Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Kunst » Kunst 3 » 

Bespannte Keilrahmen bieten pure Freiräume für Kreativität.

Ads

Bespannte Keilrahmen sind begehrte Bilderrahmen und Malflächen für Künstler und Hobby-Maler, die Kunstwerke in Acryl und Öl erschaffen.

Ein Keilrahmen ist eine handbespannte Bilderrahmen-Konstruktion aus Holz, auf die ein Maltuch aus Leinen und seltener aus Baumwolle aufgespannt und durch Tackern befestigt wird. Anschließend wird die Leinwand grundiert und der Künstler bemalt sie nach seiner Motivation und Phantasie. Der bespannte Keilrahmen ist Kunstwerk und Bilderrahmen zugleich und zeichnet sich so durch einen sehr besonderen Bilderrahmen Stil aus.

Der handbespannte Keilrahmen besitzt i.d.R. keine fixierte Eckverbindung. Seine Leisten werden in einem 90 Grad Winkel zusammengeschoben. Durch die aufgebrachte Leinwand wird die Stabilität und Spannung im Keilrahmen erzeugt. Es gibt auch bespannte Keilrahmen, die eine andere Konstruktion aufweisen und im Bau des Rahmens durch Nägel fixiert sind.

Bei nachlassender Spannung lassen sich im Keilrahmen Hartholzkeile von innen in die Gehrung treiben, wodurch sich das Außenmaß ausdehnt und die Leinwand sich spannt. Im Normalfall ist ein Nachspannen bei den heutigen bespannten Keilrahmen jedoch nicht nötig, da diese qualitativ hochwertige Bilderrahmen sind. Es gibt auch Keilrahmen aus Aluminium-Profilen, die sehr große Formate bis zu sechs Metern Seitenlänge zulassen.

Bespannte Keilrahmen gibt es in unterschiedlichen Breiten, Dicken, Leistentiefen, Größen, Formaten, Farben, Profilen und Materialien. Das Maltuch gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Varianten, z. B. einfach oder mehrfach grundierter Leinwand, 100 prozentigen Naturleinen oder Baumwolle, mit feiner, mittelgrober und grober Oberfläche und in verschiedenen Farbtönen.

Eine besondere Version von bespannten Keilrahmen sind die 3D-Keilrahmen, die eine besondere Leistentiefe aufweisen. Durch ihre Konstruktion entsteht eine dreidimensionaler Raumeffekt, durch den der bemalte bespannte Keilrahmen wie ein Fenster in die Welt des Kunstwerks wirkt.

Bespannte Keilrahmen lassen eine Vielfalt an kreativen Motiven zu. Abstrakte Formen, Figuren, Stilleben, exotische Schriftzeichen, Menschen, Tierarten und vieles mehr erhalten durch das Naturmaterial der Leinwand einen besonderen Touch, ein gewisses Eigenleben, das beim Betrachter Emotionen auslöst. Die Farben der Bildgebung können von dezenten Naturfarben bis grellen Neonfarben reichen, ganz gleich welche Farbart und ob Acryl oder Öl, die Farben auf diesem Stoff sind sehr ausdrucksstark, entfalten in ihrer Ästhetik ihre maximale Wirkung und ziehen jeden Blick auf sich.




Diese Seite über "Bespannte Keilrahmen bieten pure Freiräume für Kreativität." drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Kippfiguren
    von cr4m0 am 02.10.2007
 » Die Kunst - Von Kunstbilder ...
    von Müller am 04.10.2007
 » Verwertungsmöglichkeiten für...
    von Rodja Smolny am 04.10.2007
 » Weihnachtskrippen
    von Jonas2 am 09.10.2007
 » Janosch malt
    von tobiasheitmann am 09.10.2007
 » Metallkunst von David Gerstein
    von tobiasheitmann am 11.10.2007
 » Triptychon - das moderne dre...
    von art-scout am 11.10.2007
 » Flossis von Rosalie
    von tobiasheitmann am 12.10.2007
 » Handwerk oder Kunst?
    von dukasi am 17.10.2007
 » Pop-Art von Mel Ramos
    von tobiasheitmann am 17.10.2007
 » Künstler oder Betrüger - die...
    von DavidP am 01.11.2007
 » Stilvoller Dinner-Jazz &...
    von krasserotto am 02.11.2007
 » Erleben Sie die Hauptstadt d...
    von Niki Bistricky am 04.11.2007
 » Pochoir - Straßenkunst für Z...
    von ChristianMielke am 13.11.2007
 » Schicke Kurven für den Desktop
    von johns am 13.11.2007
 » Schwarzer Humor
    von Karl Hermann am 17.11.2007
 » Zubehör für Bilderrahmen - D...
    von Blickwinkel am 28.11.2007
 » KWO - Produkte einer Kunstha...
    von smoru am 29.11.2007
 » Psychologie des Zauberns
    von juli am 30.11.2007
 » Bilder Reproduktionen können...
    von Eva D am 02.12.2007
 » Warum Tango verpönt war und ...
    von juli am 03.12.2007
 » Bespannte Keilrahmen für Bil...
    von Blickwinkel am 04.12.2007
 » Dominik Alterio und seine äs...
    von juli am 05.12.2007
 » Liebesgedichte heute
    von Tobi1 am 16.12.2007
 » Literaturradio sendet wieder
    von Derwisch am 25.12.2007
 » Blumenbilder, die jedes Zuha...
    von Fiona am 27.12.2007
 » Die Verwendung von Holz in d...
    von dukasi am 31.12.2007
 » Ein eigenes Buch mit anderen...
    von Castor am 06.01.2008
 » Klassische Musik beruhigt Babys
    von MuWi am 09.01.2008
 » Kleinmöbel im Kunsthandwerk
    von dukasi am 06.02.2008
 » Kunst in der Freizeit
    von dukasi am 04.02.2008
 » Besondere Geschenkideen
    von dukasi am 06.02.2008
 » Online Ticketshops für Kultu...
    von chris_bln1 am 11.02.2008
 » Der Komponist Ludwig van Bee...
    von MuWi am 12.02.2008
 » Pferdebilder in der Kunst
    von Sam am 14.02.2008
 » Zauberkunst einfach oder sch...
    von cmj am 27.02.2008
 » Das ganz besondere Geschenk
    von dukasi am 27.02.2008
 » Malen und Basteln
    von monchichi am 10.03.2008
 » Poster vom Panoramabild
    von schmuckelster am 11.03.2008
 » Goethe im hohen Alter - ein ...
    von pummelchen am 13.03.2008
 » Zauberer für eine Weihnachts...
    von DavidP am 13.03.2008
 » Der Umgang mit Spachtelmassen
    von dukasi am 26.03.2008
 » Wissenswertes zur Gouachemalerei
    von dukasi am 26.03.2008
 » Die Foto Leinwand, das Leinw...
    von Boxster am 29.03.2008
 » Der Computer als Kulturgut
    von magixx am 29.04.2008
 » Portrait zeichnen lassen - D...
    von myzero am 02.05.2008
 » Grußkarten beziehungsweise G...
    von lalalulu21 am 15.05.2008
 » Literatur - Untergang unsere...
    von Sucher12 am 20.05.2008
 » Kunstvolles Einpacken von Ge...
    von dukasi am 19.05.2008
 » Bilder richtig präsentieren
    von jabbadoo am 03.06.2008



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.