Sitzen - anspruchsvolle Leistung für den Körper
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Gesundheit » Gesundheit 17 » Sitzen - anspruchsvolle Leistung für den Körper

Warum beansprucht das Sitzen den Körper so stark ?

Ads

Aus anatomischer Sicht ist der menschliche Körper überwiegend für stehende Tätigkeiten geschaffen. Die Entwicklung zu überwiegend sitzenden Tätigkeiten stellt den modernen Arbeitnehmer somit vor eine neue Herausforderung. In der Arbeitsmedizin wird hier häufig von der Wandlung des „homo erectus“ (dem stehenden Menschen) hin zum „homo sedens“ (dem sitzenden Menschen) gesprochen. Dieser Trend hat eine Zunahme verschiedener, für den Betroffenen mit immensen Einschränkungen und chronischen Schmerzen verbundenen Wirbelsäulenschäden zur Folge. Neben dem Leid des Einzelnen müssen auch volkswirtschaftliche Schäden, bedingt durch häufendes frühzeitiges Ausscheiden der Arbeitnehmer aus dem Berufsleben, bedacht werden.
Um dem entgegenzuwirken beschäftigt sich das Wissenschaftsfeld der Ergonomie seit Jahren mit Möglichkeiten, Bürostühle für den Arbeitnehmer so anzupassen, dass sie seinen natürlichen, anatomischen Bedürfnissen gerecht werden um somit Haltungsschäden und Verformungen der Wirbelsäule vorzubeugen.
Hier gilt zum einen die Rückenlehne als ein entscheidendes Kriterium: diese sollte sich an die natürliche Form der Wirbelsäule anschmiegen. Dies bedeutet, dass sie eine geringe, mittig zum Sitzenden hin gerichtete Wölbung aufweist, welche ein gesunde Körperhaltung unterstützt und der schädigenden „Buckelhaltung“ vorbeugt. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Wölbung der Lehne nicht übermäßig ausgeprägt ist. Müssen zum Anschmiegen an die Form beispielsweise schon die Schulterblätter verzogen werden, gilt das Ziel einer ergonomisch geformten Rückenlehne als verfehlt. Allgemein gilt auch, dass der Sitzende die Form der Lehne als angenehm empfindet und praktisch „eingeladen“ wird sich an diese zu schmiegen, statt seinen Rücken in der Buckelhaltung durch Aufstützen auf den Büroschreibtisch zu entlasten.
Weiterhin schont eine Sitzhaltung, in welcher der Winkel zwischen Oberkörper und Oberschenkeln etwa 90 Grad beträgt die Wirbelsäule. Sitzteil und Sitzlehne müssen solide aneinander befestigt sein, um zu gewährleisten, dass dieser Winkel dauerhaft eingehalten wird. Um dem Büromitarbeiter dennoch keinen Eindruck zu starren Sitzens zu vermitteln, werden unter hochqualitativen Bürostühlen Kippvorrichtungen angebracht, die ein leichtes Wippen ermöglichen, ohne dass die Körperhaltung den optimalen Winkel verlassen muss.
Die Büromöbelgestaltung nach neuestem Stand der Arbeitsergonomie bringt hohe Qualitätsanforderungen mit sich. Im Onlineshop Büromöbel-Experte.de finden sie unter der Rubrik „Bürostühle“ eine große Auswahl hochwertiger Artikel, die Zufriedenheit von Arbeitnehmern am Schreibtisch dauerhaft gewährleisten und maßgeblich zu deren Gesunderhaltung beitragen.


