Warum Bodybuilding?
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Sport » Sport 7 » Warum Bodybuilding?

Warum Bodybuilding?

Ads

Manchmal stellt man sich die Frage, warum man überhaupt Sport, im speziellen Bodybuilding, betreiben sollte. Wer sich diese Frage schon des öfteren gestellt hat und nur noch ins Fitnessstudio quält, sollte das mit dem Bodybuilding am besten ganz lassen. Denn um bei diesem Sport dabei zu bleiben und wirklich eine körperliche Veränderung zu spüren, muss man aus eigenem Antrieb etwas für seinen Körper tun wollen. Für alle, die sich noch unschlüssig darüber sind, ob Bodybuilding ihr Sport ist, haben wir einige gute Gründe gesammelt, die für das Krafttraining sprechen.

Zunächst einmal ist es wichtig, zu wissen, dass der Körper sich nur dann weiterentwickeln kann, wenn er gefordert wird. Durch Krafttraining werden die verschiedensten Muskelgruppen angesprochen. Da der Körper immer bestrebt ist, sich an jeden Umstand anzupassen, verändert er seine Fähigkeit zur Kraftentfaltung. Möglich wird dies durch eine Veränderung im Kreislauf- und Zentralnervensystem, aber auch durch Veränderungen im Bewegungsapparat. Knochen, Sehnen und Muskeln passen sich dem Training an. Dies bedeutet auch, dass die Leistungsfähigkeit des Körpers erst dann gesteigert werden kann, wenn man ihn vor neue Herausforderungen stellt. Die Verbesserungen des Herz-Kreislauf-Systems und die Ausbildung und Kräftigung von Muskeln, Knochen und Sehnen stellen nur einen Grund dafür dar, Bodybuilding zu betreiben.

Indem sich das Zentralnervensystem den Anforderungen anpasst, steuert es die Muskulatur anders. So wird unter anderem die Koordination einzelner Muskeln und Teile dieser Muskeln. Man spricht hier auch von einer verbesserten Koordination der intermuskulären und der intramuskulären Bewegungen. Dadurch wird auch das Herz-Kreislauf-System angepasst. Während des Training uns auch danach werden die Muskeln besser mit Blut und Nährstoffen versorgt. Dies löst eine Kettenreaktion aus, denn der Stoffwechsel passt sich nun ebenso an. Aber nicht nur die Veränderungen im Körper spielen beim Bodybuilding eine wichtige Rolle. Die Ästhetik ist vielen Kraftsportlern sehr wichtig. Vor allem der so genannte Waschbrettbauch soll dafür sorgen, dass man von Frauen mehr beachtet wird. Letztendlich vereint man beim Bodybuilding viele verschiedene Faktoren: Muskeln werden am Körper deutlich abgebildet, wodurch eine höhere Attraktivität entsteht, man wird stärker und kann seine Muskeln auch im Alltag besser einsetzen, man kümmert sich um sein körperliches Wohlbefinden und der gesamte Körper verbessert seine Funktionen.


Diese Seite über "Warum Bodybuilding?" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Fallschirmspringen als Gesch...
    von Wilhelmus am 23.04.2010
 » diedruckerei.de punktet bei ...
    von druckerei am 27.04.2010
 » Grundlagen einer richtigen E...
    von muskelguide am 26.04.2010
 » Joggen für Einsteiger 1/4 - ...
    von muskelguide am 29.04.2010
 » Abnehmen mit Sport und Nahru...
    von Fitness am 28.04.2010
 » Wetten zur Weltmeisterschaft
    von sporty am 07.05.2010
 » Top-Marken zu günstigen Prei...
    von dfranke580 am 10.05.2010
 » Spannende WM 2010 Wetten
    von Chuck am 11.05.2010
 » Wetten zur Weltmeisterschaft
    von sporty am 13.05.2010
 » Wie man die richtige Tischte...
    von Robert Hartl am 12.05.2010
 » Bodybuilding - durch Willens...
    von jtseo am 10.06.2010
 » Die Bedeutung des Sports
    von kev2602 am 10.06.2010
 » Verzichten Sie auf eine Diät!
    von muskelguide am 05.06.2010
 » Betting World Cup, die WM de...
    von sporty am 03.06.2010
 » Muskelaufbau und Sixpack mit...
    von muskelguide am 24.05.2010
 » Joggen für Einsteiger 2/4 - ...
    von muskelguide am 09.06.2010
 » Günstige Fan-Artikel bei Tri...
    von Trikot-Shop24 am 24.05.2010
 » Der deutschen Nationalmannsc...
    von TelegrammDirekt am 08.06.2010
 » Der passende Trainingsplan f...
    von nico123 am 31.05.2010
 » Eiweiß kann als Nahrungsergä...
    von jtseo am 31.05.2010
 » Ohne Aufwärmen kein sicheres...
    von jtseo am 23.06.2010
 » Sportnahrung als sinnvolle N...
    von Fittomaxx am 17.06.2010
 » Erfolgreich im Kraftsport mi...
    von jtseo am 17.06.2010
 » Ein interessanter Überblick ...
    von eviwerner am 24.06.2010
 » Übergewicht - Abnehmen und K...
    von diegutefee am 17.07.2010
 » Joggen für Einsteiger 3/4 - ...
    von muskelguide am 04.07.2010
 » Serum A für Sport und Regene...
    von maxxximu am 05.07.2010
 » Bodybuilding Shop ermöglicht...
    von jtseo am 05.07.2010
 » Endlich wieder Sommer - Zeit...
    von jtseo am 09.07.2010
 » Der Fitness Shop für den All...
    von Carmen am 19.07.2010
 » Fett verbrennen und schnell ...
    von kily25 am 22.07.2010
 » Die nächste Fußball Weltmeis...
    von xa444 am 23.07.2010
 » Sportwetten - Mit etwas Glüc...
    von Teazy am 01.08.2010
 » Der Berlin-Marathon ist Welt...
    von 4Waende am 26.07.2010
 » Aufwärmen vor dem Sport schü...
    von jtseo am 27.07.2010
 » Bodybuilding - entweder man ...
    von jtseo am 28.07.2010
 » Bei welchem Buchmacher im Fu...
    von sporty am 26.07.2010
 » Rascher Muskelaufbau
    von Blank am 30.07.2010
 » Große Auswahl an Pokalen
    von Teazy am 31.07.2010
 » Warum Bodybuilding?
    von Bodybuilding am 30.07.2010
 » Tischtennis im eigenen Heim
    von Teazy am 01.08.2010
 » Fahrrad fahren wie die Profis
    von jtseo am 03.08.2010
 » Informationen rund um Fitnes...
    von jtseo am 09.08.2010
 » Dauerhaft abnehmen - Was kla...
    von kily25 am 15.08.2010
 » Fit bleiben und Krankheiten ...
    von Amantiro-Steve am 17.08.2010
 » Eiweiss unterstützt gezielt ...
    von jtseo am 24.08.2010
 » Muskelaufbau Ernährung währe...
    von muskelguide am 31.08.2010
 » Sportlich im Sommer
    von filou am 06.09.2010
 » Was ist eigentlich Rad Polo?
    von filou am 03.09.2010



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Warum Bodybuilding?`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.