Der private Konsum in Zeiten der wirtschaftlichen Krise
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Wirtschaft » Wirtschaft 5 » Der private Konsum in Zeiten der wirtschaftlichen Krise

Der private Konsum in Zeiten der wirtschaftlichen Krise

Ads

Der private Konsum ist aus Sicht der deutschen Politik und Wirtschaft ein ambivalentes Phänomen. Abseits der Vereinigten Staaten von Amerika, deren Wirtschaft fast vollständig auf privatem Konsum basiert und der eine eigene Ideologie bildet, ist der durchschnittliche Verbraucher in wirtschaftlichen Boomzeiten allgemein nur ein bedeutungsloses Anhängsel. Sobald der Boom jedoch in die Phase des Abschwungs eintritt, sollen es die privaten Haushalte wieder richten.

Diese Beobachtung ließ sich bereits zu den Zeiten des Neuen Marktes und dem Platzen der Technologie-Bubble im kleinen Umfang wahrnehmen. - Sämtliche Großbanken reduzierten zu dieser Zeit in erheblichem Ausmaß die Privatkundensparten, um Ihre Energie im scheinbar unerschöpflichen Investmentbereich zu bündeln. Als der Markt jedoch zu seiner Talfahrt ansetzte und Banker wie Ökonomen vom Umstand überrascht wurden, dass die internationalen Kapitalmärkte keine Einbahnstraßen sind, wurde plötzlich wieder um den Privatkunden gebuhlt, der für die Banken sichere und konstante Erträge bedeutet.

Der Lerneffekt solcher Episoden ist jedoch erschreckend kurzlebig. Wie spätestens seit dem Sommer 2007 bekannt, hat sich an den Finanzmärkten eine neue und weit gefährlichere Blase gebildet. Bei dieser Blase handelt es sich um enorme Kreditsummen, die verantwortungslose Bänker gegen schlechte oder nicht existierende Sicherheiten an Unternehmen und hauptsächlich US-amerikanische Privatkunden vergeben haben. Zur Freude der Weltwirtschaft bedeuteten diese Kredite die Möglichkeit, um massiv Waren zu exportieren. Speziell Deutschland, dass sich seit vielen Jahren mit dem Titel des Exportweltmeisters schmückt, hat durch nationales Lohndumping und der damit einhergehenden Neutralisierung des Binnenmarktes von dieser Blase profitiert. Dabei wurde dieser Titel auf eine Weise gefeiert, als wäre ein massiver Handelsbilanzüberschuss ein wünschenswerter Zustand.

Mit dem Ausbrechen der Kreditkrise und dem Straucheln internationaler Großbanken sind diese Geldflüsse jedoch verebbt. Dies bekommen jetzt in erster Linie Nationen mit eigenen abhängigen Kreditblasen, hohen Handelsbilanzüberschüssen und bzw. oder starken wirtschaftlichen Verflechtungen in die USA zu spüren. Die Bilanzen verdunkeln sich, die Perspektiven sind desaströs und auch die ewig positiven Mantras der Politiker und Ökonomen verfehlen immer häufiger ihr Ziel.

An den internationalen Märkten steht alles auf Sturm, die Gewinne brechen ein und wer soll es jetzt richten? Richtig, der private Konsument, der über Jahre nicht am wirtschaftlichen Boom teilhaben durfte. Jetzt aber fordern Politiker die Menschen zum Konsum auf und bezeichnen ihn gar als patriotische Pflicht. Ausgeblutet und ausgenommen darf das schwächste Glied die Wirtschaft retten und die Posten der Führungseliten sichern.

Allerdings bieten die Brieftaschen der Mehrheit wenig Positives zu berichten. Durch die fortschreitende Umverteilung von Vermögen in die oberen Schichten der Gesellschaft ist der Verbraucher zum Sparen und Haushalten gezwungen worden. Man vermag in dieser Ironie vielleicht sogar eine gewisse Schadenfreude in Richtung der Politik und Wirtschaft zu verspüren, selbst wenn gut gefüllte Konten diesem Umstand selbstverständlich vorzuziehen wären.

Aber der Verbraucher hat das Sparen und Vergleichen zu einer Kunstform erhoben. Er lässt sich nicht mehr von windigen Angeboten täuschen, sondern nutzt das Internet, um seine eigenen Finanzen zu ordnen. Dabei stehen ihm eine Vielzahl von hilfreichen Seiten mit allerlei Tipps zur Verfügung. Ob es um die Tricks der Versicherungen, den günstigsten Tarif für Telefon, Internet und Co. oder zusätzliche private oder gewerbliche Einnahmen geht. Der Verbraucher ist erwachsen geworden und beginnt das System zu durchschauen. Es wird nicht leicht für die Konzerne werden, den Verbraucher als alte und neue Geldquelle zu erschließen. Bleibt zu hoffen, dass die Wirtschaft Ihre Lektion diesmal länger im Gedächtnis behält.


