Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Computer » Computer 6 » 

Wissenswertes zum PC Mikrofon

Ads

In den vergangenen Jahren haben Computer zunehmend an Beliebtheit gewonnen. Das liegt sicher auf der einen Seite an den gesunkenen Kosten, auf der anderen Seite sicher an der Weiterentwicklung der Technik und natürlich auch am Internet, welches seit längerer Zeit in DSL-Geschwindigkeit erkundet werden kann.

Für eine große Zahl an Anwendungen für alt und jung kann der Computer mittlerweile genutzt werden, beispielsweise kann man sogar kostenlos telefonieren über das Internet. Um eine PC von zu Hause aus für Telefongespräche in die ganze Welt nu nutzen, benötigt man nur ein paar Werkzeuge: die Software, Lautsprecher und das entsprechende PC Mikrofon.

Dieses Mikrofon nimmt die Worte des Telefonierenden auf und leitet sie via Kabel oder Funkübertragung an den Computer. Dieser wandelt sie um und leitet die Signale über das Internet an den PC des Empfängers, welcher diese Signale wieder in Worte zurückwandelt und dem Gesprächsteilnehmer verständlich macht.

Man kann das Mikrofon nicht nur für den Bereich der Internet-Telefonie oder für Sprach-Chats nutzen. Es ist sogar möglich, über ein etwas hochwertigeres Mikrofon, den heimischen PC in ein eigenes Tonstudio zu verwandeln und seinen Gesang oder die eigene Musik in den PC zu übertragen. Sehr viele unterschiedliche Musikverarbeitungsprogramme ermöglichen die Weiterbearbeitung und den Schnitt dieser Musik. Natürlich ist es auch möglich, verschiedene Stimmen nacheinander einzuspielen, die Musik mit Percussions zu hinterlegen oder Effekte wie Raumklang oder Stadionatmosphäre auf die eingespielte Musik anzuwenden.

Letztendlich kann man seinen selbstgemachten Song zu einem Unikat machen und das PC Mikrofon wie ein Profi aus dem Fernsehen oder Radio bearbeiten und schneidet die einzelnen Sequenzen mittels der Anwendersoftware.

Vor der Anschaffung eines Mikrofons muss man sich überlegen, für welche Anwendungen es später genutzt werden soll. Wer es lediglich für sporadische Telefonate nutzen möchte, findet Geräte im einstelligen Eurobereich. Dabei ist die Tonqualität nicht immer topp, aber zumeist ausreichend. Professionelle Qualitäts-PC-Mikrofone mit entsprechender Software sind erhältlich ab fünfzig Euro.




Diese Seite über "Wissenswertes zum PC Mikrofon" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Vorteile von Rebuilt Tonern
    von yung am 27.08.2008
 » LCD Fernseher und Monitor
    von rabby am 05.09.2008
 » Die Wiederherstellung von Da...
    von wbartl am 05.09.2008
 » Hochwertige Gebrauchtgeräte ...
    von hightower999 am 03.09.2008
 » Ein wirklich professioneller...
    von EtMa am 10.09.2008
 » Akuelle MS Office Pakete für...
    von mtreese am 12.09.2008
 » Notebooktaschen und Rückenfr...
    von tomkaya am 15.09.2008
 » Die Trainer in World of Warc...
    von Bossland am 17.09.2008
 » Kostenfreie Antivirensoftware
    von jabbadoo am 26.09.2008
 » Toner und Druckerpatronen on...
    von panda007 am 05.10.2008
 » Beim Kauf eines Druckers sol...
    von danielorth am 10.10.2008
 » VMWare ESC - der Virtualisie...
    von Bsdok am 20.10.2008
 » WOW-Glider
    von WoWGlider am 23.10.2008
 » Newsletter Versand
    von jtseo am 30.10.2008
 » Laptop Datenrettung
    von Datenrettung am 15.11.2008
 » Erklärungen zum PC Mikrofon
    von haarbittel am 03.11.2008
 » 64 Bit - Wo bleibt die passe...
    von Pr3dator am 04.11.2008
 » Wie baue ich einen leistungs...
    von wurst888 am 05.11.2008
 » Extranet für technische Hotline
    von rhelms am 06.11.2008
 » VPS spart Geld und Ärger bei...
    von Franzarb am 14.11.2008
 » Was ist Freeware?
    von Sofware_Downloa am 20.11.2008
 » Camtasia Studio 6 - der Prof...
    von danny am 24.11.2008
 » Der neue Trend - Skillgames
    von Antonia am 02.12.2008
 » Sich ansehen beim telefonieren
    von whiterose211 am 05.12.2008
 » Die neuen Features der Oracl...
    von NickyT am 18.12.2008
 » Modern bleiben und mit der Z...
    von whiterose211 am 22.12.2008
 » Abwechslung und Spaß
    von whiterose211 am 22.12.2008
 » Von der Diskette zum USB-Stick
    von jtseo am 23.12.2008
 » Lotus Notes Domino - eine fu...
    von Bsdok am 08.01.2009
 » Das Datenbanksystem der Zuku...
    von fnold am 13.01.2009
 » Kleine tragbare Notebooks
    von samson am 22.01.2009
 » Nach- und Vorteile von 12 Zo...
    von notebook am 22.01.2009
 » USB-Sticks erobern die Welt
    von jtseo am 23.01.2009
 » pluscart.de - Gut für die Um...
    von pluscart_bc am 04.02.2009
 » Mit dem Begriff der Datenerf...
    von Paulienmaus am 12.02.2009
 » Mit Touchscreen die Menüführ...
    von nico123 am 01.03.2009
 » Mini Laptop PC-Was ist ein M...
    von azuro am 01.03.2009
 » Notebook oder Netbook
    von kmarcoii am 13.03.2009
 » Netbooks und Datentarife Ver...
    von admarkt am 18.03.2009
 » Subnotebooks oder Notebooks?
    von mergen am 10.04.2009
 » Original Toner sind teuer
    von mergen am 10.04.2009
 » Die Bedeutung der Gameserver
    von omsr am 11.04.2009
 » Umzug von Büro und PC
    von omsr am 13.04.2009
 » Tonerdumping trotzt Preiserh...
    von danielorth am 03.05.2009
 » Die moderne Art der Adressve...
    von jtseo am 08.05.2009
 » Einen Rootserver für seine W...
    von Steffen am 15.05.2009
 » Das Design des USB Sticks se...
    von jtseo am 08.06.2009
 » Samsung ml 2010 Toner - leis...
    von yung am 17.06.2009
 » Ansprüche an eine Software z...
    von nico123 am 23.06.2009
 » Serverwartung per KVM Umschalter
    von Coolcat am 24.06.2009



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.