Gesundheitskosten vorbeugen
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » News » News 2 » Gesundheitskosten vorbeugen

Hohen Zahnarztkosten vorbeugen

Ads

Die Krankenkasse zahlt mittlerweile nur noch einen Teil der ärztlichen Leistungen, die von Zahnarzt und Facharzt erbracht werden können. Diejenigen, denen spezielle ärztliche Behandlungsmethoden (die besonders sanfte Behandlung beim Zahnarzt, etc.), ästhetisch besonders ansprechender Zahnersatz oder ein Einzelzimmer im Krankenhaus besonders wichtig sind, machen oft die Erfahrung, dass die von Ihnen bevorzugten Behandlungsmethoden von ihrer gesetzlichen Krankenkasse nicht mehr erstattet werden, die Ablehnung wird meist mit einem Hinweis auf preiswertere Alternativen begründet.

Falls Ihnen ein spezielle Leistung oder umfangreichere Kassenleistungen wichtig ist, sollten Sie sich – falls es Ihnen möglich ist - überlegen, ob Sie in eine private Kasse wechseln möchten. Falls dies für Sie nicht in Frage kommt, bietet sich eine private Zusatzversicherung an. Die Zusatzversicherung ergänzt die Kassenleistungen, um die Leistungen, die Sie sich zusätzlich wünschen, hierbei können Sie wählen, welche Leistungen Sie besonders wichtig finden, und ob diese es wert sind, dass sie dafür mehr bezahlen.

Besonders die Zahn Zusatzversicherung dürfte für viele sehr interessant sein, auch für die Patienten, die sparen möchten, und denen z.b. das Einzelzimmer im Krankenhaus keinen Aufpreis wert wäre. Der Grund ist, dass gerade der Bereich der Zahnmedizin besonders stark von den Sparmaßnahmen der Krankenkassen betroffen ist. Seit Anfang 2005 wird von den gesetzlichen Kassen nur noch ein Basissatz bezahlt, dieser gilt für die Behandlung, die für das gesundheitliche Problem erforderlich ist, alles, was über diese Basisversorgung hinausgeht, muss der Patient aus der eigenen Tasche bezahlen. Teuer wird es daher speziell beim Zahnersatz, denn hier die Kluft zwischen den medizinisch notwendigen Leistungen, und dem, was theoretisch möglich ist, sehr groß ist. Es gibt feste Zuschüsse für eine Behandlung, deren Höhe immer gleich bleibt, egal, wie teuer die Behandlung ist, die der Patient durchführen lässt, d.h. je kostspieliger die Behandlung ist, die der Zahnarzt durchführt, desto mehr zahlt der Patient.

Ein Zusatzversicherung ist im Regelfall eher günstig, alle größeren Versicherungen bieten entsprechende Policen an, daneben gibt es auch diverse kleinere Anbieter mit guten Konditionen. Um sich eine ungefähre Übersicht zu verschaffen, sollte man sich hinsetzen und versuchen, online die verschiedenen Versicherungen zu vergleichen, meist kann man unverbindlich Infomaterial ordern, und dann nochmal in Ruhe vergleichen.




Diese Seite über "Hohen Zahnarztkosten vorbeugen" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Geld sparen bei Online-Einkäufen
    von madn am 04.09.2006
 » Deutschland im Kaufrausch we...
    von financer am 11.09.2006
 » Die Internetplattform www.an...
    von Antikoerper am 03.10.2006
 » neue MP3-Player - Zune
    von rabby am 09.10.2006
 » Private Rentenversicherung
    von Arno am 26.10.2006
 » Bagger fahren - Warum Männer...
    von Dehne am 13.11.2006
 » Internetschnäppchen finden m...
    von Marc am 08.12.2006
 » Wie Webseiten erfolgreich op...
    von eichkatz am 11.12.2006
 » Dachbeschichtung, die günsti...
    von Dach am 05.02.2007
 » LCD oder Plasma TV
    von seth am 13.02.2007
 » Wenn Blasen platzen, verlier...
    von Frank Arndt am 14.02.2007
 » So funktioniert Voice Over I...
    von katulago am 09.03.2007
 » Der Airbus A380
    von yari am 10.03.2007
 » Implantate, Brücken und Zahn...
    von Gregg am 09.03.2007
 » Suchmaschinenmarketing
    von katulago am 09.03.2007
 » Gesundheitskosten vorbeugen
    von yari am 22.03.2007
 » Online Kredit - Kredit Vergl...
    von Mitch am 07.04.2007
 » Lastminute
    von proehrich am 10.04.2007
 » Schottland
    von proehrich am 10.04.2007
 » Tourismus
    von proehrich am 10.04.2007
 » Berg
    von proehrich am 10.04.2007
 » Hotel
    von proehrich am 10.04.2007
 » Skandinavien
    von proehrich am 10.04.2007
 » Bilder zu SMS Tarifen versch...
    von Spyro am 10.04.2007
 » Pauschalreise
    von proehrich am 11.04.2007
 » Frankreich
    von proehrich am 11.04.2007
 » Rheinland-Pfalz
    von proehrich am 12.04.2007
 » Ferienwohnung
    von proehrich am 11.04.2007
 » Das Mietrecht für Gewerbeimm...
    von Ulrich Lindeman am 02.05.2007
 » Kredit-Suche
    von Mitch am 21.04.2007
 » Studienfinanzierung durch BAföG
    von Pikary am 18.04.2007
 » Hobbys der Zukunft
    von Melanie Stein am 25.04.2007
 » Detektive und Privatermittler
    von Guido am 09.05.2007
 » IHS Welcome to Germany
    von Doctor Dom am 09.05.2007
 » Servicenummern - Segen oder ...
    von ovanist am 24.05.2007
 » Die Kanzlerin will für Deuts...
    von thorschdn am 31.05.2007
 » Rose der Barmherzigkeit – Sk...
    von dukasi am 31.05.2007
 » Thüringer Kunsthandwerkerzus...
    von dukasi am 31.05.2007
 » Was ist SPAM?
    von kim am 12.06.2007
 » Klassische Yogaschulen
    von web-yoga am 15.06.2007
 » Kosten einer Datenrettung
    von Claudia-Falk am 23.06.2007
 » Kairo - Die Hauptstadt Ägyptens
    von zaubermann am 25.06.2007
 » Pad Automaten der neue Kaffe...
    von PadAutomat am 28.06.2007
 » Das Poker Spiel
    von pmueller am 02.07.2007
 » CRM – Näher am Kunden
    von GedysIntraWare am 03.07.2007
 » Wahrsagen ist kein Hokuspokus
    von ovanist am 04.07.2007
 » Günstige Handys
    von Manou am 18.07.2007
 » Das Glück über eine SMS?
    von Elke Lohre am 20.07.2007
 » Hängesessel und Hängematten ...
    von Elke Lohre am 24.07.2007



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Gesundheitskosten vorbeugen`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.