Bachelor Studium - Bachelor oder Master als Abschlüsse in Deutschland
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Wissenschaft » Wissenschaft 3 » Bachelor Studium - Bachelor oder Master als Abschlüsse in Deutschland

Bachelor oder Master — Bewegung in der deutschen Hochschullandschaft

Ads

In einem zusammenwachsenden Europa sind einheitliche Bildungsabschlüsse insbesondere bei weiterführenden Bildungsmaßnahmen wichtig; Studienabschlüsse aus einem der Mitgliedsländer sollten nicht erst geprüft werden müssen oder möglicherweise weniger wert sein als die Abschlüsse in einem anderen Land. Das Europa der Europäischen Union hat sich deshalb im Rahmen einer Bologna Prozess genannten Initiative 1999 den Auftrag gegeben, bis zum Jahre 2010 ein einheitliches europäisches Hochschulwesen zu etablieren. Dem Bachelor Studium kommt dabei eine wichtige Bedeutung zu.

Die Titel Bachelor oder Master werden daher auch in der deutschen Hochschullandschaft an Bedeutung gewinnen. Beim Bachelor Studium handelt es sich dabei um ein grundlegendes Studium, das einen ersten für einen Beruf qualifizierenden akademischen Abschluss bietet. In der Regel dauert solch ein Bachelor Studium sechs bis acht Semester, sodass der Studierende nach drei bis vier Jahren den Bachelor – Titel erwerben kann. Wer mit seinem Bachelor Studium keine wissenschaftliche Karriere anstrebt, kann sich mittlerweile auch für so genannte Duale Studiengänge entscheiden. Bei diesen Studiengängen wird das Prinzip der praktischen und zugleich theoretischen Ausbildung, das in der beruflichen Ausbildung mit Berufsschule und Ausbildungsplatz bereits länger etabliert ist, auf eine Hochschulausbildung übertragen. Der jeweilige Student absolviert bei solchen dualen Studiengängen beispielsweise ein Bachelor Studium und arbeitet parallel in einem zum Studiengang passenden Unternehmen mit, um Berufspraxis zu erwerben. Das kann bessere Chancen bieten, gleich nach dem Bachelor – Abschluss ins Berufsleben einzusteigen, indem es für eine praxisnähere Hochschulausbildung sorgt.

Ob nun Bachelor oder Master die richtige Wahl bei den neuen Studienabschlüssen ist, hängt von der Lebensplanung des jeweiligen Studenten ab. Während das Bachelor Studium das grundlegende ist, handelt es sich beim Masterstudium um ein aufbauendes. In der Regel wird dabei ein erfolgreich absolviertes Bachelor Studium vorausgesetzt. Der Master kann die Vorstufe zur Promotion sein oder aber als Einstieg in die Wissenschaft dienen. Möglicherweise bietet er aber auch demjenigen, der nach seinem Studium in die Wirtschaft einsteigen möchte, bessere Chancen auf Führungspositionen als das Bachelor Studium allein. Hier wird man als Student abwägen müssen, ob sich die verlängerte Studienzeit, die ein aufbauendes Masterstudium mit sich bringt, rechnet. Pauschal lässt sich diese Frage sicherlich nicht beantworten. Fakt ist, dass sich einiges tut in der deutschen Hochschullandschaft und dass es für zukünftige Stundenten lohnenswert sein könnte, sich einmal intensiver damit zu beschäftigen, um geeignete Schritte für die eigene Karriereplanung zu unternehmen.




