Die Shisha - vom Drogenkonsumgerät zum Lifestyle-Accessoire
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Lifestyle » Lifestyle 2 » Die Shisha - vom Drogenkonsumgerät zum Lifestyle-Accessoire

Die Shisha - vom Drogenkonsumgerät zum Lifestyle-Accessoire

Ads

Orientalische Wasserpfeifen sind in den letzten Monaten immer populärer geworden. Vor nicht allzu langer Zeit waren sie noch ein Sinnbild, quasi das Werkzeug schlechthin zum Konsum illegaler Drogen.

Inzwischen ist zum Einen das Geschäft mit speziellem, aromatisiertem Shisha-Tabak, den benötigten Utensilien und Wasserpfeifen aller Art enorm gewachsen - zum Anderen hat sich das Image des komplett legalen Vergnügens in der breiten Bevölkerung stark verbessert. Nicht mehr nur die drogensüchtigen Langhaarigen aus den Kommunen ziehen sich bei ihren wilden Feten die Wasserpfeife rein, auch Manager nach einem langen Tag auf der Messe, oder Pärchen bei einem gemütlichen Filmabend mit Chips und Rotwein auf der eigenen Couch.

Ursprünglich stammt die Wasserpfeife (Shisha, Nargile) aus Indien, diese Form der Shisha war allerdings sehr primitiv aufgebaut; sie wurde aus Kokosnüssen gefertigt. Ein weiterer Unterschied zur traditionell arabischen Variante des Shisharauchens, neben der Abweichung von der Koksnuss als Hauptkonstruktionsmittel: Der Besuch eines Wasserpfeifenlokals ist dort zwar gang und gäbe, allerdings nur für Männer. Außerdem müssen diese rein maskulinen Shishaschmaucher noch auf drei Dinge verzichten, die dem demokratisch-liberalen und nicht-polygamen Shishagenießer hierzulande ziemlich abgehen dürften, wären sie ebenfalls verboten: Alkohol, ein schickes Ambiente – und am allerwichtigsten wohl weibliche Gesellschaft – einer Party – das ist normalerweise der gesellschaftliche Anlass, der die Shisha hinter dem Ofen hervorlockt, ohne Frauen? Undenkbar; das wäre den deutschen Wasserpfeifern dann wohl doch zu authentisch.





Diese Seite über "Die Shisha - vom Drogenkonsumgerät zum Lifestyle-Accessoire" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Esoterik auf dem absteigende...
    von Samuel am 10.08.2006
 » Der Mondkalender und sein my...
    von Crystal am 31.08.2006
 » Aussteiger aus der Lichtarbeit
    von Samuel am 04.09.2006
 » Kontaktlinsen
    von benno am 16.10.2006
 » Tibetische Klangschalen und ...
    von klauscz am 17.10.2006
 » Wellnessführer für Tirol und...
    von saudepp am 12.11.2006
 » Partybilder – Ansichtssache(n)
    von Hape am 13.11.2006
 » Ibiza Club Szene
    von benztownboy am 13.12.2006
 » Zur Geschichte der Schuhfirm...
    von Julia.Meyer am 21.12.2006
 » personalisierte Geschenke=We...
    von puppl29 am 22.12.2006
 » So finden Veganer und Vegeta...
    von Gleichklang am 29.12.2006
 » Gesundheit für alle - Online...
    von qualimedic am 10.01.2007
 » Tipps zur Hochzeit
    von ErwinRommel am 16.01.2007
 » Rund um Damenschuhe
    von ErwinRommel am 16.01.2007
 » Songtexte zum Nachsingen kos...
    von micha07 am 22.01.2007
 » Loom- Möbel
    von Sabsi am 27.01.2007
 » Designer entdecken Dessouswelten
    von teamas am 06.02.2007
 » Ist Rucksacktourismus Lifestyle?
    von zapate am 09.02.2007
 » Fussmatte aus Kokos oder Fus...
    von peterpanpalast am 18.02.2007
 » Timbuk2 – nicht nur für die ...
    von Rucksack-Center am 18.02.2007
 » Deutsche Männer finden keine...
    von weteren am 26.02.2007
 » Weg mit dem Strubbellook - M...
    von Christopher am 02.03.2007
 » Brustprothesen / Silikonbrüs...
    von thegreatdivine am 08.03.2007
 » Diamanten der High-Society
    von sedlmeier am 11.03.2007
 » Fashion Week - Modenschau in...
    von ab am 15.03.2007
 » Pfingsten
    von Asturias am 27.03.2007
 » MP3 Player
    von gil am 29.03.2007
 » CowParade in small, medium u...
    von peterpanpalast am 30.03.2007
 » Outletshops
    von holgers am 13.04.2007
 » Vorteile von Möbeln nach Maß
    von Frank am 13.04.2007
 » Der Rucksack für alle Fälle
    von Rucksack-Center am 15.04.2007
 » Geschenke-Tipps weltweit
    von sar2000 am 24.04.2007
 » MP4-Uhren – James Bond lässt...
    von B.Maier am 30.04.2007
 » Die Shisha - vom Drogenkonsu...
    von spekulum am 16.05.2007
 » Lifestyle jetzt auch bei Was...
    von pink am 17.05.2007
 » Blonde Partyqueen oder Schau...
    von pink am 19.05.2007
 » Übersicht der verschiedenen ...
    von ab am 21.05.2007
 » Einkaufsstress beim Taschenkauf
    von Rucksack-Center am 22.05.2007
 » Was man beim Schuhekauf beac...
    von schuhe am 23.05.2007
 » Schöner Wohnen mit Fun-Telef...
    von hempstar am 31.05.2007
 » Originelle Geschenke im Inte...
    von webstyle am 11.06.2007
 » Die Historie des Adirondack ...
    von Roland am 16.06.2007
 » Vitales Leben
    von GENIALIS am 20.06.2007
 » Wie entsteht ein Piercing?
    von frischeblog am 20.06.2007
 » Die neue Poesie der Liebe
    von textologen am 24.06.2007
 » Stiefel
    von infotexter am 27.06.2007
 » Flos spa
    von mormannrot am 27.06.2007
 » Shisha Wasserpfeife
    von maden am 28.06.2007
 » Wer trägt welche Unterwäsche?
    von ErwinRommel am 04.07.2007
 » Wählen sie ihr Armband passe...
    von ErwinRommel am 04.07.2007



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Die Shisha - vom Drogenkonsumgerät zum Lifestyle-Accessoire`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.