Tassen als Souvenirs und Werbegeschenke kommen immer gut an
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Business » Business 17 » Tassen als Souvenirs und Werbegeschenke kommen immer gut an

Tassen als Souvenirs und Werbegeschenke kommen immer gut an

Ads

Tassen, wie wir sie kennen, gehören wahrscheinlich zu den beliebtesten Werbegeschenken überhaupt. So viele verschiedene Tassen, die es heutzutage gibt, kann man nicht mehr nachzählen. Manchmal kann man Werbeartikel Tassen von den eigentlichen Tassen nicht mehr unterscheiden. Denn die Werbeartikel haben längst keinen Ruf der „Billigware“ mehr, sondern stellen eine ernsthafte Konkurrenz für normale, übliche Tassen dar. Ich muss dazu auch sagen, dass so manch eine Werbetasse – mit ihrem Werbedruck – ganz schön hübsch aussehen kann.

Dabei haben es die Menschen schon seit eh und je verstanden, die Tassen als Werbemittel zu nutzen. Bereits zur Zeiten des russischen Zaren Nikolaus II wurden die Tassen als Souvenirs an die einfachen Leute verteilt.

Im Mai 1895 war es endlich soweit: der Zar sollte gekrönt werden. Menschenmassen strömten von allen Seiten her, um das Schauspiel einmal live erleben zu können. So aufmerksam der Zar Nikolaus II auch war, hat er lange vor der Krönung über 400.000 Tassen machen lassen. Extra in der Schweiz wurden diese Tassen mit den Initialen des Zaren angefertigt, um diese später anlässlich der Krönung an die einfachen Leute zu verteilen.

Vor der Krönung wurden außerdem extra Stände aufgebaut, um an die Menschen die angefertigten Tassen und Süßigkeiten zu verteilen.

Die Menschheit hat sich bis heute auch nicht täuschen lassen. Diese lang bewährte Werbemittel – Tassen – waren immer schon gern gesehene Werbegeschenke gewesen und werden es womöglich auch bleiben. Zumindest spricht alles dafür.

Heutzutage gibt es auch wahrscheinlich keinen einzigen Haushalt mehr, wo es mal keine Werbetassen gibt oder mal gegeben hat. Die Werbemittel Tassen gehören zu den Werbemitteln, die direkt auf den Tisch eines Kunden landen. Nicht etwa ein oder zweimal, nein: passionierte Kaffee- und Teetrinker mögen es mehrmals am Tag.

Es ist auch egal, wo man sich gerade befindet: sei es das eigene Zuhause oder ein Büro. Kaffee und Tee werden gleichermaßen überall gern getrunken. Und dafür benötigt man Tassen. Längst haben die Unternehmer die Tassen als erfolgreiche Werbeartikel erkannt und beliefern ihre Kunden reichlich mit Tassen. Große Tassen oder kleine Tassen: für jeden gibt es eine auf seinen eigenen Geschmack abgestimmte Tasse.

Öfters habe ich auch schon beobachten müssen, dass die Tassen auch gerne mal im Büro gebunkert werden. Etwa nach dem Motto: jeder hat so seine eigene Lieblingstasse, aus welcher er gerne mal trinkt.

Längst sind die Tassen zu einem geliebten Geschenk zudem auch für privat geworden. Mit einer persönlich gestalteten Tasse lässt es sich seine Liebste auch schön überraschen. In den meisten Fällen kommen dieser Art Überraschungen auch total gut an. Es ist schon etwas verwunderlich, was so ein Spruch auf Tassen bewirken kann. Man nimmt nur den Namen seines Liebsten und die drei berühmten Wörter der Welt. Ihr Liebster wird garantiert einfach nur dahin schmelzen. Es ist auf jeden Fall eine andere Art und Weise, mittels Tassen eine Liebeserklärung zu machen. Es ist zwar etwas anders, bei dem Beschenkten kommt das aber super gut an.

Ich selbst habe irgendwie fast nur zu Weihnachten irgendwelche Tassen geschenkt bekommen. Warum ausgerechnet zu Weihnachten, weiß ich nicht. Ich nehme an, dass kalte Jahreszeit mit heißem Kaffe und Tee in Verbindung gebracht wird; daher auch die Tassen. Dies müsste eigentlich der Grund sein. Auf jeden Fall habe ich mittlerweile so viele Tassen, dass ich diese glatt weiter verkaufen könnte. Bei den vielen Tassen hat man natürlich auch immer ein oder zwei Lieblingstassen, die man in sein Herz geschlossen hatte. Leider sind die meisten meiner geliebten Tassen schon zerbrochen worden. Ich hatte nämlich zwei schöne dunkellilafarbene Tassen, die ich besonders mochte.
Aus dem Grund schaue ich irgendwie selber noch ab und zu mal nach ein paar neuen schönen Tassen. Wenn ich ehrlich bin, bleibt doch kein Laden mit Geschirr vor mir sicher. In solche Läden ist es besonders gefährlich rein zu gehen: da sind so viele Tassen – ein paar schöne davon auszuwählen, ist eine Qual.

Außerdem habe ich auch noch etwas anderes festgestellt: Tassen kann man nie genug haben. Wenn man in einem Augenblick unachtsam ist, kann es schon dazu kommen, dass Tassen zerbrechen. Die neuen Tassen würden somit die zerbrochenen ersetzen. Außerdem müsste man sich bei der Vielzahl an Tassen auch keine Gedanken mehr wegen der Gäste machen. So hat man lieber etwas mehr Tassen im Vorrat, die doch nur darauf warten, endlich Mal zum Einsatz kommen zu können.

