Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Tutorial » 

Lageroptimierung - In fünf Schritten zum effizienten Lager

Ads

Gerade in kleinen und mittelständischen Handwerksunternehmen geht viel Zeit durch fehlende Organisation und Struktur der Arbeitsabläufe verloren. Oft fehlt den Verantwortlichen die Zeit diese Missstände zu analysieren und zu beheben.
Als wahrer Zeitfresser stellt sich oft das Lager heraus. Unnötige Suchzeiten fehlen bei der Auftragsabwicklung bzw. führen zu Überstunden. Außerdem begünstig eine fehlende organisierte Lagerplanung unnötige Kosten durch Doppelbestellung bzw. Einkauf eigentlich vorhandener Arbeitsmittel. Die Planung und Optimierung aller mit dem Lager in Verbindung stehender Abläufe vom Einkauf bis hin zur Kommissionierung lohnt sich daher nicht selten.

Zukunftsorientierte Lagerplanung

Dienstleister, die sich auf Lageroptimierung  bzw. Lagerorganisation spezialisiert haben werben mit einfachen Konzepten. Durch eingesparte Zeit und Vermeidung unnötiger Bestellungen und auch Versandkosten sei eine Gewinnsteigerung im zweistelligen Prozentbereich realisierbar, so die Werbebotschaften.
Neben der Lagerplanung müssen aber alle Mitarbeiter, die direkt oder indirekt mit der Lagerorganisation zu tun haben an einem Strang ziehen und die Prinzipien verinnerlichen.

Fünf einfache Grundlagen bilden bereits ein wertvolles Fundament:
  1. Lager neu organisieren. Zu Beginn der Umstrukturierung muss festgestellt werden, welche Teile und Werkzeuge häufig und welch eher seltener gebraucht werden. Die Arbeitsmittel werden nun so sortiert, dass die am häufigsten benötigten Dinge greifbar oder in Nähe des Arbeitsplatzes zu finden sind. Dinge die selten genutzt werden können weiter vom Arbeitsplatz entfernt gelagert werden.
  2. Feste Lagerplätze. Die Zuteilung festgelegter Lagerplätze für alle Arbeitsutensilien beendet lange Suchzeiten. Jedes Teil hat seinen eigenen festgelegten Platz. 
  3. Planung der internen Abläufe. Damit alle Abläufe optimal ineinandergreifen wird die Kommunikation zwischen Büro, Werkstatt und Lager optimiert.
  4. Übersicht über den Materialbestand. Der Lagerbestand wird entweder durch EDV oder ein Kartensystem geregelt. So entstehen keine Leerstände oder unnötige Doppelbestellungen. Lagerplanung lebt davon jederzeit nachvollziehen zu können welche Materialien ausreichend vorhanden sind. 
  5. Organisierte Bestellabläufe. Sobald ein Posten auszugehen droht wird dieser nachbestellt. Um Ordnung zu halten werden Bestellungen einmal täglich zu einer festen Uhrzeit getätigt. Das spart Zeit und Versandkosten. Außerdem lassen sich bei regelmäßigen Bestellungen einfacher Vergünstigungen bei Lieferanten durchsetzen.

Unterstützung bei der Planung der Lageroptimierung

Auf dem Weg sein Lager zu optimieren und somit die Ertragszahlen durch effizientere Arbeitsabläufe spürbar anzuheben sind natürlich noch viele andere Maßnahmen nötig. Bei der Umsetzung einer nachhaltigen Lagerplanung ist der Support durch einen spezialisierten Fachmann ratsam. Diese sind sensibler bei potentiellen Schwachstellen, die im Alltag selbst kaum auffallen. Sie stellen in den Betrieben den Status Quo fest, ermitteln Wege zur Verbesserung und stehen bei der Umsetzung organisatorisch und prüfend zur Seite. Mit der Hilfe eines Profis läuft der Prozess der Neuorganisation um einiges schneller ab. So kann die Zeit, die im unstrukturierten Lager verloren ging, schneller zu einem effizienten Zweck genutzt werden.


Diese Seite über "Lageroptimierung - In fünf Schritten zum effizienten Lager" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Herstellung von Badebomben
    von trapez am 17.02.2007
 » Eigene Homepage
    von mts am 16.03.2007
 » Wie Sie mit aufräumen Geld v...
    von yari am 14.04.2007
 » E-Mail-Bewerbung auf ein Ste...
    von jobhits2 am 28.06.2007
 » Warum ist DSL nicht überall ...
    von yari am 11.08.2007
 » Aufstellung und Anordnung vo...
    von rudi_rennrad am 01.10.2007
 » Gefahren beim Online-Banking
    von financer am 10.10.2007
 » Bessere Backups mit Nero 8
    von Tom.a.Hawk am 25.10.2007
 » Tipps für die Nutzung des mo...
    von typo888 am 30.10.2007
 » Geld verschenken, Anleitung ...
    von Chaot am 18.11.2007
 » Geldgeschenke zur Hochzeit u...
    von Chaot am 27.11.2007
 » Sprüche auf Einladungen zur ...
    von Chaot am 27.11.2007
 » Effektives Arbeiten mit Dikt...
    von lottojack am 19.12.2007
 » Devisen Trading erlernen
    von amidala am 19.04.2008
 » Wie man bei einem Flirt gut ...
    von Datingratgeber am 27.07.2009
 » Alles über Gimp im Gimp Tuto...
    von nico123 am 20.02.2010
 » Der Astrologie-Ratgeber - As...
    von RudolfFiedler am 26.10.2010
 » Die richtige Internet Market...
    von selbuxxde am 12.11.2010
 » Wie rede ich eine fremde Fra...
    von David-Desju am 11.08.2011
 » Qualitätsmerkmale von Werkzeug
    von Thomthom am 19.08.2011
 » Geld verdienen im Internet m...
    von Oertlin am 09.12.2011
 » Speed Reading lernen mit cen...
    von alexomeier am 12.03.2012
 » Lageroptimierung - In fünf S...
    von Zerbou am 02.10.2012
 » Stromanbietervergleich onlin...
    von Brato am 19.10.2012
 » Die richtigen Texte und Bild...
    von Irma am 09.11.2012
 » So klebt man eine Fototapete
    von Brato am 05.11.2012
 » Ratgeber zum Ein- und Auspac...
    von anjabrewer1312 am 23.11.2012
 » Kleiderschrank aufräumen - wie?
    von osco am 21.03.2013
 » Ein Wandtattoo kleben leicht...
    von Brato am 14.10.2013
 » Den perfekten Broker mit tra...
    von webmr524 am 07.12.2016



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.