Diese Seite über "Der private Konsum in Zeiten der wirtschaftlichen Krise" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Sicherheitsbeauftragter - ei...
    von Silverstar am 22.11.2007
 » Steuern werden bei uns nicht...
    von smoru am 22.11.2007
 » Mauersteine aus Granit
    von smoru am 24.11.2007
 » Warenwirtschaft
    von smoru am 25.11.2007
 » Optionsscheine handeln ist e...
    von samson am 25.11.2007
 » Baufinanzierungen über Inter...
    von samson am 26.11.2007
 » Die Garage - erweiterter Leb...
    von lambernd am 27.11.2007
 » INSM lud Professor Dr. Edmun...
    von Niki Bistricky am 30.11.2007
 » Für Unternehmen ist die IT-Z...
    von Boxster am 30.11.2007
 » Studienbeiträge müssen angeh...
    von Niki Bistricky am 02.12.2007
 » Karriereplanung oder wie man...
    von Bohlken5 am 04.12.2007
 » Begabungsanalyse im Rahmen d...
    von Bohlken5 am 04.12.2007
 » Was sind Hedge Fonds und wel...
    von Momo am 04.12.2007
 » fairvesta - ein deutscher Im...
    von Rothenberg am 04.12.2007
 » Ein freiberufliches Werbelek...
    von Arthur10 am 05.12.2007
 » Existenzgründung oder was ne...
    von Bohlken5 am 05.12.2007
 » Deutsch-Englisch Übersetzer ...
    von Julius am 05.12.2007
 » Schnell Geld verdienen im In...
    von smoru am 06.12.2007
 » Büroorganisation mit hochwer...
    von smoru am 06.12.2007
 » Die Selbstvermarktung ein wi...
    von Bohlken5 am 07.12.2007
 » Woher kommt die Bezeichnung ...
    von Eva D am 08.12.2007
 » Aktion Strom sparen - Deutsc...
    von Spyro am 11.12.2007
 » Ein kostenloses Girokonto sp...
    von viva am 11.12.2007
 » Die Kreditkarte für alle
    von zamum am 12.12.2007
 » Marketing - Die vier Grundpf...
    von robbe am 13.12.2007
 » Lukratives Tagesgeld - inner...
    von kathrin2807 am 15.12.2007
 » Speditionen - Aufgaben
    von Spyro am 17.12.2007
 » Klimakatastrophe, Wort des J...
    von Luise Bramstedt am 21.12.2007
 » Vorteile von Aktien
    von cyrus am 21.12.2007
 » Fonds und Abgeltungssteuer
    von Momo am 21.12.2007
 » Gründe für einen Testkauf
    von flown am 22.12.2007
 » Der Businessplan
    von ErwinRommel am 25.12.2007
 » Europaweite Frachtenbörse bi...
    von box24 am 25.12.2007
 » Reform von Beamten-Pensionen...
    von Franz am 29.12.2007
 » Mit gutem Kundenservice zu g...
    von StSp am 04.01.2008
 » Strom wechseln zu 'E Wie ein...
    von PPF am 04.01.2008
 » Schiffsfonds (Schiffsbeteili...
    von Schiffsfonds am 04.01.2008
 » Lanyard und Schlüsselbänder ...
    von identmarket am 11.01.2008
 » Direktmarketing
    von ErwinRommel am 11.01.2008
 » Die Abgeltungsteuer ab dem 0...
    von vspvsp am 14.01.2008
 » Schiffsbeteiligung als geeig...
    von bakanahito am 18.01.2008
 » Wo die Politik gemacht wird
    von Asturias am 21.01.2008
 » Industriewaagen - Qualitätss...
    von Rosa Rosenrot am 22.01.2008
 » Messeweltmeister Deutschland
    von apfel am 02.02.2008
 » Die erste Kunst im Messebau
    von apfel am 06.02.2008
 » Großhandel Tiernahrung - Ein...
    von Rosa Rosenrot am 06.02.2008
 » Wir helfen bei Ihrer Existen...
    von lenit am 15.02.2008
 » Headhunter als hilfreiche Ka...
    von AGerhard am 16.02.2008
 » Grundlagen des Business Knigge
    von Emrich am 17.02.2008
 » Der private Konsum in Zeiten...
    von goldtaucher am 19.02.2008



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Der private Konsum in Zeiten der wirtschaftlichen Krise`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.