Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Versicherung » Versicherung 6 » 

Berufsgruppenzuordnung in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Ads

Die Höhe der zu zahlenden Prämien zur Berufsunfähigkeitsversicherung hängt erheblich davon ab, welcher Berufsgruppe man zugeordnet wird. Da die Versicherer die Zuordnung unterschiedlich vornehmen, ist ein Vergleich mehrerer Angebote unerlässlich.

Die meisten Versicherer, die Tarife zur Absicherung des Risikos der Berufsunfähigkeit anbieten, unterteilen die einzelnen Beruf in drei Gruppen. (Manche auch nur in zwei. Andere sogar in vier.) Welcher Berufsgruppe man zugeordnet wird ist davon abhängig, wie groß das Risiko beim ausgeübten Beruf ist, berufsunfähig zu werden. Z.B. gibt es bei den Berufen Dachdecker, Maler, Bäcker oder Krankenpfleger weit häufiger eine Berufsunfähigkeit als bei Ingenieuren, Apothekern oder Rechtsanwälten. Je geringer das Risiko, umso günstiger die Zuordnung, je höher das Risiko, umso ungünstiger die Zuordnung.

 

 

Die Höhe der zu zahlenden Prämie ist nun von mehreren Faktoren abhängig. Diese sind:

  • Rentenzahlungsdauer (Bis zu welchem Endalter wird im Leistungsfall Rente erbracht; Endalter 67 ist natürlich teurer als Endalter 55. Endalter 55 macht aber auch keinen Sinn.)
  • Höhe der vereinbarten BU-Rente (Je mehr Rente, umso höhere Prämien – logisch.)
  • Ein eventuell erhobener Risikozuschlag (Zuschläge werden bei Gesundheitsrisiken wie z.B. Bluthochdruck oder bei Sportrisiken wie z.B. Fallschirmspringen oder Reiten erhoben.)
  • Kalkulation des Unternehmens (Die zu zahlenden Prämien unterscheiden sich von Unternehmen zu Unternehmen zum Teil erheblich.)
  • Die Berufsgruppenzuordnung.

 

 

Nun ist es leider so, dass gerade die Berufe, die nicht so risikobelastet sind, meist auch wesentlich besser bezahlt werden als die Berufe, die stark risikobelastet sind. So muss z.B. ein Rechtsanwalt, der eventuell ein hohes Einkommen bezieht, weit weniger für die BU-Absicherung bezahlen, als ein Krankenpfleger, der weniger verdient.

 

 

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, sollte bei der Auswahl des richtigen Produktes daher stets einen Berater zur Seite haben, der mittels Vergleichsprogrammen ermitteln kann, bei welchen Gesellschaften man ggf. einer günstigeren Berufsgruppe zugeordnet werden kann. Hier gibt es enorme Unterschiede. Manche Gesellschaften ordnen z.B. Lehrer allgemein einer hohen Berufsgruppe zu, andere differenzieren beim Lehramt. Manche ordnen nur Akademiker einer günstigen Berufsgruppe zu, andere ermöglichen auch anderen Berufen diese Zuordnung.

 

 

Und noch ein Tipp – sollte man überall einer teuren Berufsgruppe zugeordnet werden, kann man sich auch mal Angebote mit Bonusrente ausrechnen lassen. Bonusrente funktioniert so, dass man, obwohl man z.B. 1100 EURO absichern möchte, nur 800 EURO absichert. Die Überschüsse die die Versicherung erwirtschaftet, werden dann dazu verwendet, die 1100 EURO so gut als möglich zu erreichen.




