Kanu - Wildwasser-Kajak und Seekajak
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Sport » Sport 3 » Kanu - Wildwasser-Kajak und Seekajak

Wildwasser-Kajak und Seekajak

Ads

Ein Wildwasser-Kajak ist ein spezielles Kajak, das zum Paddeln im Wildwasser verwendet wird. Darunter gibt es unterschiedlichste spezielle Verwendungen und dazu geeignete Kanu Modelle (An dieser Stelle sei angemerkt, dass in diesem Artikel der Begriff Kanu, wie in der Fachsprach üblich, als Oberbegriff für Kanu und Canadier verwendet wird, statt umgangssprachlich das Kanu mit dem Canadier gleichzusetzen). Die Kajak Varianten im Wildwasser sind unter anderem der Freerider, der Riverrunner, der Creeker, der Squirter, das Slalomboot und das Rodeoboot bzw. Playboot, das speziell zum Playboating verwendet wird. 
 
Wildwasser wird in verschiedene Stufen (nach Schwierigkeit) unterteilt, von Stufe I bis VI (bzw. V, das VI als im allgemeinen nicht befahrbar eingestuft wird). Nach den Schwierigkeitsstufen, die man befahren will, muss man auch das Kanu auswählen - nicht jedes ist für jede Wildwasserstufe geeignet. 
 
Wenn man ein Kanu (Kanadier oder Kajak) kaufen will, ist deshalb vor allem ein Vergleich verschiedener Modelle und ihrer möglichen Einsatzzwecke wichtig. 
 
Das Seekajak zum Beispiel ist überhaupt nicht geeignet, um Flüsse mit Wildwasser zu befahren, sondern, wie der Name andeutet, ist das Seekajak zum Meeres- und Küstenwandern konstruiert. Das Wildwasserkajak unterscheidet sich in vielen Aspekten vom Seekajak. Es ist meist kürzer und daher wendiger, während das Seekajak diese Wendigkeit nicht braucht und aufgrund der größeren Länge schneller ist. Denn beim Kanu gilt: Länge läuft.


Diese Seite über "Wildwasser-Kajak und Seekajak" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Golfreisen Dubai
    von Golfbobbie am 19.08.2007
 » Fallschirmspringen als Gesch...
    von gnomad am 27.08.2007
 » Wissenswertes zum Muskelaufbau
    von Office99 am 31.08.2007
 » Waschbrettbauch Muskeln
    von dreyli am 03.09.2007
 » Das sechste ALL-IN POKER Fun...
    von SchreibFish am 04.09.2007
 » Golfversand
    von Golfbobbie am 04.09.2007
 » Pokale sind Höhepunkte im Sport
    von Martin Schmidt am 07.09.2007
 » Shotokan Karate und Kampfkun...
    von asti am 07.09.2007
 » Golf Onlineshops
    von Golfbobbie am 08.09.2007
 » Der Kletterhelm ist sinnvoll
    von silvio am 09.09.2007
 » Die Torhüterpostion
    von caos am 11.09.2007
 » Höchste Auszeichnung für Spo...
    von Martin Schmidt am 14.09.2007
 » Snowboarden
    von Liverson am 14.09.2007
 » Pokale gibt es nicht in alle...
    von ErwinRommel am 15.09.2007
 » Mit Rucksack und Schneeschuh
    von silvio am 16.09.2007
 » Handball, Fußball, Basketbal...
    von Office99 am 17.09.2007
 » Heuschrecken im Profifussball
    von herc am 24.09.2007
 » Funktionsunterwäsche aus Sch...
    von silvio am 27.09.2007
 » DGV Golf Fernmitgliedschaft
    von Powergolfer am 01.10.2007
 » Ein Trampolin für den Spaß u...
    von Office99 am 05.10.2007
 » Golfreisen Frankreich
    von Golfbobbie am 06.10.2007
 » Ronaldinho
    von d-klick am 08.10.2007
 » Warum Tischtennis?
    von yari am 11.10.2007
 » Tiger Woods - erfolgreichste...
    von Golfbobbie am 12.10.2007
 » Das Stableford-Zählspiel im Golf
    von Alex am 12.10.2007
 » Erfolgreich Barsche angeln a...
    von Leszek am 14.10.2007
 » Infos über Nordic Cross Skat...
    von benz am 17.10.2007
 » Tribulus
    von Office99 am 19.10.2007
 » Sportbekleidung
    von mdellas am 19.10.2007
 » Rückblick - Der siebte FUN L...
    von SchreibFish am 23.10.2007
 » Das Geheimnis des Golfschwungs
    von findur am 24.10.2007
 » Europameisterschaft 2008
    von Arrived am 25.10.2007
 » Golf, eine der beliebtesten ...
    von Wittrien am 25.10.2007
 » Bundesliga Transfermarkt
    von kloeschen am 26.10.2007
 » Kre-Alkalyn zum Muskelaufbau
    von engelchristian am 26.10.2007
 » Langlaufski Fischer
    von etooffice am 29.10.2007
 » Der Trendsport
    von Wittrien am 02.11.2007
 » Sportwetten
    von smoru am 06.11.2007
 » Rückblick - Das achte ALL-IN...
    von SchreibFish am 08.11.2007
 » Golfreisen nach Zypern
    von Golfbobbie am 10.11.2007
 » Sportwetten für Einsteiger e...
    von pmueller am 15.11.2007
 » Gastmitgliedschaft in einem ...
    von capara am 16.11.2007
 » Abnehmen, Sport und Fatburner
    von hildebrs am 18.11.2007
 » L-Carnitin für Ihre Fitness
    von hildebrs am 18.11.2007
 » Die schönsten Tauchreviere w...
    von nick24 am 19.11.2007
 » Alpine Gefahren und Ausrüstung
    von silvio am 21.11.2007
 » Der Putter
    von Flair am 21.11.2007
 » Fussball EM- Fussballtunier ...
    von floclub am 23.11.2007
 » Fallschirmspringen eine der ...
    von airrich am 23.11.2007
 » Kanu - Wildwasser-Kajak und ...
    von sundstroem am 27.11.2007



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Kanu - Wildwasser-Kajak und Seekajak`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.