Diese Seite über "Warum beansprucht das Sitzen den Körper so stark ?" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Mit dem Apfelkuchen-Experime...
    von Mareike.C am 26.01.2011
 » Entspannung kann man lernen ...
    von aph800 am 26.01.2011
 » Was sie über Akne und Pickel...
    von Pickel-Berater am 22.01.2011
 » Gesunde Zähne durch richtige...
    von ralph_g am 31.01.2011
 » Alles was man über Hörgeräte...
    von anjanjager am 03.02.2011
 » Die Chiropraktik und ihre Th...
    von Sallo am 03.02.2011
 » Sitzen - anspruchsvolle Leis...
    von Maxim am 07.02.2011
 » Die Wellnessoasen - Sauna un...
    von Luisa77 am 09.02.2011
 » Stoppt Mobbing am Arbeitsplatz
    von mobbing am 08.02.2011
 » Krankheiten - Sinn oder Unsinn
    von Steffen am 17.02.2011
 » Rheuma, Schmerzen und letzte...
    von superflieger am 15.02.2011
 » Kaltschaummatratzen für eine...
    von Carmen am 11.02.2011
 » Das Deutsche Kompetenzzentru...
    von Mareike.C am 19.02.2011
 » Ganz einfach abnehmen mit Sc...
    von mikey01 am 20.02.2011
 » Naturheilkunde auch bei Kind...
    von whiterose211 am 24.02.2011
 » Frauen fühlen sich beim Lieb...
    von kamasutra am 25.02.2011
 » Altersdiabetes betrifft nich...
    von Mareike.C am 26.02.2011
 » Übungen für den Ischias
    von Neostreet am 28.02.2011
 » So nehmen sie schnell ab
    von johnroith am 02.03.2011
 » Alli - Die erste rezeptfreie...
    von vanja am 04.03.2011
 » Hilfe, auf die man sich verl...
    von Steffen am 08.03.2011
 » Endlich langfristig und gesu...
    von Joulina am 07.03.2011
 » Mit den myline Kursen können...
    von Joulina am 07.03.2011
 » Die Heilwirkung des Fango
    von Miri am 09.03.2011
 » Fit und vital mit Frischsäften
    von Vanillasky am 16.03.2011
 » Hämorrhoiden Symptome durch ...
    von mikey01 am 30.03.2011
 » Eine Knirscherschiene und da...
    von anjanjager am 30.03.2011
 » Cocoz.se - Kompressionsstrüm...
    von COCOZ am 30.03.2011
 » Schutzbrillen sind ein wicht...
    von Avent am 01.04.2011
 » Holotropes Atmen als Teil de...
    von mende am 01.04.2011
 » Was tun gegen allgemeine Ang...
    von diegutefee am 02.04.2011
 » Diätetik und Ernährungsberat...
    von Mareike.C am 03.04.2011
 » Soft Laser Light Therapie - ...
    von anjanjager am 12.04.2011
 » Die HIP-Zahnreinigung in Mün...
    von J.Hortensen am 06.04.2011
 » Ausbildung zum Heilpraktiker...
    von Avent am 11.04.2011
 » Eine Knirscherschiene und da...
    von anjanjager am 12.04.2011
 » Gewichtabbau mit dem Program...
    von anjanjager am 12.04.2011
 » Die Pflege rund um die Uhr i...
    von mende am 02.05.2011
 » Typische Grippe-Symptome
    von Arrived am 05.05.2011
 » Die Stoffwechseldiät hilft I...
    von didiri am 23.04.2011
 » Der Zahnarzt und die Narkose...
    von mende am 26.04.2011
 » Reiki bedeutet Seele, aber a...
    von Arrived am 06.05.2011
 » Medikamenten und Arzneimitte...
    von Apotheken Depot am 01.05.2011
 » Der Markt der elektronischen...
    von Butyk am 13.05.2011
 » Eine Beschreibung warum man ...
    von Tanja232 am 19.05.2011
 » Hilfe gegen Muskelkater
    von Arrived am 12.05.2011
 » Keine Angst mehr - ein Herze...
    von panikattackeang am 01.06.2011
 » Wenn die Mammuts bloggen...
    von Mammut Pharma am 20.05.2011
 » Chronische Rückenschmerzen
    von Artikelpro am 22.05.2011
 » Organische Störungen der Angst
    von panikattackeang am 02.06.2011



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Sitzen - anspruchsvolle Leistung für den Körper`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.