Gefahr durch Elektrosmog?!
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Gesundheit » Gesundheit 12 » Gefahr durch Elektrosmog?!

Gefahr durch Elektrosmog im Alltag

Ads

In allen Wohnbereichen findet man mittlerweile Elektrosmog. Durch fortschreitende Elektrifizierung und die Nutzung von Funkwellen ist der Mensch zunehmend künstlich erzeugten elektromagnetischen Feldern ausgesetzt. Elektrosmog bezeichnet das Vorkommen elektromagnetischer Felder in der Umwelt, die durch Radio- und Fernsehsendern, Bildschirmen oder dem Mobilfunk erzeugt werden.

Der Begriff "Smog" steht für eine unerwünschte Verschmutzung der Atmosphäre mit Luftschadstoffen. Im Gegensatz zu diesen Schadstoffen wird die elektromagnetische Strahlung zumindest teilweise absichtlich erzeugt, dient sie doch beim Mobilfunk und Rundfunk als Transportmittel zur Informationsübertragung. Besondere Bedeutung hat wegen seiner enorm gestiegenen Verbreitung innerhalb weniger Jahre der Mobilfunk erlangt. Dieser Elektrosmog kann die Gesundheit der Menschen beeinträchtigen.

Der Forscher und Physiologe Dr. Charles Graham fand heraus, dass Magnetfelder zwei wichtige Hormone beeinträchtigen. Er hat Frauen im Labor über Nacht starker elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt, was ihre Östrogenproduktion deutlich ansteigen ließ. Dies erhöht bekanntermaßen das Brustkrebsrisiko. Bei Männern sank unter gleichen Bedingungen die Testosteronmenge – die als Risikofaktor für Hoden- und Prostatakrebs gilt. (elektrosmoghilfe.de)

Viele weitere Studien belegen die schädlichen Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung. Wie auch die Studie im Jahr 2001, in der Dr. Masami Ishido von dem nationalem Institut für Umweltstudien zeigte, dass mit Melatonin behandelte Brustkrebszellen wieder anfangen zu wachsen, wenn sie der elektromagnetischen Strahlung des Stromnetzes ausgesetzt sind. (nexus-magazin.de)

Auch andere Gesundheitsprobleme werden mit elektromagnetischer Strahlung in Verbindung gebracht, einschließlich einiger Krebsarten (vor allem Tumore im Gehirn, im Auge oder Ohr sowie Leukämie), Fehlgeburten, Missbildungen, chronische Müdigkeit, Kopfschmerzen, Stress, Schwindel, Herzprobleme, Autismus, Lernstörungen, Schlaflosigkeit und Alzheimer.
Zu Beginn hielt jeder die Hochfrequenzwellen für nicht gesundheitsgefährdend. Obwohl inzwischen erdrückende Beweise vorliegen, halten manche immer noch an dieser Haltung fest. Aber die Anzahl der drahtlosen Quellen wächst. Somit wird die Menschheit vermehrt der gefährlichen Strahlung ausgesetzt, die die Zellen schädigen und Prozesse im Körper beeinträchtigen. Es ist wichtig, dass die Menschen aufgeklärt werden und von ihrer Haltung abrücken, um solche mögliche Folgen zu verhindern.




Diese Seite über "Gefahr durch Elektrosmog im Alltag" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Die Glyx Diät ist eine gesun...
    von Tigerauge am 25.04.2009
 » Yogamatten für Yoga Übungen
    von kmarcoii am 28.04.2009
 » Aloe Vera hilft länger gesun...
    von HeikeD. am 01.05.2009
 » Mangelware - guter Schlaf. N...
    von grelm am 30.04.2009
 » Gesundheitsversorgung und Na...
    von HMM Sven Oppel am 03.05.2009
 » Nasenoperationen bei kosmeti...
    von Blank am 03.05.2009
 » Augenlasik und Augenoperatio...
    von Blank am 03.05.2009
 » Zahnimplantate sind schnell ...
    von Blank am 03.05.2009
 » Bewegung ist die beste Mediz...
    von Nina am 05.05.2009
 » Erholung und Wellness durch ...
    von Nina am 06.05.2009
 » Gesunde Zähne - gesunder Kör...
    von seegartenklinik am 06.05.2009
 » Die Verwendung von Maca oder...
    von nico123 am 11.05.2009
 » Die Pharmaindustrie im Wande...
    von J.Esser am 12.05.2009
 » Silikonimplantate - sind nic...
    von naklar am 18.05.2009
 » Unterschiede zwischen Zahnpr...
    von naklar am 18.05.2009
 » Tabuthema Mundgeruch - wenn ...
    von nico123 am 19.05.2009
 » Herbalife hilft beim Abnehmen
    von MaxTrix-js am 19.05.2009
 » Abnehmen mit Erfolg
    von abnehmen09 am 19.05.2009
 » Dauerstress- wie man ihn mit...
    von Gore am 20.05.2009
 » Hautpflege bei Neurodermitis...
    von Dermikon am 21.05.2009
 » Patientenbericht Isabell Mic...
    von BvanHattem am 25.05.2009
 » Was passiert bei einem Hörst...
    von nico123 am 28.05.2009
 » Kontaktlinsen gegen Fehlsich...
    von ander240682 am 15.06.2009
 » Wie die eigenen Blockaden du...
    von Manfred am 02.06.2009
 » Sicher Abnehmen, erfolgreich...
    von sicher-abnehmen am 05.06.2009
 » Der Facharzt für Arbeitsmedizin
    von c.adler am 15.06.2009
 » Vitalstoff Medizin - Keine N...
    von vital am 10.06.2009
 » Nichtrauchen, um die Gesundh...
    von jtseo am 12.06.2009
 » Die Volkskrankheit Rückenschmerz
    von smaxim am 25.06.2009
 » Auf Brillensuche findet man ...
    von F. Borchers am 01.07.2009
 » Himmlische Zufriedenheit im ...
    von bendugatque am 16.07.2009
 » Saunieren in den unterschied...
    von Blank am 23.07.2009
 » Haartransplantationen vom Profi
    von Blank am 20.07.2009
 » Schnell abnehmen mit Kaffee?
    von azuro am 26.07.2009
 » Fachgerechte Massagen in ein...
    von HaraldCarl am 28.07.2009
 » Ganzheitsmedizinisches Konze...
    von Clinica Panacea am 04.08.2009
 » Schimmel im Haus
    von OMB am 28.07.2009
 » Was ist der Sinn des Lebens?
    von OMB am 28.07.2009
 » Wissenschaftliches Nährwerta...
    von ellviva am 30.07.2009
 » Das richtige Whirlpool Spa f...
    von jtseo am 17.08.2009
 » Kurhotel Jan Kazimierz - Das...
    von Anna Möller am 18.08.2009
 » Eine Kur in Polen - Zuschuss...
    von Andrea Ohm am 26.08.2009
 » DeltaMotion - Neues Hüftgele...
    von Jörg Däumer am 29.08.2009
 » Legale Räuchermischungen als...
    von Matador am 21.08.2009
 » Die verschiedenen Treppenlif...
    von Todis am 26.08.2009
 » Magenballon - welche Kosten ...
    von naklar am 04.09.2009
 » Pflegekräfte aus Polen
    von Blank am 27.08.2009
 » Gefahr durch Elektrosmog?!
    von bio09 am 04.09.2009
 » Kaffee und Gesundheit - Ist ...
    von azuro am 01.09.2009



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Gefahr durch Elektrosmog?!`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.