Wasservorkommen auf Planeten im All
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Wissenschaft » Wissenschaft 2 » Wasservorkommen auf Planeten im All

Artikel über das Wasservorkommen auf einem Planeten im All

Ads

Was schon lange vermutet wurde, wird nun bestätigt: es gibt auch auf anderen Planeten Wasser und somit ist auch auf anderen Planeten Leben möglich. Im Juli 2007 ist es Wissenschaftlern gelungen, den Nachweis zu liefern: es ist definitiv gelungen, Wasserdampf in der Atmosphäre eines Planeten außerhalb unseres Sonnensystems nachzuweisen. Der Planet, von dem hier die Rede ist, nennt sich HD 189733b, und er muss den Untersuchungsergebnissen entsprechend voll mit Wasser sein. Dieses Ergebnis hat die ESA einer Infrarotuntersuchung zu verdanken. Allerdings macht diese Entdeckung des Wasservorkommens auf diesem Planeten diesen nicht unbedingt zu einem Idealkandidaten, auf dem auch Leben möglich ist. Allein das Vorkommen von Wasser macht menschliches Leben und Leben überhaupt nicht möglich. Es müssen dafür noch eine ganze Reihe anderer Voraussetzungen erfüllt sein, denn Menschen und andere Lebewesen brauchen zwar Wasser um leben zu können, aber auch eine ganze Reihe andere Dinge, wie Wärme etc. Allerdings hat gerade der Planet HD 189733b zuviel an Wärme, um dort Leben möglich zu machen: Die Temperatur in der Atmosphäre von HD 189733b beträgt gute 700 °C oder sogar mehr. Daraus lässt sich schließen, dass die riesigen Wasserdampfmengen in der Atmosphäre weder zu Niederschlag noch zu Wolken kondensieren können. Für die Bildung von Wasserdampfwolken oder Regen müsste die Temperatur rund fünfmal niedriger sein. Es ist also erstens viel zu warm für Leben auf dem Planet und zweitens steht das Wasser nicht in der Form zu Verfügung, wie man es auf die Schnelle benötigen würde.

Für Personen die viel Wert auf eine gute Wasserqualität legen empfiehlt sich beispielsweise eine Wasserfilter Kartusche, mit dessen hilfe nahezu alle Schadstoffe aus Ihrem leitungswasser herausgefiltert werden können. Hier kann man kostenlos einen Wasserfilter Test durchführen. Dabei wird die qualität Ihres Wassers zuhause getestet und die Ergebnisse ausgewertet.

Autor: Renè Noack




Diese Seite über "Artikel über das Wasservorkommen auf einem Planeten im All" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Modelle zur anschaulichen Da...
    von epromod am 23.08.2006
 » Darmkrebsrisiko verringern
    von jensos am 20.09.2006
 » SPS Automatisierung mit Sima...
    von highflyer am 26.10.2006
 » OLED Licht
    von erik1974 am 23.11.2006
 » Auf die Plätzchen fertig los...
    von qualimedic am 03.01.2007
 » Sinn und Unsinn von Nahrungs...
    von qualimedic am 05.02.2007
 » Nachhilfe bei Lernblockaden
    von exma am 05.04.2007
 » Immobilien und Energieverbrauch
    von H. Wiedow am 17.04.2007
 » Technologietransfer
    von synthi am 04.05.2007
 » Portal für Fernstudiengänge
    von PaulBuchhorn am 07.06.2007
 » Laser und Lasershow
    von web47p3 am 11.07.2007
 » Die Psychologie des Glücks
    von 10frank01 am 26.07.2007
 » Uhrenbeweger
    von AndiMeier am 30.07.2007
 » Englisch Lernen wird durch n...
    von frei1000 am 04.08.2007
 » Kann man Motivation für die ...
    von Tobias Maier am 15.08.2007
 » Wie funktionieren 3D-Bilder?
    von vintago am 21.08.2007
 » Magnete, Magnetismus und Mag...
    von Dako am 16.09.2007
 » Das Lesebaum-Programm
    von markusroth am 19.09.2007
 » Digitalwaagen - Für jede Mes...
    von spekulum am 24.09.2007
 » antikoerper-online.de - Die ...
    von SUllerich am 26.09.2007
 » Die Voraussetzungen für ein ...
    von ErwinRommel am 05.10.2007
 » Latein in der Schule
    von cr4m0 am 14.10.2007
 » Die Schlacht im Teutoburger Wald
    von banane am 26.10.2007
 » Blattläuse - eine großartige...
    von sensitiv am 17.11.2007
 » Studium an der Uni Köln
    von Eva D am 04.12.2007
 » Wissenschaftslektorat, Wisse...
    von Arthur10 am 05.12.2007
 » Der globale Klimawechsel
    von silvie am 06.12.2007
 » Immer mehr Studenten schließ...
    von Eva D am 12.12.2007
 » Der Kalender
    von v_avz am 22.12.2007
 » Die Harte Vorbereitung als I...
    von Luippold am 26.12.2007
 » Aachener Wissenschaftler bew...
    von SUllerich am 27.12.2007
 » Stipendien - Tipps für Bewerber
    von kuestenkind am 26.01.2008
 » Die Sonne - kostenlos, umwel...
    von Artikelfred am 04.02.2008
 » Holztrocknung wird zum Entzu...
    von thor am 19.02.2008
 » Ostern, Julius Cäsar und die...
    von Sam am 02.03.2008
 » Der Klimawandel der Erde
    von silvie am 12.03.2008
 » Ein Fernstudium vermittelt W...
    von Manfred am 12.04.2008
 » Wasservorkommen auf Planeten...
    von Noack am 23.04.2008
 » Der berühmte Erfinder Nikola...
    von Rosa Rosenrot am 08.05.2008
 » Glühverfahren - Die richtige...
    von netwolle am 04.06.2008
 » Medizinische Wissenschaftsbe...
    von bomatan am 06.08.2008
 » Automation - ein kurzer Über...
    von Paulinchen am 18.08.2008
 » Photovoltaik, Nutzen und Kosten
    von wbartl am 04.09.2008
 » Korrosion schläft nie
    von Paulinchen am 09.09.2008
 » Kabellose Messtechniken zur ...
    von Paulinchen am 10.09.2008
 » Schichtdickenmesstechnik im ...
    von Paulinchen am 10.09.2008
 » Car-Check-Messsysteme
    von Paulinchen am 10.09.2008
 » Präzisionsmessungen von Mikr...
    von Paulinchen am 10.09.2008
 » Der Korrosion auf der Spur
    von Paulinchen am 10.09.2008
 » Funkmesssonden machen die Sa...
    von Paulinchen am 10.09.2008



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Wasservorkommen auf Planeten im All`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.