Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Reisen » 

Der Isaan - Ein Individuelles Reisesziel in Thailand

Ads

Isaan bedeuted schlichtweg: „Der Nordosten“ Der Isaan nimmt einen großen Teil der Landmasse Thailands ein und ist geologisch betrachtet ein zum Mekong hin abfallendes Hochplateau mit definierten Bergzügen als natürliche Grenzen zum Süden und Westen. Die Petchabun Mountain Range grenzt den Isaan zum fruchtbaren Zentralthailand und den nördlichen Provinzen im Westen ab, Die Dongrak oder Daeng Rek Mountains markieren die südliche Isaangrenze nach Kambodscha hin. Der Mekong Fluss bildet die überwiegende Grenze zum Nachbarland Laos und diese unmittelbare Nachbarschaft wird auch für den gesprochenen Dialekt dieser Region veranwortlich gemacht. Laotische Kulturen standen nicht im Konflikt mit den im frühen Siam praktizierten Bräuchen, die laotischen Sprachkomponenten assimilierten sich zu einem hier gesprochenen Dialekt namens „Lao“. Lediglich entlang der Grenze zu Kambodscha treten vermehrt Khmer Einflüsse auf. Regional gesprochene Dialekte hier beinhalten zweifelsfrei auch Khmer Komponenten.

Halb so groß, wie Deutschland, aber kaum bevölkert Dieser Landesteil Thailands ist mit 160.000 km² annähernd halb so groß, wie ganz Deutschland. Im Isaan (auch Isarn, Issan oder Esarn genannt), leben nur rund 20 Millionen Menschen, welche überwiegend in den größeren Städten leben. Bei diesen Städten handelt es sich um die jeweiligen Povinzmetropolen mit mehr oder weniger großer Bedeutung für die Landbevölkerung hinsichtlich der Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs, Spitälern, Hochschulen und den provinziellen Verwaltungsbehörden. Zu den bedeutendsten Ansiedlungen gehören: Nakorn Ratchasima, Khon Kaen, Udon Thani, Nong Khai, Buriram, Surin, Ubon Ratchathani, Roi Et und Kalasin. Etwas unbedeutender sind Mukdahan, Amnat Charoen, Yasothon, Loei, Sakon Nakhon und Nakhon Phanom. Ihre Thailand-Spezialisten sind ein kompetenter Ansprechpartner für diesen, noch etwas ursprünglicheren Bereich des Königreiches. Hier kommt jeder auf seine Kosten und der unbeschreibliche Charme des Isaans ist für Reisende noch auf unbestimmte Zeit nachvollziehbar. Natur gibt es hier in Hülle und Fülle, denn viele Teilbereiche des Isaans wurden auf Geheiß des weisen Königs Bhumibol schon vor Generationen zu geschützten Nationalparks erklärt, darunter solch namhafte Areale, wie der Khao Yai, der Prathem oder auch der Phu Kradung Nationalpark, um nur einige zu nennen. Ausgedehnte Wälder und Vegetationszonen werden hier gespickt mit Wasserfällen und Wasserläufen in jeder Form. Wasser ist von großer Bedeutung für die Bauern und die Landwirtschaft ist hier für den überwiegenden Teil des Bruttosozialproduktes verantwortlich. Etliche Stauseen mit beachtlichen Abmessungen, garantieren hier die Verfügbarkeit von Brauchwasser für den Isaan. Viele davon wurden gerne als willkommene Freizeitoption akzeptiert und dienen der Naherholung und der Fischerei. Die Visionen der Bewässerung des ehemals recht kargen Isaans, verdanken die Einwohner ebenfalls ihrem Monarchen. Dieser verkündete zu seiner Amtseinführung in den 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, dass er den Isaan grün und blühend sehen möchte. Dieser Wunsch ging auch in Erfüllung, wie endlos aneinandergereihte