Diese Seite über "Berufsgruppenzuordnung in der Berufsunfähigkeitsversicherung" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Ist eine Risikolebensversich...
    von GK am 27.04.2008
 » Der optimale Krankenschutz f...
    von dominic_schafer am 06.05.2008
 » Sinn und Unsinn einer Unfall...
    von seerose am 07.05.2008
 » Vorteile als Beamter
    von terra-codes am 13.05.2008
 » Berufsunfaehigkeitsversicher...
    von dietsch7 am 26.05.2008
 » PHV, eine wichtige Absicherung
    von dietsch7 am 26.05.2008
 » Rürup Rente für die Private ...
    von dietsch7 am 02.06.2008
 » Krankenversicherung in unser...
    von dietsch7 am 02.06.2008
 » Riester-Rente und DVAG förde...
    von dvagcollection am 04.06.2008
 » Rabatte bei Kfz-Versicherungen
    von kathrin2807 am 05.06.2008
 » Vollkasko - wie gut Sie bei ...
    von naklar am 06.06.2008
 » Kündigungsgründe für eine b...
    von pomate am 06.06.2008
 » Berufsgruppenzuordnung in de...
    von seerose am 19.06.2008
 » Eine Reiseversicherung ist w...
    von panda007 am 19.06.2008
 » Der Prognosezeitraum in der ...
    von seerose am 08.07.2008
 » Eine Rentenversicherung ist ...
    von dietsch7 am 08.07.2008
 » Leistungsbezug in der Kranke...
    von findur am 08.07.2008
 » Vermögensberatung - richtig ...
    von AGerhard am 09.07.2008
 » Versicherungen - eine wichti...
    von naklar am 13.07.2008
 » Versicherung sollte man scho...
    von dietsch7 am 15.07.2008
 » Abstrakte Verweisung ermögli...
    von seerose am 31.07.2008
 » Ein Versicherungsvergleich h...
    von pbrudna am 26.08.2008
 » Die Rürup Rente auf britisch
    von Broker1707 am 28.08.2008
 » Krankenzusatzversicherung Be...
    von Roland Lotter am 14.09.2008
 » Berufsunfähigkeitsversicheru...
    von seerose am 08.10.2008
 » Dread Disease - Die bessere ...
    von Broker1707 am 14.10.2008
 » Rechsschutzversicherungen - ...
    von weju2006 am 26.10.2008
 » Altersvorsorge - auch für ju...
    von fernweh am 18.11.2008
 » Lieber Vergleichen, erst dan...
    von Janik am 25.11.2008
 » Bei einer Autoversicherung u...
    von Thomass am 28.11.2008
 » Geld vom Staat für die eigen...
    von Jaguardo am 11.12.2008
 » Pferde und den Reiter versichern
    von monchichi am 16.12.2008
 » Mit Versicherungsvergleich a...
    von Sarah.Recht am 07.01.2009
 » Versicherungen einer Immobilie
    von Fertighaus am 07.01.2009
 » Wichtige Versicherungen für ...
    von Fertighaus am 10.01.2009
 » Gut und kostengünstig versichert
    von findur am 14.01.2009
 » Macht eine Schlüsselversiche...
    von Fertighaus am 14.01.2009
 » Wie lassen sich die besten V...
    von naklar am 13.01.2009
 » Best Ager Versicherung biete...
    von Anna Sasse am 13.01.2009
 » Der Hinterbliebenschutz eine...
    von BK Infoportale am 16.01.2009
 » Insolvenzschutz einer britis...
    von BK Infoportale am 16.01.2009
 » Beitragsanpassungen der priv...
    von BK Infoportale am 16.01.2009
 » Zusatzversicherung für Hausr...
    von nico123 am 24.01.2009
 » Vor Unfällen schützen durch ...
    von nico123 am 21.02.2009
 » Handyversicherung - Schutz f...
    von Luna am 24.02.2009
 » Infos zur Privaten Krankenve...
    von hofers am 05.03.2009
 » Kostenloser Versicherungsver...
    von vergleichmachtr am 29.03.2009
 » Versicherungsmakler müssen r...
    von BK Infoportale am 19.03.2009
 » Die Grundbesitzer-Haftpflich...
    von nico123 am 23.03.2009
 » Die Lebensversicherung als G...
    von nico123 am 23.03.2009



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.