Die Zeitarbeit in Deutschland
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Wirtschaft » Wirtschaft 7 » Die Zeitarbeit in Deutschland

Zeitarbeit in Deutschland

Ads

Seit dem Jahr 1972 gibt es das Modell der Zeitarbeit in Deutschland, jedoch hat ist erst in den letzten Jahren ein erheblicher Zuwachs zu verzeichnen. Dies liegt einerseits daran, dass die Konjunktur zurückgegangen ist, andererseits aber auch daran, dass Unternehmen in dieser stark globalisierten Welt flexibel und agil bleiben wollen.

Für die Zeitarbeit sind in Deutschland drei Parteien zuständig: Die Person, die in einem Zeitarbeitsverhältnis angestellt ist, die Firma, für die diese Person zeitlich befristet tätig wird und die Zeitarbeitsfirma, bei der die Person angestellt ist und von der sie einer anderen Firma überlassen wird. Generell wird Zeitarbeit nach dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) geregelt. Deshalb haben Zeitarbeiter in Deutschland, wie andere Arbeitnehmer auch, einen schriftlichen Arbeitsvertrag. Außerdem haben sie natürlich einen Anspruch auf die geltenden Sozialleistungen, sind also in einer Arbeitslosen- Kranken- Renten- Unfall- oder Pflegeversicherung abgesichert. Seit dem Jahr 2004 gilt überdies ein flächendeckender Tarifvertrag. Ausgehandelt wurde er zwischen dem Bundesverband Zeitarbeit Personaldienstleistungen (BZA) und acht Teilgewerkschaften der Zeitarbeitsbranche. Daran wird deutlich, dass auch in der Zeitarbeit Beschäftigte sich auf tarifliche Regelungen stützen und in Gewerkschaften zusammenschließen können. Dies stärkt natürlich den einzelnen Arbeitnehmer.

Menschen, die in der Zeitarbeit tätig sind, können aus ganz verschiedenen Bereichen der Wirtschaft kommen. Besonders in den Anfangstagen der Zeitarbeit fanden sich größtenteils niedrig oder schlecht qualifizierte Personen in diesem Arbeitsmodell, die auf dem freien Arbeitsmarkt sonst keine Anstellung finden konnten. Das hat sich mittlerweile massiv verändert. Neben den althergebrachten Zeitarbeitsberufen wie in der Bau- oder KFZ- Branche finden sich nun auch Menschen aus dem höheren Management und aus Berufen, für die ein abgeschlossenes Studium die Grundvoraussetzung ist. Dies hat sowohl für die Firmen Vorteile, da sie sich nicht durch langfristige Arbeitsverträge an die Mitarbeiter binden müssen, als auch teilweise für die Menschen selbst. So kann man, beispielsweise nach der Ausbildung oder nach dem Studium, Einblicke in verschiedene Unternehmen kriegen ohne sich gleich in Arbeitsverträgen, die teils auf langen Laufzeiten beruhen, zu binden. Trotzdem erhält man aber für seine Arbeit eine Vergütung, was beispielsweise in einem Praktikum nicht möglich ist. Des weiteren ist man nicht nur kranken- und arbeitslosen versichert, sondern auch meist in einer Rentenversicherung. Hierbei zählt oft nicht nur die Einzahlungshöhe, sondern vor allem auch die Dauer, weshalb man sich durch eine Tätigkeit in einem Zeitvertrag genauso gut für seinen Lebensabend absichern kann wie durch einen anderen Beruf, in dem man direkt bei der jeweiligen Firma angestellt wäre.




