Wem hilft Telemedizin?
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Gesundheit » Gesundheit 16 » Wem hilft Telemedizin?

Wer profitiert von Telemedizin?

Ads

Was ist Telemedizin und wem hilft sie eigentlich? Wie Ärzte in Ländern der Dritten Welt mit neuartigen Technologien Krankheiten heilen.

Telemedizin wird seit einigen Jahren in Entwicklungsländern verwendet, um Krankheiten über das Internet zu behandeln. Dr. Einterz ist Ärztin in Kamerun und weiß um die Vorteile der Telemedizin, doch sie fürchtet, dass die neue Technologie Aufmerksamkeit ablenkt von den eigentlichen Problemen – nämlich Dürre, verschmutztem Trinkwasser, fehlenden Transportmitteln und Straßen und keinem mangelnder Bildung.

Zwar schätzt Sieden Einsatz von Computern, sofern Menschen vor Ort sind, die sie bedienen können, doch es ist noch einiges nötig, damit Telemedizin wirklich optimalen Nutzen bringen kann. Insbesondere nahrung und medizinische Grundversorgung für die Bewohner müssten sichergestellt werden bevor der Einsatz von Technologie seine volle Wirkung entfalten kann, so die Dr.Einterz.

Ein weiteres Problem, das der Technologie noch im Weg steht, ist außerdem, dass Telemedizin zur Bekämpfung der großen Krankheiten in Entwicklungsländern kaum beitragen kann, da  bereits bekannt ist, wie Tuberkulose, Tetanus, etc. behandelt werden können, doch es fehlen Medikamente und gut ausgebildetes medizinisches Personal.

Telemedizin hilft allerdings Kosten einzusparen. Ein Zwanzigfaches der Patienten kann über das Internet behandelt werden, anstatt einen einzelnen Patienten in eine andere Stadt zu einem Spezialisten zu transportieren. MIt ihr können zudem Krankheiten in frühen Stadien diagnostiziert werden. Krankenakten und Dokumente können innerhalb kürzester Zeit per Email an Experten geschickt werden, die ebenso schnell Diagnosen und Tipps zurückschicken können – diese Zeitersparnis kan ein Menschenleben retten.

Der Swinfen Charitable Trust hilft Ärzten in Entwicklungsländern mit Digitalkameras und Internet. Sie setzen sich außerdem für die Unabhängigkeit der Patienten ein und unterstützen diese mit einer entsprechenden Ausbildung, sodass diese nach der Entlassung selbst ihren Lebensunterhalt verdienen können. Die Hilfe soll so nicht nur eine kurzfristige Verbesserung der Situation bewirken, sondern langfristig und nachhaltig helfen, Lebensumstände zu verbessern.


Diese Seite über "Wer profitiert von Telemedizin?" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Gefährliche Milch - Millione...
    von Mareike.C am 17.10.2010
 » Ein Implantat ist eine künst...
    von artikel4you am 25.10.2010
 » Schädlinge im Dienste der Wi...
    von Viviane Lübke am 25.10.2010
 » Gesund Abnehmen - Healthy We...
    von anjanjager am 03.11.2010
 » Zahnimplantate und dritte Zähne
    von anjanjager am 05.11.2010
 » Zahnärzte in Ungarn - Geld g...
    von anjanjager am 05.11.2010
 » Zahnprothesen - Was, wie und...
    von anjanjager am 05.11.2010
 » Die Diät-Lösung - Ja, es geh...
    von anjanjager am 04.11.2010
 » Nackenkissen oder Rückenkiss...
    von anjanjager am 29.10.2010
 » Schwangere Frauen benötigen ...
    von Mareike.C am 29.10.2010
 » Nackenrolle oder Nackenkisse...
    von anjanjager am 30.10.2010
 » ENDOCENTER plant nationales ...
    von Jörg Däumer am 15.11.2010
 » Kopfläuse natürlich bekämpfen
    von joma am 15.11.2010
 » Regelmäßig Staubsaugen - auc...
    von minimi am 15.11.2010
 » Krankenkassenvergleich Vitas...
    von vitasa am 13.11.2010
 » Die Zwiebel als Hausmittel g...
    von mikey01 am 13.11.2010
 » Schüssler Salze bei Mukovisz...
    von Blumenfalter am 16.11.2010
 » Wem hilft Telemedizin?
    von H_Teuschel am 17.11.2010
 » Das Hüft- und Knieendoprothe...
    von Vossenkuhl Joh. am 17.11.2010
 » Der Angst richtig begegnen -...
    von anjanjager am 20.11.2010
 » Einhundert ultimative Tipps ...
    von Mareike.C am 20.11.2010
 » Rückenschmerzen - Zu Weihnac...
    von RudolfFiedler am 22.11.2010
 » Ernährungstipps und Diäten -...
    von Sebastian01 am 26.11.2010
 » Zahnärzte in Ungarn - Geld g...
    von anjanjager am 30.11.2010
 » Wie man seine Potenz ohne Po...
    von franzkaternberg am 30.11.2010
 » Die Edelsteinmassage, eine e...
    von xa444 am 05.12.2010
 » Das Gewürz Ingwer hilft viel...
    von Mareike.C am 02.12.2010
 » Nicht nur Alkohol, Fett und ...
    von Mareike.C am 08.12.2010
 » Alles rund um das Abnehmen
    von Alexis am 14.12.2010
 » Abnehmen ohne Diät und Sport
    von Alexis am 14.12.2010
 » Gicht-Patienten dürfen als F...
    von Mareike.C am 16.12.2010
 » Die Diabetesbehandlung geht ...
    von Mareike.C am 19.12.2010
 » Gibt es ein Mittel für Fluga...
    von mikey01 am 21.12.2010
 » Fastenkuren - Körper und See...
    von Lunaspirit am 23.12.2010
 » Eingriffe wie die Augenlaserung
    von Blank am 22.12.2010
 » Fast zwei Drittel der Mensch...
    von Mareike.C am 23.12.2010
 » Rückenübungen um Rückenschme...
    von prose11 am 24.12.2010
 » Chakren und deren Harmonisierung
    von Webeintrag am 27.12.2010
 » Eine traditionelle Thaimassa...
    von pomate am 28.12.2010
 » Volkskrankheiten der Gelenke...
    von Mareike.C am 29.12.2010
 » Was ist eigentlich Tonsillen...
    von mikey01 am 04.01.2011
 » Abnehmen leicht gemacht - Le...
    von fett-overkill am 05.01.2011
 » LASIK-Augenärzte finden und ...
    von Adlerauge am 06.01.2011
 » Suche von Betreuung bei Pfle...
    von Rob10 am 11.01.2011
 » Die Traditionelle Chinesisch...
    von wellnessurlaube am 17.01.2011
 » Kontaktlinsen rücken alles w...
    von vanja am 17.01.2011
 » Entwicklung des Babys währen...
    von trendy3 am 12.01.2011
 » Mandelsteine und Mundgeruch ...
    von Psoggy am 15.01.2011
 » Damit es nicht beim Kinderwu...
    von Mareike.C am 12.01.2011
 » Wie funktioniert ein Schwang...
    von trendy3 am 17.01.2011



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Wem hilft Telemedizin?`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.