Diese Seite über "Bachelor oder Master — Bewegung in der deutschen Hochschullandschaft" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Coating Check TÜV SÜD
    von Paulinchen am 10.09.2008
 » Moderne Korrosionsschutztech...
    von Paulinchen am 10.09.2008
 » Sonne - Energieträger unsere...
    von maxter am 30.09.2008
 » Mit einem Stipendium das Stu...
    von studi334 am 28.01.2009
 » Elektrosmog in der Baubiolog...
    von jtseo am 17.02.2009
 » Was sich beim Fotos entwicke...
    von nico123 am 05.03.2009
 » Referenzen für die MBA-Bewerbung
    von Noriak am 15.03.2009
 » Die Glübirne ist tot - es le...
    von lippek am 18.05.2009
 » Bachelor Studium - Bachelor ...
    von naklar am 18.05.2009
 » Das Fernstudium - Weiterbild...
    von baablcom am 17.09.2009
 » Akademisches Ghostwriting - ...
    von ghostwriting am 21.09.2009
 » Suntech Power Solarmodule
    von Suninteractiv am 28.09.2009
 » Fernstudium - Chance für den...
    von devolo01 am 08.10.2009
 » Fernsehen auf LCD
    von findur am 28.01.2010
 » Der Klimawandel - Ein Produk...
    von syra24 am 27.01.2010
 » Die Eigenschaften von Kautschuk
    von grubberc am 02.02.2010
 » Lektorat einer Bachelorarbei...
    von OliverKrumes am 24.07.2010
 » Astrologie und Wissenschaft
    von fogosch73 am 07.09.2010
 » Doppelte Abiturjahrgänge - E...
    von JensSchulze am 20.10.2010
 » Solarzellenplatten heute - W...
    von anjanjager am 26.10.2010
 » Warum lohnt sich der Einsatz...
    von Imaba am 27.10.2010
 » Wirkungsgrad bei AC/DC Netzt...
    von dianeforster am 28.10.2010
 » Über die Telepathie
    von aph800 am 01.12.2010
 » Hochschulmarketing - Ein Her...
    von UAM am 06.12.2010
 » Geschlechter, Gesellschaft u...
    von Wallawalla am 16.12.2010
 » Studieren, aber was?
    von generics am 19.12.2010
 » Das Gesetz der Anziehung und...
    von anjanjager am 03.02.2011
 » Die Qual der Wahl der Prüfun...
    von AGerhard am 10.02.2011
 » Coaching vs. Psychotherapie,...
    von hotzenplotz am 19.03.2011
 » Online-Vorlesungen
    von stevea am 17.04.2011
 » Potenzial der Sonnenenergie
    von Artikelpro am 05.06.2011
 » Fernstudium ohne Abitur
    von nico123 am 01.06.2011
 » Fernstudium damals und heute
    von findur am 30.06.2011
 » Prüfungsanspruch und Härtefa...
    von BWL-Student am 17.06.2011
 » Wasser ist Leben!
    von hotzenplotz am 04.07.2011
 » Erwachsene, die wieder auf B...
    von herryspotter am 25.07.2011
 » Metallveredelung durch Galvanik
    von GraferJe am 11.08.2011
 » Das Studentenleben
    von Infomensa am 25.08.2011
 » Alternative Energien - Die e...
    von CharlotteSchütz am 07.09.2011
 » Studieren im Online Zeitalter
    von Infomensa am 09.09.2011
 » Psychologie beim Einkaufen -...
    von lukasjager65 am 20.09.2011
 » Funktionsweise eines Gel Akkus
    von Launch am 29.09.2011
 » Was ist die Gelbatterie?
    von elizabethbourne am 06.10.2011
 » Für wen eignet sich ein beru...
    von JoTimm am 17.11.2011
 » Genauer geht’s nicht - Atomuhren
    von Wanduhr am 15.12.2011
 » Eigenschaften der Phosphorsäure
    von Dirk75 am 16.12.2011
 » Solaranlagen - Vorteile und ...
    von Chris197437 am 06.02.2012
 » Der EMS Test für das Studium...
    von Sturm am 28.05.2012
 » Grüne Energie hat Zukunft
    von xa444 am 18.08.2012
 » Lasersysteme
    von Schwarzer am 23.08.2012



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Bachelor Studium - Bachelor oder Master als Abschlüsse in Deutschland`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.