Diese Seite über "Zeitarbeit in Deutschland" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Kostenloses Tagesgeld zum Sparen
    von Arrived am 22.09.2008
 » Festgelder lohnen aktuell me...
    von dfranke580 am 23.09.2008
 » Im Haushalt Strom sparen
    von kathrin2807 am 23.09.2008
 » Für sich selbst zu sorgen is...
    von Rademacher am 13.10.2008
 » MBA Zulassung- Der GMAT
    von Noriak am 23.10.2008
 » Tagesgeld, die Vorzüge diese...
    von karsti am 30.10.2008
 » Privatschulen und die Angst ...
    von bundm am 11.11.2008
 » Studienplanung - Autonomie u...
    von bundm am 11.11.2008
 » Networking (nicht nur) als K...
    von bundm am 11.11.2008
 » Studienabbruch als Chance
    von bundm am 11.11.2008
 » Studiengebühren und was noch...
    von bundm am 11.11.2008
 » Sind Aktienfonds die besten ...
    von stefanbornhoeft am 17.11.2008
 » Die Studie in der Marktforschung
    von AGerhard am 19.11.2008
 » Deutsches Institut für Marketing
    von DIM am 20.11.2008
 » Tagesgeld - Sichere Geldanla...
    von Tribun am 22.11.2008
 » Finanzen unter Kontrolle
    von Lieske am 24.11.2008
 » Besonderheiten der Bausparkassen
    von wagner am 03.12.2008
 » Alles kostenlos?
    von franz6 am 07.12.2008
 » Ein Lohnsteuerhilfeverein un...
    von jtseo am 08.12.2008
 » Personalberatung sucht Mitar...
    von Franzarb am 17.12.2008
 » Festgeld Rendite sichern
    von Bloggerstar am 16.12.2008
 » Termingeld und Zinsen
    von Bloggerstar am 16.12.2008
 » Schulden durch Sparen vermeiden
    von servantez am 10.01.2009
 » Was versteht man unter dem F...
    von AGerhard am 12.01.2009
 » Das Girokonto kostenlos - Vo...
    von Steffen am 16.01.2009
 » Forex Handel, die sinnvolle ...
    von AGerhard am 16.01.2009
 » Unterschied zwischen AVWL und VL
    von Rhenus Makler am 03.02.2009
 » Unternehmensberatung ist teu...
    von merlin am 28.01.2009
 » Sind deutsche Windkraftfonds...
    von stefanbornhoeft am 03.02.2009
 » Die Abgeltungssteuer löst di...
    von telelino am 13.02.2009
 » Joint Venture - Partner find...
    von sirfrancis am 19.02.2009
 » Vorsicht vor Gebührenfallen ...
    von bankenexperte am 20.02.2009
 » Aktuelle Bauzinsen - Wie hoc...
    von naklar am 09.03.2009
 » Ein Lohnsteuerhilfeverein hi...
    von jtseo am 12.03.2009
 » Private Altersvorsorge mit A...
    von Johannes Laas am 15.03.2009
 » Forex Signale - den richtige...
    von forexprofi am 21.03.2009
 » Das Fernstudium der Betriebs...
    von AGerhard am 25.03.2009
 » Nebenkosten Abrechnung - Str...
    von dirk3000 am 06.04.2009
 » Alles über Factoring
    von mergen am 10.04.2009
 » Tagesgeld Zinsen sinken
    von mergen am 10.04.2009
 » Kurzarbeit statt Arbeitslosi...
    von Pikary am 19.04.2009
 » Die Zeitarbeit in Deutschland
    von fhei am 23.04.2009
 » Maßnahmen der Notenbanken im...
    von dfranke580 am 07.05.2009
 » Sparen mit dem Tagesgeld
    von Arrived am 11.05.2009
 » Steuern sparen - so bekommt ...
    von jtseo am 18.05.2009
 » Sie möchten ein Konto trotz ...
    von Lademann am 18.05.2009
 » Die Vorsorge für das Alter -...
    von nico123 am 28.05.2009
 » Die passende Geld-Spekulation
    von nico123 am 28.05.2009
 » Beratungsmodule einer Untern...
    von abasta am 29.05.2009
 » Kurzarbeit - Instrument für ...
    von Pikary am 29.05.2009



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Die Zeitarbeit in Deutschland`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.