Geheimnis Golfball
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Sport » Sport 4 » Geheimnis Golfball

Wissenswertes über Golfbälle

Ads

Das Spielgerät im Golf sieht eigentlich recht harmlos und einfach aus, tatsächlich ist der Golfball aber ein echtes Stück High-Tech. Golfball ist eben nicht gleich Golfball. Sie sind alle klein, rund und in der Regel weiß, aber damit endet die Einfachheit auch schon.

Ähnlich wie bei den Golfschlägern hat sich die Golfindustrie bei den Golfbällen in den vergangenen Jahren eine regelrechtes Produktfeuerwerk gezündet.

Golfspieler sind gerne bereit, schon für kleine Verbesserung tief in die Tasche zu greifen. Deshalb überbieten sich die Hersteller Jahr für Jahr mit dem Versprechen von mehr Weite, mehr Präzision oder mehr Spielbarkeit. Dabei hat sich einen Ball-Wissenschaft  entwickelt, bei der eine angebliche Innovation auf die nächste folgt.

Von der Zusammensetzungen des Kern über die Herstellung des Außenhülle bis hin zu den ausgefeilten Schalenkonstruktionen. Runde, ovale oder gar kantige Dimples. Dimples mit verschiedene Tiefen und Radien, dem Erfindungsreichtum der Golfball-Hersteller sind kaum Grenzen gesetzt. Vieles von den vermeintlichen Innovationen muß man allerdings ins Reich der Marketing-Ideen verweisen.

Als Dimpel bezeichnet man die kleinen Einkerbungen in der Schale des Golfballs. Dimples verbessern die Flugbahn des Golfballs ganz erheblich. Sie reduzieren die Wirkung der Luftverwirbelungen um und hinter dem Golfball. Dies geschieht durch zusätzliche kleine Turbulenzen innerhalb der Dimples. Durch die Reduktion der Strömungsverluste fliegt der Golfball weiter.

Durch die Dimples kann die Flugweite des Golfballs bei identischer Schwunggeschwindigkeit des Golfschlägers bis um das Vierfache erhöht werden. Deshalb ist des kein Wunder, daß die Golfballhersteller eine Vielzahl verschiedener Dimple-Muster anbieten.

Weit ist gut, aber bei weitem nicht alles

Jeder Golfspieler weiß: Den Ball nur weit zu schlagen bringt für den Score gar nichts. Der ideale Golfball soll mit optimaler Aerodynamik möglichst weit fliegen, er soll aber auch möglichst viel von seiner Rotation auf die Golfbahn, insbesondere auf das Grün abgeben. Profigolfer kontrollieren den Ball bei der Annäherung rund um das Grün mit viel Backspin des Golfballs. Außerdem wünschen sich viele Golfer auf dem Grün eine weiches Ballgefühl beim Putten.

Zwei verschiedene Kategorien von Golfbällen

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten Bällen. Sogenannte  Distance-Bälle sind härter und sind für möglichst große Weiten entwickelt worden. Performance-Bälle dagegen sind deutlich weicher und nehmen so wesentlich mehr Spin an. Zudem übertragen sie diesen Spin dann auch besser auf das Grün.

Wie bereits erwähnt nutzen die Profis den Spin, um den Ball bei der Annäherung an die Fahne zu kontrollieren. Für Amateurgolfer spielt diese Art der Annäherung normalerweise keine Rolle. Deshalb greifen Amateure und Freizeitgolfer lieber zum Performance-Ball, um mit größere Weiten zum Erfolg zu kommen. Der Pro schlägt ohnehin weit genug und verwendet deshalb meistens den weicheren Performance-Ball. Zwar ist die Haltbarkeit von sehr weichen Bällen recht kurz, aber auch dies dürfte die hochbezahlten Tourpros kaum interessieren.




