Die Rürup Rente als alternative Altersvorsorge
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Versicherung » Versicherung 5 » Die Rürup Rente als alternative Altersvorsorge

Die Rürup Rente als alternative Altersvorsorge

Ads

In dem Bereich der Altersvorsorge gehört die gesetzliche Rentenversicherung zu den unsichersten Systemen. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen für eine private Altersvorsorge entscheiden. Wenn man sich schon im höheren Alter befindet; ist natürlich der Abschluss einer Sofort - Rente die erste Wahl. Aber auch das Rentensystem der Rürup Rente darf keinesfalls außer Acht gelassen werden. Übrigens wird dieses Rentensystem nicht nur als Rürup Rente sondern auch als Basisrente bezeichnet. Leider ist der Erfinder hierzulande noch nicht ganz so bekannt. Dabei handelt es sich übrigens um Bert Rürup. Die Popularität der Rürup Rente ist auf Grund der verschiedenen Vorteile nicht verwunderlich. Wenn man zum Beispiel Arbeitslosengeld beantragt; hat das Kapital dieser Rente keinen Einfluss auf die Anrechnung von dem Vermögen. Aber auch die staatlichen Förderungen können für Begeisterung bei den Versicherungsnehmern sorgen. Allerdings hat der Staat in diesem Bereich bestimmte Voraussetzungen festgelegt. Selbstverständlich kann man im World Wide Web eine Liste der verschiedenen Voraussetzungen erhalten.

 

Selbstverständlich bietet die Rürup Rente auch verschiedene Zusatzversicherungen. Viele Versicherungsnehmer entscheiden sich zum Beispiel für den Abschluss einer Hinterbliebenenrente. Mit Abschluss dieser Rente kann man z. B. seinen Ehepartner absichern. Wenn man sich aus Gründen der Geldersparnis gegen den Abschluss einer Hinterbliebenenrente entscheidet, kann man im Todesfall mit dem Verfall des gesamten Rentenkapitals rechnen. Eine große Beliebtheit hat auch die zusätzliche Berufsunfähigkeitsrente erlangen können. Mit dieser Rente sichert man sich gegen eine Erwerbslosigkeit aus gesundheitlichen Gründen ab. 

Weil dieses Rentensystem eine sichere Zukunft ermöglicht, ist man mit dem Abschluss einer Rürup Rente bestens beraten. Wenn man sich noch einmal ausführlich über diese private Altersvorsorge informieren möchte; sollte man sich im Internet umschauen. Alternativ kann man sich natürlich auch mit Hilfe der Literatur informieren

 

Selbstverständlich kann man sich auch über den Abschluss einer Riester Rente informieren. Dabei handelt es sich um eine private Altersvorsorge die von Walter Riester entwickelt wurde. Ganz gleich welche Rente man letztendlich bevorzugt, die private Altersvorsorge hat eine unheimlich große Bedeutung. Schließlich sorgt eine private Altersvorsorge für einen angenehmen Ruhestand. Wenn man ausreichend in die Rentenvorsorge investiert hat, kommt man in den Genuss einer sorgenfreien Rentenzeit.




Diese Seite über "Die Rürup Rente als alternative Altersvorsorge" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Rentenversicherung optimieren
    von Cari am 07.12.2007
 » Private Krankenversicherung ...
    von Cari am 07.12.2007
 » Informationen zu Vermögenswi...
    von Cari am 10.12.2007
 » Die Rürup Rente als alternat...
    von AGerhard am 12.12.2007
 » Ohne zusätzliche Absicherung...
    von ErwinRommel am 13.12.2007
 » Geldmarktfonds und Tagesgeld...
    von ErwinRommel am 14.12.2007
 » Kritik an der privaten Krank...
    von Sophie Clausen am 17.12.2007
 » Für den Urlaub gibt es neben...
    von Sandra Mueller am 04.01.2008
 » Gesetzliche Krankenversicher...
    von Dieter am 04.01.2008
 » Viele GKV Mitglieder möchten...
    von smoru am 07.01.2008
 » Riester Rente
    von monchichi am 14.01.2008
 » Versicherungen für Berufe
    von silvie am 16.01.2008
 » Die Krankenversicherungsanal...
    von AGerhard am 25.01.2008
 » Allgemeiner Überblick der wi...
    von Antonia am 28.01.2008
 » Versicherungsvergleich beim ...
    von Antonia am 28.01.2008
 » Die neue Haftpflichtversicherung
    von Antonia am 28.01.2008
 » Die richtige Versicherung
    von Antonia am 28.01.2008
 » Superkonditionen bei britisc...
    von Franzarb am 29.01.2008
 » Informationen zur KFZ- Versi...
    von Thomas am 06.02.2008
 » Angebote der Riester-Rente i...
    von Sailor am 11.02.2008
 » Mehr Sicherheit für private ...
    von derayhan am 11.02.2008
 » Basistarife bei Versicherungen
    von lenit am 12.02.2008
 » Private Krankenversicherung ...
    von lenit am 13.02.2008
 » Abgesichert sein
    von whiterose211 am 13.02.2008
 » Private Altervorsorge die be...
    von lenit am 14.02.2008
 » Die Britische Lebensversicherung
    von lenit am 14.02.2008
 » Reiseversicherung, ein Überb...
    von jayjay1 am 16.02.2008
 » Kurzfristig eine Rechtsschut...
    von qkai am 21.02.2008
 » Die EU-Vermittlerrichtlinie
    von europrotokoll am 24.02.2008
 » Die KFZ-Versicherung in Deut...
    von Roland Lotter am 29.02.2008
 » Kann man sein Leben versiche...
    von Multator am 10.03.2008
 » Unschlagbar günstige Einstei...
    von Sabine Wittner am 11.03.2008
 » Vorsorge im Alter
    von karton am 11.03.2008
 » Was ist ein Versicherungen Blog?
    von silvie am 12.03.2008
 » Reiseversicherung fuer Gepaeck
    von karton am 14.03.2008
 » Wer braucht eine Berufsunfäh...
    von buehrle am 14.03.2008
 » Kinderzulage und die Riester...
    von Sailor am 14.03.2008
 » Einfach online Versicherung ...
    von Argos am 15.03.2008
 » Private Krankenversicherung ...
    von compare24 am 15.03.2008
 » Erst vergleichen, dann absch...
    von MoDi am 16.03.2008
 » Unsere Krankenversicherung
    von dietsc7 am 20.03.2008
 » Reiseversicherungen - Spreu ...
    von ReddyRed am 22.03.2008
 » Braucht man eine Lebensversi...
    von silvie am 27.03.2008
 » Interessante Bonusprogramme ...
    von seerose am 28.03.2008
 » Die privaten Krankenversiche...
    von Michaela Wang am 09.04.2008
 » Bruttobeitrag, Zahlbeitrag u...
    von seerose am 17.04.2008
 » Wohngebäudeversicherung - di...
    von Elke Lohre am 18.04.2008
 » Schutz der Gesundheit
    von Office99 am 18.04.2008
 » Unterschiede zwischen privat...
    von stefan2 am 22.04.2008
 » Die Krankenversicherung als ...
    von monchichi am 23.04.2008



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Die Rürup Rente als alternative Altersvorsorge`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.