Reisfelder und bestellte Äcker an den Wegesrändern unschwer verkünden. Kulturell hat der Isaan ein paar echte Schmankerln zu bieten. Nur noch hier gibt es wirklich volkstümliche Feste mit fast landesweitem Einzugsbereich. Doch dazu später mehr, zunächst bestätigen wir Ihnen gerne die Zeitzeugen der Isaan-Frühgeschichte. Älteste Funde aus der Bronzezeit wurden in Baan Chiang von einem amerikanischen Harvard Anthropologen zufällig im Jahre 1966 entdeckt und führten zur Neudefinition der menschlichen Frühgeschichte weltweit. Das heutige Weltkulturerbe der UNESCO bei Udon Thai bewies Technologien im Gebrauch der damaligen Siedler (2.100 vor Chr. Geb.) mit globalem Pioniercharakter. Artefakte und Grabbeigaben legten ein untrügliches Zeugnis des damaligen Fortschrittes der Menschheit ab. Wesentlich später waren es die angkorianischen Gottkönige, welche sich mit Vorposten im Isaan Denkmäler setzten und Handelsrouten absicherten. Zu diesen gehört Preah Vihear (Grenzbereich Si Sa Ket Provinz mit Kambodscha), Phanom Rung (Buriram) und Phimai in Korat (Nakhorn Ratchasima). Diese Tempelfestungen aus dem 10. bis 12. Jahrhundert, sind heutzutage sehr beliebte Ausflugsziele für Geschichtsinteressierte. Individuelle sowie maßgeschneiderte Touren durch den Isaan Ganz individuell und perfekt auf Ihren Bedarf und Ihre Interessen maßgeschneiderte Rundreisen oder Touren in Thailand (natürlich auch speziell für den Isaan), können die Thailand-Spezialisten mit einem wirklich umfassenden Repertoire an Fachkenntnissen bieten. Ganz egal, ob Sie sich nun für Töpfereitechniken interessieren, ein Seidenweberdorf besuchen wollen, antike Ruinen fotografieren möchten oder einfach nur die Seele in herrlichster Natur baumeln lassen wollen – der Isaan ist dann ein perfektes Ziel. Die für Sie optimierte Route kann auch besondere Höhepunkte inkludieren. Haben Sie schon einmal vom sagenhaften Raketenfest in Yasothon, dem Phi Ta Khon Geistermaskenfest in Dan Sai oder dem Elefantenfestival in Surin gehört? Wir kennen alle möglichen Highlights und sind als persönlicher Ansprechparter Ihres Vertrauens vor Ort. Callcenter und Tonbandtipps gibt es bei uns nicht, sprechen Sie einfach direkt mit den Experten – wenn Ihre Traumreise auch etwas bieten darf. Gibt es eine Art Fazit zum Isaan? Der Isaan ist berühmt für seine sehr gastfreundlichen Einwohner. Die Küche läßt sogar echte Gourmets die Teller ablecken und es gibt auch weitaus mehr Optionen, als nur super scharf. Die touristische Infrastruktur ist ausreichend und das Straßensystem wirklich akzeptabel. Unterkünfte und Resorts gibt es in allen erdenklichen Kategorien. Der Nepp mancher Touristenzentren ist hier noch weitestgehend unbekannt und Sie sehen hier garantiert mehr Wasserbüffel auf ihren Weideflächen, als zweibeinige Paradiesvögel mit nicht offensichtlicher Geschlechtszugehörigkeit auf den Straßen. Thailand ist eines der facettenreichsten Reiseziele überhaupt und der Isaan für viele Zeitgenossen ein noch recht ursprüngliches Ziel. Den Charakter eines echten Geheimtipps hat der Isaan etwas verloren, aber die zufriedenen Gäste der damals noch abenteuerlicheren Reiseperioden, kehrten wiederholt zurück und die erhöhte Nachfrage nach komfortablen Gästebetten, schlug sich um in ein brauchbares Unterkunftsangebot, nicht unbedingt ohne Komfort.