Diese Seite über "Wissenswertes über Golfbälle" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Yoga - Entspannung für den R...
    von ines am 30.11.2007
 » Adidas Schuhe
    von smoru am 30.11.2007
 » Pferde und Reitsport Zubehör
    von doctor-pepper am 01.12.2007
 » Reebok Schuhe kauft man am b...
    von smoru am 01.12.2007
 » Live Ergebnisse bei Sportwetten
    von smoru am 01.12.2007
 » Personal Training
    von monchichi am 03.12.2007
 » MMA Kampfsport der nächsten ...
    von mma am 03.12.2007
 » Wie wichtig sind Aminosäurep...
    von silvie am 04.12.2007
 » Fitnesshandschuhe für das Fi...
    von smoru am 05.12.2007
 » Marken Golfschläger und Golfbags
    von smoru am 06.12.2007
 » Informationen über Golf
    von Office99 am 06.12.2007
 » Golf im Land der Pharaonen
    von Golfbobbie am 08.12.2007
 » Sportwetten werden immer bel...
    von torotob am 11.12.2007
 » Sportverletzungen vorbeugen ...
    von goodchilla am 11.12.2007
 » Dart ist Sport
    von darts1 am 13.12.2007
 » Die Frauenfußball-Europameis...
    von torotob am 14.12.2007
 » Geheimnis Golfball
    von Tim am 17.12.2007
 » Interessante Informationen ü...
    von Tim am 20.12.2007
 » Die großen Golfturniere
    von Tim am 21.12.2007
 » Surebets - die risikolose St...
    von sportwetten am 26.12.2007
 » Der DFB Pokal
    von caos am 16.01.2008
 » Abnehmen mit Aminosäuren
    von smoru am 20.01.2008
 » Günstige Sportbrillen und Sk...
    von seofrankfurt am 22.01.2008
 » Fussball makes the world go ...
    von goodchilla am 22.01.2008
 » Wissenswertes über Kung-Fu
    von schnorpel am 28.01.2008
 » Weltweite Plattform für Pfer...
    von Niki Bistricky am 29.01.2008
 » Spielplanansetzungen in der ...
    von havanna am 03.02.2008
 » Wie man das richtige Studio ...
    von Melanie Stein am 07.02.2008
 » Reitartikel und Reitzubehör ...
    von fabsen am 07.02.2008
 » Fit und schön in den Frühling
    von AGerhard am 12.02.2008
 » Ist Schach ein Sport?
    von famwen am 13.02.2008
 » Rennräder und Mountainbikes
    von funkygerhard am 13.02.2008
 » Mit Musik geht alles leichter
    von gutefrage am 14.02.2008
 » Gebühren im Golfsport
    von schaeumer am 15.02.2008
 » Kanu, Kajak und Canadier - e...
    von juri am 15.02.2008
 » Golf Shops - günstig Golf sp...
    von kingdom am 21.02.2008
 » Mentalcoaching im Hobby und ...
    von a1koeln am 22.02.2008
 » Information zum Thema Kreatin
    von Wini am 29.02.2008
 » Fussball Livescores
    von fkoerner am 04.03.2008
 » Bald ist sie da, die Fußball...
    von MoDi am 14.03.2008
 » Klettergriffe - Die Qual der...
    von errormaster am 17.03.2008
 » Lexikon für den Raftingsport
    von klaus am 21.03.2008
 » L-Carnitin und seine Rolle b...
    von trendy am 24.03.2008
 » Sportjacken
    von omsr am 29.03.2008
 » Kleine Kinder lernen Taekwon...
    von TaekwondoAkadem am 31.03.2008
 » Personal Trainer
    von Annette Trost am 31.03.2008
 » Pokale für Amateure und Profis
    von Manfred am 01.04.2008
 » Fußballer dürfen die coolere...
    von Fashion am 02.04.2008
 » Die EM 2008 ohne England abe...
    von omsr am 05.04.2008
 » Schweizer Fanartikel und Trikot
    von molchi am 06.04.2008



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Geheimnis Golfball`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.