Das Girokonto kostenlos - Vorsicht Falle
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Wirtschaft » Wirtschaft 7 » Das Girokonto kostenlos - Vorsicht Falle

Das Girokonto kostenlos – Vorsicht Falle

Ads

Die große TV-Werbung macht sich immer wieder bemerkbar, wird doch hier ein Girokonto kostenlos angeboten. So werben Unternehmen damit, dass keinerlei Kontoführungsgebühren mehr anfallen, wenn man sich für ein solches Konto entscheidet. Doch was ist tatsächlich dran an diesen Aussagen und worauf muss man als Verbraucher besonders achten?


Das Girokonto kostenlos ist nicht immer wirklich gratis. Vielmehr knüpfen einige der Banken zahlreiche Bedingungen an die Vergabe eines wirklich kostenfreien Girokontos. Dazu gehören beispielsweise der Eingang eines monatlichen Betrages. Wird dieser Mindestbetrag dem Konto nicht monatlich gutgeschrieben, so fallen Kosten für die Kontoführung an. Dabei liegen die mindestens geforderten Beträge je nach Bank sehr unterschiedlich hoch. So verlangen einige Banken einen Geldeingang von mindestens 2.000 Euro, andere begnügen sich mit 600 Euro, wieder andere verlangen gar keinen Mindestgeldeingang. Hier lohnt sich der Vergleich, bevor man sich für ein Girokonto kostenlos entscheidet allemal.

 

Ebenso sollte auf die Gebühren geachtet werden, die pro Überweisung anfallen. Bei einigen Banken ist die Kontoführung an sich zwar kostenfrei, jedoch muss jede Transaktion, die auf dem Konto erfolgt, gesondert bezahlt werden. Dabei können diese Kosten sich schnell ins Unermessliche steigern, je nachdem, wie viele Überweisungen und Daueraufträge man hierbei durchführt. So sollte auch auf diesen Punkt geachtet werden, bevor man sich für ein Girokonto kostenlos entscheidet.

 

Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass das Girokonto kostenlos geführt werden kann, wenn es ausschließlich online geführt wird. Das heißt, man kann keine Überweisungen oder Aufträge direkt am Schalter der Bank einrichten, sondern muss sein Konto komplett online verwalten. Damit verringert sich der Aufwand der Bank, sodass sie das Girokonto kostenlos anbieten kann.




Diese Seite über "Das Girokonto kostenlos – Vorsicht Falle" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Kostenloses Tagesgeld zum Sparen
    von Arrived am 22.09.2008
 » Festgelder lohnen aktuell me...
    von dfranke580 am 23.09.2008
 » Im Haushalt Strom sparen
    von kathrin2807 am 23.09.2008
 » Für sich selbst zu sorgen is...
    von Rademacher am 13.10.2008
 » MBA Zulassung- Der GMAT
    von Noriak am 23.10.2008
 » Tagesgeld, die Vorzüge diese...
    von karsti am 30.10.2008
 » Privatschulen und die Angst ...
    von bundm am 11.11.2008
 » Studienplanung - Autonomie u...
    von bundm am 11.11.2008
 » Networking (nicht nur) als K...
    von bundm am 11.11.2008
 » Studienabbruch als Chance
    von bundm am 11.11.2008
 » Studiengebühren und was noch...
    von bundm am 11.11.2008
 » Sind Aktienfonds die besten ...
    von stefanbornhoeft am 17.11.2008
 » Die Studie in der Marktforschung
    von AGerhard am 19.11.2008
 » Deutsches Institut für Marketing
    von DIM am 20.11.2008
 » Tagesgeld - Sichere Geldanla...
    von Tribun am 22.11.2008
 » Finanzen unter Kontrolle
    von Lieske am 24.11.2008
 » Besonderheiten der Bausparkassen
    von wagner am 03.12.2008
 » Alles kostenlos?
    von franz6 am 07.12.2008
 » Ein Lohnsteuerhilfeverein un...
    von jtseo am 08.12.2008
 » Personalberatung sucht Mitar...
    von Franzarb am 17.12.2008
 » Festgeld Rendite sichern
    von Bloggerstar am 16.12.2008
 » Termingeld und Zinsen
    von Bloggerstar am 16.12.2008
 » Schulden durch Sparen vermeiden
    von servantez am 10.01.2009
 » Was versteht man unter dem F...
    von AGerhard am 12.01.2009
 » Das Girokonto kostenlos - Vo...
    von Steffen am 16.01.2009
 » Forex Handel, die sinnvolle ...
    von AGerhard am 16.01.2009
 » Unterschied zwischen AVWL und VL
    von Rhenus Makler am 03.02.2009
 » Unternehmensberatung ist teu...
    von merlin am 28.01.2009
 » Sind deutsche Windkraftfonds...
    von stefanbornhoeft am 03.02.2009
 » Die Abgeltungssteuer löst di...
    von telelino am 13.02.2009
 » Joint Venture - Partner find...
    von sirfrancis am 19.02.2009
 » Vorsicht vor Gebührenfallen ...
    von bankenexperte am 20.02.2009
 » Aktuelle Bauzinsen - Wie hoc...
    von naklar am 09.03.2009
 » Ein Lohnsteuerhilfeverein hi...
    von jtseo am 12.03.2009
 » Private Altersvorsorge mit A...
    von Johannes Laas am 15.03.2009
 » Forex Signale - den richtige...
    von forexprofi am 21.03.2009
 » Das Fernstudium der Betriebs...
    von AGerhard am 25.03.2009
 » Nebenkosten Abrechnung - Str...
    von dirk3000 am 06.04.2009
 » Alles über Factoring
    von mergen am 10.04.2009
 » Tagesgeld Zinsen sinken
    von mergen am 10.04.2009
 » Kurzarbeit statt Arbeitslosi...
    von Pikary am 19.04.2009
 » Die Zeitarbeit in Deutschland
    von fhei am 23.04.2009
 » Maßnahmen der Notenbanken im...
    von dfranke580 am 07.05.2009
 » Sparen mit dem Tagesgeld
    von Arrived am 11.05.2009
 » Steuern sparen - so bekommt ...
    von jtseo am 18.05.2009
 » Sie möchten ein Konto trotz ...
    von Lademann am 18.05.2009
 » Die Vorsorge für das Alter -...
    von nico123 am 28.05.2009
 » Die passende Geld-Spekulation
    von nico123 am 28.05.2009
 » Beratungsmodule einer Untern...
    von abasta am 29.05.2009
 » Kurzarbeit - Instrument für ...
    von Pikary am 29.05.2009



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Das Girokonto kostenlos - Vorsicht Falle`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.