden...
    von jtseo am 24.11.2008
 » Was ist Montessori-Pädagogik
    von Steffen am 25.11.2008
 » Präsentation von Prints
    von jtseo am 24.11.2008
 » Wasserbetten bieten beste Un...
    von jtseo am 25.11.2008
 » Fotostudio in Düsseldorf
    von karl krueger am 26.11.2008
 » Der Bilderrahmen ist mehr al...
    von Steffen am 27.11.2008
 » Hilfe erhalten
    von whiterose211 am 27.11.2008
 » Offenheit hilft
    von whiterose211 am 27.11.2008
 » Ein Navigationsgerät als Wei...
    von Michaela Wang am 28.11.2008
 » Das süße Telegramm
    von Antonia am 30.11.2008
 » Klavierspielen macht Spaß un...
    von abernatuerlich am 01.12.2008
 » Fortbildungprogramme für Ita...
    von Italienischkurs am 02.12.2008
 » Chauffeurservice - Entspannt...
    von jtseo am 05.12.2008
 » Die richtigen Armaturen für ...
    von AGerhard am 04.12.2008
 » Liedtexte für Liebhaber von ...
    von karl krueger am 03.12.2008
 » Kapodaster - eine nützliche ...
    von Saitenland am 03.12.2008
 » Hilfestellung zum Gold- und ...
    von olli24 am 03.12.2008
 » Vorteile der Kunststofffenster
    von glufke am 05.12.2008
 » Sportwetten - Eine aktuelle ...
    von King am 04.12.2008
 » Tolle Spiele
    von whiterose211 am 05.12.2008
 » Die Technik in der Kuckucksuhr
    von omsr am 06.12.2008
 » Die richtige Armatur für jed...
    von AGerhard am 06.12.2008
 » Steigende Mietnebenkosten, w...
    von Profi-Duscher am 07.12.2008
 » Sparen mit Energiesparlampen
    von haarbittel am 08.12.2008
 » Kehrmaschinen für die trübe ...
    von dreyli am 08.12.2008
 » Gospel Musik
    von biker560 am 12.12.2008
 » Real Gold NRW
    von Antonia am 09.12.2008
 » Hausnummern und ihre Bedeutung
    von haarbittel am 09.12.2008
 » Energie - Die verschiedenen ...
    von dreyli am 11.12.2008
 » Pelletheizung fürs Eigenheim
    von dreyli am 11.12.2008
 » Immobilien mit Wasserbetten
    von panda007 am 13.12.2008
 » Austausch nutzen
    von whiterose211 am 12.12.2008
 » Zish macht Spaß
    von whiterose211 am 12.12.2008
 » Der Fotokalender und das Fot...
    von panda007 am 12.12.2008
 » Vorbereitungskurse für Mode-...
    von Italienischkurs am 16.12.2008
 » Deine Mudda Sprüche sind imm...
    von Steffen am 15.12.2008
 » OTTO Versand Online Shop sta...
    von Flavio am 15.12.2008
 » Informationen zum Gerüstbau
    von contendia am 16.12.2008
 » Outdoormesser für den Advent...
    von jtseo am 16.12.2008
 » Standpunkt - Evangelischer K...
    von nerdpatrol am 16.12.2008
 » Schmuck aus Gold verkaufen (...
    von olli24 am 19.12.2008
 » Babyspielzeug und Spielzeug ...
    von ander240682 am 18.12.2008
 » Orientalische Wasserpfeife u...
    von Marc Doe am 20.12.2008



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Das Fotobuch-Begleiter durch Generationen`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.