Mit meinem Tassentick habe ich auch schon alle anderen zu Hause angesteckt. Meine kleine Tochter hat süße Diddlmäuse auf ihren Tassen drauf (ja, mittlerweile besitzt auch sie mehrere Tassen). Meinem Mann ist es allerdings so ziemlich egal, aus welcher Tasse er gerade seinen Morgenkaffee trinkt. Bei ihm ist der ausschlaggebende Punkt, dass die Tassen groß und mit viel Inhalt zu füllen sind. Mein Sohn liebt etwa Tassen mit lustigen Sprüchen. Diese Tassen sorgen für gute Laune und das ist toll, finde ich. Schon morgens positiv für den Tag gestimmt: dank Tassen. Genau so soll es sein.

Ich selbst bevorzuge eher auffallende, ausdruckvolle Tassen. Tassen, die einfach mehr aussagen. Bei uns ist es schon so weit gekommen, dass wir uns gegenseitig mit Tassen beschenken. Kann man sich auch leisten. Eine schöne Aufmerksamkeit für wenig Geld. Da werden diese Tassen nicht nur als Werbegeschenk gern gesehen. Die Tassen privat zu schenken, kommt ebenfalls so gut an. Bei uns in der Familie sind jedenfalls alle Tassen gern willkommen.


Diese Seite über "Tassen als Souvenirs und Werbegeschenke kommen immer gut an " drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Photovoltaik und Solarmodule
    von Nisstom am 19.05.2011
 » Profis am Kamin arbeiten lassen
    von whiterose211 am 19.05.2011
 » Aktenvernichter oder Aktenve...
    von B_Weber am 20.05.2011
 » Der Beruf ist heute keine Se...
    von Avent am 08.06.2011
 » Ingenieurkarriere bei den Hi...
    von chripv4jdi am 09.06.2011
 » Das Berufsbild des Steuerber...
    von Boutique am 10.06.2011
 » Eventmarketing - neue Wege d...
    von Boutique am 12.06.2011
 » Consultative Selling
    von Wipec am 13.06.2011
 » Der durchschlagende Erfolg d...
    von B_Weber am 14.06.2011
 » Jobbörsen - Hilfe um die Tra...
    von greg4byule am 14.06.2011
 » Papiertaschen bedruckt berei...
    von werbefreund am 14.07.2011
 » Ein Firmenverzeichnis als Te...
    von cary8so3we am 15.06.2011
 » Online-Fibu inklusive Buchhalter
    von Scopevisio am 15.06.2011
 » Schutz der eigenen Daten
    von B_Weber am 21.06.2011
 » Bedruckbare Zollstöcke
    von giffits.de am 15.07.2011
 » Twittern Sie sich zum gewüns...
    von AlexJunke am 17.06.2011
 » Überblick über Stempel von T...
    von Fahrion am 13.07.2011
 » Wie man als Selbstständiger ...
    von maik123 am 08.07.2011
 » Tassen als Souvenirs und Wer...
    von giffits.de am 11.07.2011
 » Steuerberater in Stuttgart -...
    von anjanjager am 05.07.2011
 » Designen mal anders
    von Zak am 18.07.2011
 » Mauertrockenlegung mit Aquapol
    von Arrived am 18.07.2011
 » Geschenkbänder bedruckt bere...
    von werbefreund am 18.07.2011
 » Wie werde ich Coach, was sol...
    von Hercules am 24.07.2011
 » Videokonferenzen werden heut...
    von Thomas Bach am 30.07.2011
 » Prodir mit Logo - Angesagt u...
    von giffits.de am 03.08.2011
 » Ein gut strukturierter Busin...
    von florio am 02.08.2011
 » Papiertaschen bedruckt in Kl...
    von werbefreude am 13.08.2011
 » Ihre mobile Werbung in der g...
    von giffits.de am 08.08.2011
 » WerbOmeter - simpel mehr Wer...
    von s.ewert@indavo. am 08.08.2011
 » Marketingstrategien und Mark...
    von wazek am 09.08.2011
 » Werbekugelschreiber als Werb...
    von giffits.de am 19.08.2011
 » Ein exzellentes Werbemittel ...
    von giffits.de am 12.08.2011
 » Kranvermietung - mehr als ei...
    von Carmen am 10.08.2011
 » Die Nutzung von Arbeitskleidung
    von m.merner am 31.08.2011
 » Bilanzkennzahlen helfen beim...
    von Elbflo am 01.09.2011
 » Elektroniker - ein Berufsbil...
    von Biedenko7 am 05.09.2011
 » Rechnungswesen online verwal...
    von AnnaS am 15.09.2011
 » Stempelguru Stempelshop - au...
    von matze67 am 20.09.2011
 » Die Zuverlässigkeit einer Bu...
    von Baran am 21.09.2011
 » Stressiger Traumjob Fluglotse
    von Biedenko7 am 21.09.2011
 » Welchen Aspekten sollen die ...
    von anna11 am 21.09.2011
 » Die Konzeption von PR-Kampagnen
    von prman am 22.09.2011
 » Was muss man bei der Rechnun...
    von GilWa am 25.09.2011
 » Der Forex Broker AvaFX
    von forextimes am 06.10.2011
 » Wichtige Daten richtig aufbe...
    von friggel am 30.09.2011
 » Der Verkaufstrichter - Eine ...
    von kurtlaux am 10.10.2011
 » Neugestaltung eines Büros
    von Freija am 12.10.2011



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Tassen als Souvenirs und Werbegeschenke kommen immer gut an `, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.