Tipps und Hinweise zur Benutzung von Schienbeinschonern
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Sport » Tipps und Hinweise zur Benutzung von Schienbeinschonern

Allergische Reaktionen beim Tragen von Schienbeinschonern

Ads

Wer kennt das nicht: nach dem Fussballspiel schwitzt man und die Schienbeine jucken ohne Ende. Oft sind auch die Kniehöhlen stark beansprucht. Wie kann man das verhindern und welche möglichkeiten zu Behandlung werden empfohlen? Hier möchten wir Ihnen einige Tipps geben.

Schienbeinschoner werden schon seit vielen Jahrzehnten verwendet. Schon im späten 19. Jahrhundert wurden Schienbeinschoner oder Schienbeinschützer für die unterschiedlichsten Sportarten verwendet. Zum Beispiel für verschiedenen Ballsportarten oder auch im Kampfsport. Ziel dabei ist immer das Schienbein und die Achillissehne vor Brüchen oder Prellungen zu schützen. In verschiedenen Sportarten wie zum Beispiel beim Fussball oder im Kicksport, werden Schienbeinschoner schon seid vielen Jahren zum Schutz des Körpers getragen. Aber leider passiert es oft, dass man sehr empfindlich auf solche Schienbeinschoner reagiert. Oft kommt es sogar vor, dass allergische Reaktionen auf Schienbeinschoner auftreten. Das ist nicht nur unangenehm sondern auch sehr schmerzhaft. Es gab in der Vergangenheit sehr viele Meinungen und Tests die solchen Reaktionen widersprachen, aber heute wissen wir, dass viele Produkte solche Schwachstellen haben und solche Reaktionen hervorrufen können. Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht Schienbeinschoner zu testen und Sportler, vor allem bei solchen Problemfällen, noch spezifischer zu beraten. Haben Sie solche Probleme? Wir empfehlen deshalb direkt nach dem Sport, die Schienbeinschoner auszuziehen und den Bereich vom Schienbein und der Kniehöhle sofort zu waschen. Einige aktive Fussballer haben uns zum Beispiel mitgeteilt, dass latexfreie Schienbeinschoner sehr viel angenehmer und oft auch nicht teurer sind. Es gibt sehr viele Hersteller wie zum Beispiel Adidas, Nike, Uhlsport, Puma oder Jako, um nur einige zu nennen. Diese Hersteller haben neben den allgmein üblichen Schienbeinschonern auch ganz speziell hergestellte Schoner. Dieser Schoner werden dann zum Beispiel aus latexfreien Produkten hergestellt. Solche Schoner bestehen aus Naturfasern. Häufig liegt aber der Grund warum es beispielsweise Kindern unangenehm ist Schienbeinschoner zu tragen, wo ganz anders. Diese Protektoren müssen auch bei schneller Bewegung und häufigem Richtungswechsel in schnellen Spielen gut sitzen. Das kann nur sicher gestellt werden wenn die richtige Größe gewählt wurde und der Schoner gut befestigt wird. Dafür haben wir Ihnen die Größen der bekanntesten Schienbeinschoner-Herstellern zusammengefasst und informieren Sie darüber für welche Größe ihres Kindes Sie welchen Schoner benötigen. Wer also Probleme beim tragen von Schienbeinschonern hat, sollte sich in diese Richtung unbedingt informieren und weiterbilden. Gerade im Frauenfußball kommen Schienbeinschoner ganz besonders zum Einsatz. An sich ist Fußball - und das gilt auch insbesondere für Frauen – ein sehr gesunder Sport. Wissenschaftliche Studien und Vergleiche die wir auf unserer Website veröffentlichen beweisen das. Das ist allerdings vom Verhalten der Spielerinnen abhängig. Es ist leider Fakt, dass sich Frauen beim Fußball häufiger und stärker verletzen. Durch die richtigen Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel den passenden Schonern, kann dem aber zuverlässig vorgebeugt werden.


Diese Seite über "Allergische Reaktionen beim Tragen von Schienbeinschonern" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Spieltag der Extreme - Wettq...
    von h2l am 14.10.2014
 » Spanien - Barca gegen Atletico
    von h2l am 09.01.2015
 » Champions League - Enge Quot...
    von h2l am 19.05.2014
 » Formel 1 in Kanada - Wettquo...
    von h2l am 04.06.2014
 » Whey Protein - Das Eiweiss m...
    von dude791 am 17.06.2014
 » Tour de France - Wettquotenv...
    von h2l am 30.06.2014
 » Heimrennen am Hockenheimring...
    von h2l am 16.07.2014
 » Whey Protein - Der beste Bau...
    von Fitness_Monk am 30.07.2014
 » MotoGP - Wettquotenvergleich...
    von h2l am 04.08.2014
 » Formel 1 - Wettquoten für Monza
    von h2l am 03.09.2014
 » Das Sportstudium - Weitreich...
    von mczerner am 09.09.2014
 » Tipps und Hinweise zur Benut...
    von SchneiderFern am 10.09.2014
 » Fußball-Bundesliga - Nagelpr...
    von h2l am 04.11.2014
 » NFL - Die Play-offs winken
    von h2l am 28.11.2014
 » Funsport Kitesurfen - für je...
    von Kitekris am 12.01.2015
 » Ski-Weltmeisterschaften in V...
    von h2l am 29.01.2015
 » Die Eishockey WM 2015 in Tsc...
    von Sportfreak am 13.03.2015
 » Personal Training als Weg zu...
    von happy am 05.05.2015
 » Core Fit Rebounding - Fit wi...
    von schendera am 10.06.2015
 » Den Matsch genießen
    von happy am 29.01.2016
 » Outdoor Bootcamps in München
    von happy am 07.01.2016
 » Die Schnorchelmaske Easybrea...
    von waqhil am 20.04.2016
 » Laufschuhe im Test
    von dimmy123 am 04.01.2017
 » Kinderhelm Test - Schutz für...
    von Denjo am 16.11.2016
 » Hometrainer im Test
    von Hometrainer am 26.04.2016
 » Worauf ist beim Skischuhkauf...
    von Blume8189 am 22.09.2016
 » Was ist Sling Training?
    von Stefan.frueh am 23.05.2016
 » Rudergeräte im Test - So eff...
    von leos am 27.05.2016
 » Hometrainer Test - Der große...
    von Hometrainer Tes am 12.06.2016
 » Proteinshakes im Sport als s...
    von schescher am 13.06.2016
 » Vier Tipps für bessere Knieb...
    von greggor am 23.08.2016
 » Gestaltung des Laufbandtrainings
    von Melina am 04.07.2016
 » Wie kann man mit Krafttraini...
    von Fitness Experte am 18.07.2016
 » Wie man mit Knieschonern bei...
    von Tim997 am 01.08.2016
 » Kinderleicht Sport in den Al...
    von Daniel1988 am 10.08.2016



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Tipps und Hinweise zur Benutzung von Schienbeinschonern`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.