Personal Training als Weg zur Bikinifigur
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Sport » Personal Training als Weg zur Bikinifigur

Fit und sexy in den Sommer mit Personal Training

Ads

Der Sommer rückt immer näher und damit die Zeit der leichten Klamotten. Wer sich von einem erfahrenen Personal Trainer helfen lässt kann sich dieses Jahr überall sehen lassen.

Der Mai ist gekommen und die Speckröllchen sind noch da. Dieses Problem stellt sich vielen Leuten die, wie jedes Jahr, von dem nahenden Sommer überrascht werden. Neidisch werden die gut gebauten Menschen beim Flanieren in den Städten begutachtet, nur um im Spiegel die eigene, gemütliche Figur betrachten zu müssen und sich am liebsten zu verkriechen.

Die gute Nachricht ist, dass noch ein paar Wochen Zeit sind bis zum Beginn des Sommers, genug Zeit um seinen Körper mit einem systematischen Training in Form zu bringen, gerade rechtzeitig vor der Zeit der knappen Outfits. 

Sigi bietet Personal Training in München Schwabing an und gibt folgende Tipps: Der erste Schritt zur Bikinifigur ist, sich ein konkretes Ziel zu setzen. Dieses sollte genau definiert sein. "Ich will gut aussehen" reicht nicht. Ein Ziel könnte z.B. heißen "Ich möchte bis zum 30. Juni drei Kilogramm abgenommen haben und definierte Oberarme und Beine haben". Das ist ein Ziel welches messbar ist und anhand dessen Fortschritte überprüft werden können. Fehlt nur noch die Umsetzung.

Wir alle haben Stärken. Aber das Erstellen eines Trainingsplanes samt der Einarbeitung der optimalen Fitnessübungen sollten Menschen machen deren Stärken genau das ist. Dafür gibt es gut ausgebildete Personal Trainer. Sobald man sein Ziel definiert hat, hilft ein persönlicher Coach bei der Erstellung eines auf die persönlichen Bedürfnisse angepassten Trainingsplanes und dessen Umsetzung. Das ist, wie wenn man ständig jemanden an der Seite hat der einen auf seinem Weg begleitet und einen bei Hürden hilft, einen motiviert. Zusammen erreicht man das gesetzte Ziel.

Viele Menschen haben Hemmungen sich an einen Personal Trainer zu wenden. Meistens sind die Kosten das Problem, obwohl diese (genau betrachtet) oft nicht höher sind als eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio. Am Anfang benötigt man eine intensive Betreuung, da der Trainingsplan erstellt werden muss, die Einweisung und Korrektur in die Übungen erfolgt und die Hintergründe und Ziele der einzelnen Übungen erklärt werden müssen.

Ein guter Personal Trainer sorgt jedoch dafür, dass der Sportler in die Lage versetzt wird, die Übungen eigenständig auszuführen und die benötigte Betreuungsintensität weniger wird. Das ist eine echte Weiterentwicklung. Rechnet man die Betreuungskosten auf ein oder zwei Jahre und vergleicht diese Kosten mit den Kosten eines Fitnessstudiovertrages, dann ist Personal Training nicht teurer, trotz höherer Effizienz.

Also, Ziel ausarbeiten, Personal Trainer suchen und das schöne Wetter genießen! 




Diese Seite über "Fit und sexy in den Sommer mit Personal Training" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Spieltag der Extreme - Wettq...
    von h2l am 14.10.2014
 » Spanien - Barca gegen Atletico
    von h2l am 09.01.2015
 » Champions League - Enge Quot...
    von h2l am 19.05.2014
 » Formel 1 in Kanada - Wettquo...
    von h2l am 04.06.2014
 » Whey Protein - Das Eiweiss m...
    von dude791 am 17.06.2014
 » Tour de France - Wettquotenv...
    von h2l am 30.06.2014
 » Heimrennen am Hockenheimring...
    von h2l am 16.07.2014
 » Whey Protein - Der beste Bau...
    von Fitness_Monk am 30.07.2014
 » MotoGP - Wettquotenvergleich...
    von h2l am 04.08.2014
 » Formel 1 - Wettquoten für Monza
    von h2l am 03.09.2014
 » Das Sportstudium - Weitreich...
    von mczerner am 09.09.2014
 » Tipps und Hinweise zur Benut...
    von SchneiderFern am 10.09.2014
 » Fußball-Bundesliga - Nagelpr...
    von h2l am 04.11.2014
 » NFL - Die Play-offs winken
    von h2l am 28.11.2014
 » Funsport Kitesurfen - für je...
    von Kitekris am 12.01.2015
 » Ski-Weltmeisterschaften in V...
    von h2l am 29.01.2015
 » Die Eishockey WM 2015 in Tsc...
    von Sportfreak am 13.03.2015
 » Personal Training als Weg zu...
    von happy am 05.05.2015
 » Core Fit Rebounding - Fit wi...
    von schendera am 10.06.2015
 » Den Matsch genießen
    von happy am 29.01.2016
 » Outdoor Bootcamps in München
    von happy am 07.01.2016
 » Die Schnorchelmaske Easybrea...
    von waqhil am 20.04.2016
 » Laufschuhe im Test
    von dimmy123 am 04.01.2017
 » Kinderhelm Test - Schutz für...
    von Denjo am 16.11.2016
 » Hometrainer im Test
    von Hometrainer am 26.04.2016
 » Worauf ist beim Skischuhkauf...
    von Blume8189 am 22.09.2016
 » Was ist Sling Training?
    von Stefan.frueh am 23.05.2016
 » Rudergeräte im Test - So eff...
    von leos am 27.05.2016
 » Hometrainer Test - Der große...
    von Hometrainer Tes am 12.06.2016
 » Proteinshakes im Sport als s...
    von schescher am 13.06.2016
 » Vier Tipps für bessere Knieb...
    von greggor am 23.08.2016
 » Gestaltung des Laufbandtrainings
    von Melina am 04.07.2016
 » Wie kann man mit Krafttraini...
    von Fitness Experte am 18.07.2016
 » Wie man mit Knieschonern bei...
    von Tim997 am 01.08.2016
 » Kinderleicht Sport in den Al...
    von Daniel1988 am 10.08.2016



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Personal Training als Weg zur Bikinifigur`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.