Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Wirtschaft » Wirtschaft 2 » 

Zahnformen bei einer Metallkreissäge

Ads

Bei dem Einsatz einer Metallkreissäge bieten sich für den Anwender unterschiedliche Sägeblätter an, die im Besonderen durch die unterschiedliche Zahnform auffallen. Eine kleine Übersicht soll die Unterschiede aufzeigen.

Folgende Zahnformen sind auf einer Metallkreissäge nutzbar :

 

Sägeblätter mit Wechselschliff

Der Wechselschliff ist die Standardzahnform auf einer Metallkreissäge. Hierbei werden die Zähne der Sägeblätter abwechselnd an der rechten und der linken Seite mit einer leichten Kante (auch Fase genannt) versehen. Dieses brechen der Schneidzähne sorgt für einen sauberen Schnitt, da weniger in das Werkstück gehackt, sondern ein eher kleinerer Span pro Zahn abgetragen werden kann.

 

Sägeblätter mit Vor- und Nachschneider

Diese Sägeblätter für die Metallkreissäge ähnlich aufgebaut wie diejenigen mit Wechselschliff, jedoch besitzt jeder 2te Zahn nur 1/3 der Zahnstärke. Der Stahl, aus dem diese Blätter gefertigt werden, ist auf eine Festigkeit von 150 kp/mm vergütet und somit auch in der Lage harte Stahlsorten zu durchtrennen. Erst bei Werkstücken aus V2A oder V4A werden Sägeblätter benötigt, die durch die Beimischung von Cobalt eine noch höhere Oberflächen Härte aufweisen.

 

Um die benötigte Motorleistung so gering wie möglich zu halten, werden die Sägeblätter mit einem sehr dünnen Stammblatt gefertigt. Dieses bringt zudem einen weiteren positiven Aspekt : Der Verschnitt des Werkstückes, welches mit der Metallkreissäge bearbeitet wird, ist ebenfalls deutlich geringer als mit einem dicken Sägeblatt.

 

Je dünner die Stammblätter für eine Metallkreissäge jedoch sind, umso anfälliger werden diese jedoch auch gegenüber äußeren Einflüssen wir Fliehkräften oder Seitendruck, der beim leichten verklemmen des Werkstückes entstehen kann. Das Resultat ist dann ein abbrechen von kleinen Teilstücken (welches aber durch ein komplettes herunterschärfen auf den niedrigsten Punkt, auch Neuverzahnung genannt, wieder behoben werden kann.) oder das zerbrechen des gesamten Sägeblatts.




Diese Seite über "Zahnformen bei einer Metallkreissäge" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Frachtenbörsen und Laderaumb...
    von Johann Hackl am 15.07.2006
 » Tagesgeldkonto als Geldanlage
    von peterleh am 12.08.2006
 » Das Girokonto – moderner Beg...
    von ErwinRommel am 06.09.2006
 » Der Investor Warren Buffet
    von Markuse am 19.09.2006
 » Informationen zum Girokonto
    von ErwinRommel am 03.10.2006
 » Sichere Geldanlage in der he...
    von ErwinRommel am 03.10.2006
 » Das Girokonto und seine Kosten
    von ErwinRommel am 04.10.2006
 » Rund um die Kreditkarte
    von ErwinRommel am 04.10.2006
 » Investmentfonds richtig verw...
    von ErwinRommel am 07.10.2006
 » Girokonten bei Filialbanken ...
    von dfranke580 am 07.10.2006
 » Tagesgeldkonten vergleichen
    von dfranke580 am 07.10.2006
 » Warum sich Kreditkartenzahlu...
    von financer am 10.10.2006
 » Verlockende Angebote zum Gir...
    von financer am 23.10.2006
 » Postwandel
    von costsp am 26.10.2006
 » Der Durchschnittskosten-Effe...
    von Wolffm am 27.10.2006
 » Inflation - Wie sich die Inf...
    von Mitch am 01.11.2006
 » Bargeld war gestern- Kreditk...
    von affaires am 27.11.2006
 » Erfolgreich anlegen in Super...
    von creative24 am 14.12.2006
 » Logistik - ein Wachstumsmark...
    von mstoeckler am 16.12.2006
 » Fundraising
    von warning24 am 19.12.2006
 » Content Music-Mit Emotionen ...
    von puppl29 am 22.12.2006
 » Erlebnisorientiertes Marketing
    von puppl29 am 28.12.2006
 » Eine gute Rendite mit Schiff...
    von Pikay am 02.01.2007
 » Wie die richtigen Handwerker...
    von order4you am 09.01.2007
 » Warum die meisten Anleger be...
    von Frank Arndt am 09.01.2007
 » Käufern helfen Käufern
    von Rucksack-Center am 10.01.2007
 » Steuerfinanzierte Rente zum ...
    von Frank Arndt am 11.01.2007
 » Das Informatikjahr 2006 - Be...
    von areer am 21.01.2007
 » Kreditkarten. Alternativen f...
    von polloy am 27.01.2007
 » Geschenkideen zum Geburtstag
    von Sebby am 04.02.2007
 » Tagesgeld Information
    von patrickswelt am 19.02.2007
 » Gefährliche Abgeltungssteuer...
    von Frank Arndt am 26.02.2007
 » Sichere Geldanlage – das Tag...
    von Pikay am 25.02.2007
 » e-Commerce Richtlinie im Übe...
    von brown am 20.03.2007
 » Aufgaben und Bedeutung der S...
    von marle am 21.03.2007
 » Geschlossene Fonds
    von Rdata am 24.03.2007
 » Das Fertighaus ist bei viele...
    von H. Wiedow am 27.03.2007
 » Wie arbeitet eigentlich ein ...
    von yari am 28.03.2007
 » Anlegen in Rentenfonds
    von max paul am 29.03.2007
 » Auswahl von Geldanlagen
    von BoB am 30.03.2007
 » Aktienclub und Investmentclu...
    von Mitch am 07.04.2007
 » Aktienclub und Investmentclub
    von Mitch am 12.04.2007
 » Gewerbefinanzierung - Herzbl...
    von Mabre am 12.04.2007
 » Fonds – Ökofonds
    von Spyro am 14.04.2007
 » Das Tagesgeldkonto
    von Wini am 18.04.2007
 » Kurierdienste und Speditionen
    von Spyro am 25.04.2007
 » Tagesgeld Vergleich
    von vc24 am 26.04.2007
 » Zahnformen bei einer Metallk...
    von meyermetall am 30.04.2007
 » Tagesgeldkonten
    von tobberich am 07.05.2007



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.