Dread Disease - Die bessere BU-Absicherung?
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Versicherung » Versicherung 6 » Dread Disease - Die bessere BU-Absicherung?

Ads

Die Dread Disease (z.dt. schwere Krankheit) Versicherung ist englischen Ursprungs und dazu angedacht, ähnlich unserer Berufsunfähigkeitsversicherung, Verdienstausfälle abzusichern.

Wie der Name bereits andeutet, geht es darum, temporäre als auch andauernde Verdienstunfähigkeit, verursacht durch das Eintreten einer schweren Erkrankung, auf eine Fixsumme, z.B. 100 000,- €, zu versichern.

Erleidet der Versicherte beispielsweise einen Herzinfarkt, der ihn vorübergehend arbeitsunfähig macht, tritt die Dread Disease Versicherung ebenso in Kraft wie bei Patienten mit unheilbaren Krankheiten, wie Multipler Sklerose, die ihre Berufstätigkeit mit größter Wahrscheinlichkeit nicht wieder aufnehmen werden.

Die Versicherungssumme wird hierbei recht kurzfristig nach Diagnosestellung ausgezahlt und kann somit zur Deckung der Therapie - und Genesungskosten verwendet werden.

Dies kann sich positiv auf den Heilungsverlauf auswirken, die Rekonvaleszenzzeit verringern  und so auch zu einer schnelleren Wiederaufnahme der Berufstätigkeit führen.

Stirbt der Versicherte, ohne die Leistungen der Dread Disease Versicherung in Anspruch genommen zu haben, wird die Versicherungssumme an die Angehörigen ausbezahlt.

 

Die Vorteile einer Dread Disease Versicherung, verglichen mit der Berufsunfähigkeitsversicherung, zeigen sich an mancher Stelle deutlich:

 

-     Die Dread Disease Versicherung bezahlt die Versicherungssumme zeitnah aus und ermöglicht so evtl. den   schnelleren Heilungsverlauf

 

-     Im Gegensatz zur Berufsunfähigkeitsversicherung wird die Versicherungssumme bei der Dread Disease Versicherung auch dann fällig, wenn die Krankheit nur vorübergehend ist und so eine temporäre Arbeitsunfähigkeit und keine dauernde Berufsunfähigkeit vorliegt. Der zuvor ausgeübte Beruf kann jederzeit wieder aufgenommen werden, ohne dass Versicherungsleistungen gekürzt oder gestrichen werden.

 

-     Im Falle des Todes des Versicherten wird die Versicherungssumme an seine Angehörigen ausbezahlt.

 

Die Risiken schwerer Erkrankungen, wie Krebs und Herz - / Kreislauferkrankungen, nehmen ab dem Alter von 30 Jahren zu und machen die Dread Disease Versicherung empfehlenswert und zur echten Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung.

Da die Verdienst - und / oder Berufsunfähigkeit durch Folgen von Unfällen in dieser Versicherung jedoch nicht berücksichtigt werden, sollte die Berufsunfähigkeitsversicherung auch weiterhin im Gespräch bleiben.

Vor allem da die Berufsunfähigkeitsversicherung eine lebenslange, monatliche Rente für den Versicherten leistet, die die Lebenshaltungskosten decken kann und soll, sollte die Summe aus der Dread Disease Versicherung für Therapie -  und Umbaumaßnahmen verwendet und aufgebraucht worden sein.

Wo demnach Mittel und Möglichkeiten zur Verfügung stehen, ist es ratsam, sich durch beide Versicherungen abzusichern.

