Allopathie, Homöopathie, Isopathie und Antipathie
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Gesundheit » Gesundheit 4 » Allopathie, Homöopathie, Isopathie und Antipathie

Allopathie, Homöopathie, Isopathie und Antipathie

Ads

Allopathie ist eine Bezeichnung von homöopathischen Ärzten für Behandlungsmethoden die nicht homöopathisch sind. So könnte man den Begriff also auch als ein Synonym für den geläufigen Bergriff Schulmedizin nutzen. In diesem Sinne wird er beispielsweise von Apotheken benutzt um in der Werbung deutlich zu machen, dass sie auch Medikamente anbieten, welche nicht homöopathisch sind.

Der Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann, unterschied die medizinischen Behandlungsmethoden um Gesundheit zu erlangen durch einen Vergleich von Krankheitssymptomen mit denen von Arzneimittel hervorgerufenen Symptomen. Er brachte folgende Kategorien hervor: Isopathisch, homöopathisch, antipathisch / palliativ, sowie allopathisch.

Homöopathie: Mit der homöopathischen Methode wird versucht die Symptome einer Krankheit mit Arzneimitteln zu kurieren, welche Symptome hervorbringt die ähnlich sind. Laut Samuel Hahnemann sei dies die einzige Methode die auch wirkungsvoll ist.

Isopathie: Die isopathische Methode versucht denselben Wirkstoff, welcher auch die Krankheit verursacht zur Genesung einzusetzen. Dies bewirke laut Samuel Hahnemann die Verschlechterung des Gesundheitszustands.

Antipathie: Mit der antipathischen Methode wird versucht durch Arzneien zu heilen, welche Symptome hervorruft, welche der Krankheit entgegengesetzt sind. Hahnemann bezeichnet diese aber als nur beschwichtigend, weil diese nur für eine kurze Zeit das Gegenteil bewirken.

Allopathie: Durch die allopathische Methode wird versucht, mit Arzneien zu heilen, welche etwas komplett anderes als das am Patienten Beobachtete bewirken.

Heutzutage werden Arzneimittel meist antipathisch eingesetzt und konzipiert, in dem man sie den beobachteten Symptomen gegen wirken lässt. In der Allgemeinmedizin gibt es jedoch keine Regel, welche besagt, dass dies so sein müsste. Manche Symptome sind lediglich Abwehrmaßnahmen die der Körper getroffen hat. Ein gutes Beispiel dafür ist Fieber, es tötet nämlich Mikroorganismen. Man sollte es daher auch nur dann bekämpfen, wenn es dermaßen hoch wird, dass der Patient dadurch einen Schaden nehmen könnte.




Diese Seite über "Allopathie, Homöopathie, Isopathie und Antipathie" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Allopathie, Homöopathie, Iso...
    von Timo am 07.09.2007
 » Parodontalerkrankungen
    von yari am 10.09.2007
 »  Brustprothese ist nicht gle...
    von Artikelschreibe am 18.09.2007
 » Facelifting und Fadenlifting
    von sensitiv am 11.09.2007
 » Hyperaktivität bei ADS / ADH...
    von sensitiv am 11.09.2007
 » Allgemeinmedizinische Gegena...
    von Lena007 am 12.09.2007
 » Muskelaufbau wirkt Rückenpro...
    von Gabri2000 am 13.09.2007
 » Ernährung und Diät
    von Sabine am 13.09.2007
 » Die Online Apotheke der beso...
    von Rosa Rosenrot am 14.09.2007
 » Abnehmen mit Zirkeltraining
    von bangolo am 14.09.2007
 » Traumdeutung in der Antike
    von Eleanor am 14.09.2007
 » ThyssenKrupp Garant - Der Tr...
    von neximuss am 20.09.2007
 » Diagnose und Therapie bei He...
    von Allergieexperte am 21.09.2007
 » Krampfadern
    von onlineoffice am 21.09.2007
 » Wenn die Haare ausgehen
    von onlineoffice am 21.09.2007
 » Nasenkorrekturen
    von onlineoffice am 21.09.2007
 » Neurodermitis
    von onlineoffice am 21.09.2007
 » Psoriasis
    von onlineoffice am 21.09.2007
 » Softside Wasserbett
    von infotexter am 24.09.2007
 » Der Besuch in der Zahnarztpraxis
    von NieSvenia am 25.09.2007
 » Geniessen Sie sich schlank
    von Hainoo am 25.09.2007
 » Kalorienzählen - zum Abnehme...
    von kurbjuweit am 26.09.2007
 » Der Beruf Zahnarzt
    von zamum am 26.09.2007
 » Kieferorthopädie
    von Office99 am 28.09.2007
 » Diäten - Trend oder Wahn?
    von ErwinRommel am 28.09.2007
 » Die Online Apotheke
    von Wittrien am 04.10.2007
 » Schüßler Salze
    von caesar am 05.10.2007
 » Kleiner Heilpraktiker - in d...
    von jivan am 05.10.2007
 » Homöopathie
    von apo am 07.10.2007
 » Arnika Pflege-Balsam und Oli...
    von Office99 am 08.10.2007
 » Dampfduschen - Die Dampfdusc...
    von Spyro am 10.10.2007
 » Brustvergrößerung als Trend ...
    von Pikary am 10.10.2007
 » Ist ein Arzt ohne Doktor ein...
    von oam.de am 10.10.2007
 » Wenn die Treppen zum Problem...
    von lollorosso am 12.10.2007
 » Bettwaren
    von spencer am 13.10.2007
 » Luxuswellnessgeräte der Neuzeit
    von Spyro am 15.10.2007
 » Matratze
    von Eva D am 17.10.2007
 » Veränderung der Gelenke
    von Spyro am 20.10.2007
 » Versandapotheken - besser vo...
    von Mat am 22.10.2007
 » Vector - Der vertikale Platt...
    von neximuss am 21.10.2007
 » Wasserbetten
    von Müller am 23.10.2007
 » Ratgeber zur Behinderung
    von Momo am 25.10.2007
 » Ruhe und Entspannung in der ...
    von Niki Bistricky am 27.10.2007
 » Apotheke in Pforzheim
    von franzschneider am 29.10.2007
 » Die unbegründete Angst vor d...
    von nico123 am 29.10.2007
 » Der Besuch bei einer Zahnarz...
    von nico123 am 29.10.2007
 » Was ist eine Frauen Krebs Vo...
    von Momo am 29.10.2007
 » Die Unterschiede im Bereich ...
    von etooffice am 30.10.2007
 » Die Kosten bei einer Beerdigung
    von Andree am 30.10.2007
 » Kreisrunder Haarausfall bei ...
    von sensitiv am 31.10.2007



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Allopathie, Homöopathie, Isopathie und Antipathie`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.