Diese Seite über "Der Isaan - Ein Individuelles Reisesziel in Thailand" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Preiswert am zukünftigen Gro...
    von Firma-Laabs am 03.02.2014
 » Schluss mit der Hitze im Cam...
    von Thors23 am 11.09.2016
 » 4 Gründe für einen Kurzurlau...
    von vww am 15.01.2015
 » Die Vijecnica in Sarajevo
    von Mirza am 05.05.2013
 » Mandelblüte auf den Balearen
    von schendera am 05.05.2013
 » Rundreisen durch Thailand, d...
    von Irma am 14.05.2013
 » Ein günstiges Hotel in Münch...
    von Irma am 15.05.2013
 »  Praktische Motive für sprac...
    von uwe9panke am 04.06.2013
 » Süße Träume im Hotel in München
    von Irma am 05.06.2013
 » Ein Malediven Urlaub ist ein...
    von malediven02 am 29.07.2013
 » Die weltbesten Luxus-Feriena...
    von malediven02 am 22.07.2013
 » Eindrucksvolle Tansania Rund...
    von chrisam am 24.07.2013
 » Rundreise um den Plattensee ...
    von umsatzmagen am 18.07.2013
 » Reisen in Florida - Von Miam...
    von MaxP am 15.07.2013
 » Der Plattensee begeistert Ur...
    von loewe23 am 30.06.2013
 » Zur Aktualität von Pilgerrei...
    von heinereisen am 16.07.2013
 » Vielseitiger Urlaub in Südtirol
    von othmar am 08.08.2013
 » Urlaub im Hotel Tannheim bei...
    von chrisam am 20.08.2013
 » Auf dem Weg nach Skagen die ...
    von Marky am 26.08.2013
 » Westküste USA - Geheimtipps ...
    von Nadine87 am 14.08.2013
 » Kreuzfahrten werden zur beli...
    von gorgoner am 15.08.2013
 » Der Herbst in Südtirol. Geni...
    von othmar am 21.08.2013
 » Urlaub im Wallis - im herrli...
    von othmar am 29.08.2013
 » Mit dem Mietwagen durch Tansania
    von afrika-intensiv am 31.08.2013
 » Radfahren in Italien - im La...
    von Daniel85 am 03.09.2013
 » Meine Arbeit als Destination...
    von FitJugendreisen am 16.09.2013
 » Verona - Eine Stadt, ein Mythos
    von valentin.sinn am 24.09.2013
 » Das Land der Pharaonen
    von Thomass am 02.10.2013
 » Die größten Urlaubs-Sorgen d...
    von sarahmagdalena am 06.10.2013
 » Traumhaftes Amerika erleben
    von Domenico am 14.10.2013
 » Ein kurzer Sightseeing Trip ...
    von Sina am 21.10.2013
 » Entscheidunghilfe beim Kauf ...
    von Koffer am 01.11.2013
 » Autovermietung am Airport Kö...
    von Irma am 11.11.2013
 » Urlaub in und um Winterberg
    von findur am 18.11.2013
 » Massgeschneidert reisen
    von Evaneos am 06.12.2013
 » Der Isaan - Empfehlung für i...
    von Michael Tibio am 09.12.2013
 » Tour der Rheinromantik
    von kulturreise am 20.01.2014
 » Besuchen Sie die südlichen U...
    von gloria am 21.01.2014
 » Schutz vor Moskitos
    von stivello am 12.02.2014
 » Canyoning in den Bergen - Da...
    von chrisslemke am 18.04.2014
 » Vorsicht vor zu günstigen Pr...
    von networksys am 12.05.2014
 » Wellnesshotels auf Usedom
    von Ferdinand am 10.06.2014
 » Ein Kurzurlaub in Sachsen-Anhalt
    von nico123 am 29.07.2014
 » Urlaubsmöglichkeiten von A bis Z
    von nico123 am 01.09.2014
 » Entspannt in den Urlaub mit ...
    von nico123 am 31.08.2014
 » Kreuzfahrt-Schnäppchen - so ...
    von mhauser am 16.10.2014
 » Verhaltensregeln beim Betret...
    von nico123 am 30.11.2014
 » Bäderdreieck - Ein Geheimtip...
    von vww am 10.02.2015
 » Ein romantischer Kurzurlaub ...
    von vww am 19.02.2015
 » Klima und Wetter in der Türkei
    von carolinchen am 26.02.2015
 » Kurzurlaub in Bayern - Gehei...
    von vww am 11.03.2015
 » Wellness und Romantik - Ents...
    von vww am 05.03.2015
 » Das Erfolgsgeheimnis der ita...
    von Bravo am 07.04.2015
 » London eine facettenreiche S...
    von mex14 am 27.04.2015
 » Die Urlaubsregion Montafon
    von Reisefenster am 19.07.2015
 » Erlebnisreisen nach Amsterdam
    von mex14 am 21.06.2015
 » Die erste Kreuzfahrt meines ...
    von KatharinaQCNS am 14.10.2015
 » Ein Preisvergleich lohnt sic...
    von leslie19 am 14.11.2015
 » Der Norden - Reiseländer mit...
    von balsekar am 10.02.2016
 » Hartschalenkoffer - Ratgeber...
    von Alexander839 am 17.04.2016
 » Urlaub und Yachting in Griec...
    von alexianna am 19.04.2016
 » Marsa Alam, Hurghada oder Sh...
    von DoniaRaafat am 01.01.2017
 » Verhaltensregeln beim Dubai-...
    von dubaiurlaub am 31.03.2016
 » Mit ABSOLUT Sport zur Fußbal...
    von Ralf am 27.04.2016
 » Eine seltene Perle - Das Fin...
    von mario_bach am 06.05.2016
 » Der Meerblick rundet die Tra...
    von mario_bach am 24.08.2016
 » Freiwilligenarbeit im Auslan...
    von welt_sicht am 18.07.2016
 » Koffer-Test24.de
    von max tanner am 19.07.2016
 » Pilotenkoffer als stilvoller...
    von stefanv01 am 05.02.2017
 » Tanger (er-) leben
    von Ritz-Reisen am 16.02.2017



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.