Das Mietrecht für Gewerbeimmobilien in Deutschland
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » News » News 2 » Das Mietrecht für Gewerbeimmobilien in Deutschland

Das Mietrecht für Gewerbeimmobilien in Deutschland

Ads

Das Mietrecht für Gewerbeimmobilien kann weitreichende Folgen für die Entwicklung eines Unternehmens haben. Denn man geht hier längerfristige, verpflichtende Verträge ein, bei gleichzeitigem Wandel der äußeren Umstände, wie Wirtschaftliche Veränderungen, Marktveränderungen, Mitarbeiterfluktuation.

Eine Investition in Gewerbeimmobilien erfordert eine langfristige Rentabilitätsbetrachtung und Zukunftsplanung. So ist die wirtschaftliche und rechtliche Ausgestaltung der Mietverträge eine entscheidend wichtige Angelegenheit. Abgesehen von der allgemeinen Rechtsentwicklung im Mietrecht, wo sich Verordnungen und Gesetze während der Mietlaufzeit ändern können. Wenn man die Bedeutung eines Mietvertrages unterschätzt, kann es zu Überraschungen kommen wie: unvorhergesehene Kündigung des Mietobjektes von beiden Seiten, Mietzinserhöhungen ohne vorherige Absprache. Denn das soziale Mietrecht, das es bei privat genutzten Immobilien zum Schutz des Mieters gibt, greift bei gewerblich genutzten Immobilien nicht. Hier gilt der Grundsatz der Vertragsfreiheit. Die Bedingungen werden frei ausgehandelt und i.d.R. kann der besser juristisch Beratene seine Interessen am besten durchsetzen. Die Ausgestaltung von Verträgen kann letztendlich auch durch die lange Dauer der Verträge über die Existenz eines Investors oder Mieters entscheiden.
Miete ist die entgeltliche Überlassung einer Sache zum Gebrauch an einen Dritten. Es wird zwischen beweglichen, wie Autos und unbeweglichen, wie Immobilien Sachen unterschieden. Das Mietrecht bei Immobilien richtet sich im wesentlichen nach der Nutzungsart, zwischen privater und gewerblicher Nutzung. Ein Wohnraum ist ein zu Wohnzwecken von Menschen genutzter Raum, wohingegen ein gewerblicher Raum der Teil eines Gebäudes ist, der zu anderen Zwecken als zum Wohnen vorgesehen ist, wie z.B. Büros, Läden, Gaststätten. Mietvertragsparteien können natürliche und juristische Personen sein. Durch die Schließung eines Mietvertrags ergeben sich für beide Parteien Rechte und Pflichten. Die Hauptpflichten des Vermieters sind die Instandhaltung des Mietobjekts und die Erlaubnis zur Nutzung der Mietsache. Die Pflicht des Mieters ist zunächst die Zahlung des Mietzinses.



Diese Seite über "Das Mietrecht für Gewerbeimmobilien in Deutschland " drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Geld sparen bei Online-Einkäufen
    von madn am 04.09.2006
 » Deutschland im Kaufrausch we...
    von financer am 11.09.2006
 » Die Internetplattform www.an...
    von Antikoerper am 03.10.2006
 » neue MP3-Player - Zune
    von rabby am 09.10.2006
 » Private Rentenversicherung
    von Arno am 26.10.2006
 » Bagger fahren - Warum Männer...
    von Dehne am 13.11.2006
 » Internetschnäppchen finden m...
    von Marc am 08.12.2006
 » Wie Webseiten erfolgreich op...
    von eichkatz am 11.12.2006
 » Dachbeschichtung, die günsti...
    von Dach am 05.02.2007
 » LCD oder Plasma TV
    von seth am 13.02.2007
 » Wenn Blasen platzen, verlier...
    von Frank Arndt am 14.02.2007
 » So funktioniert Voice Over I...
    von katulago am 09.03.2007
 » Der Airbus A380
    von yari am 10.03.2007
 » Implantate, Brücken und Zahn...
    von Gregg am 09.03.2007
 » Suchmaschinenmarketing
    von katulago am 09.03.2007
 » Gesundheitskosten vorbeugen
    von yari am 22.03.2007
 » Online Kredit - Kredit Vergl...
    von Mitch am 07.04.2007
 » Lastminute
    von proehrich am 10.04.2007
 » Schottland
    von proehrich am 10.04.2007
 » Tourismus
    von proehrich am 10.04.2007
 » Berg
    von proehrich am 10.04.2007
 » Hotel
    von proehrich am 10.04.2007
 » Skandinavien
    von proehrich am 10.04.2007
 » Bilder zu SMS Tarifen versch...
    von Spyro am 10.04.2007
 » Pauschalreise
    von proehrich am 11.04.2007
 » Frankreich
    von proehrich am 11.04.2007
 » Rheinland-Pfalz
    von proehrich am 12.04.2007
 » Ferienwohnung
    von proehrich am 11.04.2007
 » Das Mietrecht für Gewerbeimm...
    von Ulrich Lindeman am 02.05.2007
 » Kredit-Suche
    von Mitch am 21.04.2007
 » Studienfinanzierung durch BAföG
    von Pikary am 18.04.2007
 » Hobbys der Zukunft
    von Melanie Stein am 25.04.2007
 » Detektive und Privatermittler
    von Guido am 09.05.2007
 » IHS Welcome to Germany
    von Doctor Dom am 09.05.2007
 » Servicenummern - Segen oder ...
    von ovanist am 24.05.2007
 » Die Kanzlerin will für Deuts...
    von thorschdn am 31.05.2007
 » Rose der Barmherzigkeit – Sk...
    von dukasi am 31.05.2007
 » Thüringer Kunsthandwerkerzus...
    von dukasi am 31.05.2007
 » Was ist SPAM?
    von kim am 12.06.2007
 » Klassische Yogaschulen
    von web-yoga am 15.06.2007
 » Kosten einer Datenrettung
    von Claudia-Falk am 23.06.2007
 » Kairo - Die Hauptstadt Ägyptens
    von zaubermann am 25.06.2007
 » Pad Automaten der neue Kaffe...
    von PadAutomat am 28.06.2007
 » Das Poker Spiel
    von pmueller am 02.07.2007
 » CRM – Näher am Kunden
    von GedysIntraWare am 03.07.2007
 » Wahrsagen ist kein Hokuspokus
    von ovanist am 04.07.2007
 » Günstige Handys
    von Manou am 18.07.2007
 » Das Glück über eine SMS?
    von Elke Lohre am 20.07.2007
 » Hängesessel und Hängematten ...
    von Elke Lohre am 24.07.2007



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Das Mietrecht für Gewerbeimmobilien in Deutschland `, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.