 




Diese Seite über "" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Ist eine Risikolebensversich...
    von GK am 27.04.2008
 » Der optimale Krankenschutz f...
    von dominic_schafer am 06.05.2008
 » Sinn und Unsinn einer Unfall...
    von seerose am 07.05.2008
 » Vorteile als Beamter
    von terra-codes am 13.05.2008
 » Berufsunfaehigkeitsversicher...
    von dietsch7 am 26.05.2008
 » PHV, eine wichtige Absicherung
    von dietsch7 am 26.05.2008
 » Rürup Rente für die Private ...
    von dietsch7 am 02.06.2008
 » Krankenversicherung in unser...
    von dietsch7 am 02.06.2008
 » Riester-Rente und DVAG förde...
    von dvagcollection am 04.06.2008
 » Rabatte bei Kfz-Versicherungen
    von kathrin2807 am 05.06.2008
 » Vollkasko - wie gut Sie bei ...
    von naklar am 06.06.2008
 » Kündigungsgründe für eine b...
    von pomate am 06.06.2008
 » Berufsgruppenzuordnung in de...
    von seerose am 19.06.2008
 » Eine Reiseversicherung ist w...
    von panda007 am 19.06.2008
 » Der Prognosezeitraum in der ...
    von seerose am 08.07.2008
 » Eine Rentenversicherung ist ...
    von dietsch7 am 08.07.2008
 » Leistungsbezug in der Kranke...
    von findur am 08.07.2008
 » Vermögensberatung - richtig ...
    von AGerhard am 09.07.2008
 » Versicherungen - eine wichti...
    von naklar am 13.07.2008
 » Versicherung sollte man scho...
    von dietsch7 am 15.07.2008
 » Abstrakte Verweisung ermögli...
    von seerose am 31.07.2008
 » Ein Versicherungsvergleich h...
    von pbrudna am 26.08.2008
 » Die Rürup Rente auf britisch
    von Broker1707 am 28.08.2008
 » Krankenzusatzversicherung Be...
    von Roland Lotter am 14.09.2008
 » Berufsunfähigkeitsversicheru...
    von seerose am 08.10.2008
 » Dread Disease - Die bessere ...
    von Broker1707 am 14.10.2008
 » Rechsschutzversicherungen - ...
    von weju2006 am 26.10.2008
 » Altersvorsorge - auch für ju...
    von fernweh am 18.11.2008
 » Lieber Vergleichen, erst dan...
    von Janik am 25.11.2008
 » Bei einer Autoversicherung u...
    von Thomass am 28.11.2008
 » Geld vom Staat für die eigen...
    von Jaguardo am 11.12.2008
 » Pferde und den Reiter versichern
    von monchichi am 16.12.2008
 » Mit Versicherungsvergleich a...
    von Sarah.Recht am 07.01.2009
 » Versicherungen einer Immobilie
    von Fertighaus am 07.01.2009
 » Wichtige Versicherungen für ...
    von Fertighaus am 10.01.2009
 » Gut und kostengünstig versichert
    von findur am 14.01.2009
 » Macht eine Schlüsselversiche...
    von Fertighaus am 14.01.2009
 » Wie lassen sich die besten V...
    von naklar am 13.01.2009
 » Best Ager Versicherung biete...
    von Anna Sasse am 13.01.2009
 » Der Hinterbliebenschutz eine...
    von BK Infoportale am 16.01.2009
 » Insolvenzschutz einer britis...
    von BK Infoportale am 16.01.2009
 » Beitragsanpassungen der priv...
    von BK Infoportale am 16.01.2009
 » Zusatzversicherung für Hausr...
    von nico123 am 24.01.2009
 » Vor Unfällen schützen durch ...
    von nico123 am 21.02.2009
 » Handyversicherung - Schutz f...
    von Luna am 24.02.2009
 » Infos zur Privaten Krankenve...
    von hofers am 05.03.2009
 » Kostenloser Versicherungsver...
    von vergleichmachtr am 29.03.2009
 » Versicherungsmakler müssen r...
    von BK Infoportale am 19.03.2009
 » Die Grundbesitzer-Haftpflich...
    von nico123 am 23.03.2009
 » Die Lebensversicherung als G...
    von nico123 am 23.03.2009



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Dread Disease - Die bessere BU-Absicherung?`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.