Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » News » News 6 » 

Manager-Gehälter: Die Wirtschaft schlägt zurück

Ads

"... und nun sollen seine Geister / auch nach meinem Willen leben", mögen sich die Parteivorsitzenden Merkel und Beck gedacht haben, kaum das "Hexenmeister" und Bundespräsident Köhler den "Geist" Manager-Gehälter hervorgezaubert hatte. Das Experiment ging, wie sollte es auch anders sein bei populistischen Politikern, brachial schief. Die gereizten Wirtschaftsbosse lassen ein wenig ihre Muskeln spielen, und plötzlich wird den Chefs der großen Koalition ganz bang. Ob es richtig war, auf Wählerfang zu gehen, indem man eine der Grundfesten unserer Demokratie - die (weitgehend) freie Marktwirtschaft - anzweifelte?
Der Ton wird schärfer: „Populistisch“, „Schaukampf“ und „Unsinn“, so zitiert der Spiegel Online diverse Manager, die nicht länger bereit sind, den Sündenbock populistischer Politiker zu geben. Denn: Diese vergessen allzu leicht, dass die Wirtschaft letztlich die fundamentale Stütze einer Gesellschaft ist. Politiker auf Wählerfang mögen nicht immer ganz so weit denken. Fred B. Irwin, Präsident der amerikanischen Handelskammer in Deutschland, warnte indessen, dass ein Abwandern der Führungsetagen deutscher Unternehmen ins Ausland absehbar sei, wenn die Politik sich nicht allmählich zügelte. Da mag er recht haben. Tatsächlich hatte Bundespräsident Köhler Anfang Dezember vermutlich noch eine ernsthafte Diskussion anstoßen wollen. Damit war es spätestens zu dem Zeitpunkt aus, als die beiden Parteivorsitzenden Merkel und Beck die Manager-Gehälter zum Instrument ihres offiziellen Linksrucks machen. Seitdem überschlugen sich diverse Medien – besonders, natürlich, die „Bild“ – darin, aus der vormals nüchternen Streitfrage eine Art Pranger-Kultur zu machen, indem sie Politikergehälter öffentlich abdruckte (was ja soweit in Ordnung ist) und mit aggressiven Kommentaren versah. Längst hat die Diskussion sich von jeder Objektivität verabschiedet, gestritten wird mehr über Personen als über Bezüge. Allmählich zeichnet sich aber ab, dass die Politik nachgeben könnte – immerhin kann die Massenabwanderung deutscher Spitzenverdiener nicht wirklich im Interesse einer Bundesregierung liegen (und sei es eine Große Koalition). Dass CDU und SPD sich dazu herablassen, die anstehenden Länderwahlkämpfe durch populistische Aktionen auf Bundesebene gewinnen zu wollen, ist deprimierend genug. Sollten sie es aber schaffen, bei der Gelegenheit auch gleich richtig viel Schaden anzurichten, dann sehen wir uns vor dem größten innenpolitischen Ruin, den je eine Bundesregierung verursacht hat.


Diese Seite über "Manager-Gehälter: Die Wirtschaft schlägt zurück" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Einladungskarte selber mache...
    von 911turbo am 13.12.2007
 » Gedicht zu Weihnachten für d...
    von 911turbo am 13.12.2007
 » Geldgeschenke verpacken zur ...
    von 911turbo am 13.12.2007
 » Sprüche zum Geburtstag, kost...
    von 911turbo am 13.12.2007
 » Glückwünsche zur Jugendweihe...
    von Sprüche Klopfer am 13.12.2007
 » Geld-Geschenk zum Geburtstag...
    von Sprüche Klopfer am 13.12.2007
 » Ausgefallene Geschenke nicht...
    von Sprüche Klopfer am 14.12.2007
 » Gedichte und Zitate zu Weihn...
    von Sprüche Klopfer am 14.12.2007
 » Geschenk zum 18 Geburtstag, ...
    von Sprüche Klopfer am 14.12.2007
 » Second Life - Bundesliga Unt...
    von Blank am 15.12.2007
 » Ein Notebook Kauf - Eine gro...
    von Antonia am 15.12.2007
 » Manager-Gehälter - Die Wirts...
    von Nicolas am 17.12.2007
 » Frankfurts Sicherheitsdezern...
    von Nicolas am 17.12.2007
 » The Good German
    von Nicolas am 17.12.2007
 » H.P. Lovecraft und die Alone...
    von Nicolas am 17.12.2007
 » Prenzlauer Berg - Immer mehr...
    von Nicolas am 17.12.2007
 » Deutsche - 2008 im Schnitt 7...
    von Nicolas am 17.12.2007
 » DAX mehrheitlich in ausländi...
    von Nicolas am 17.12.2007
 » Dreck-Attack
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Mitfahrgelegenheiten - eine ...
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Raphael-Lemkin-Bibliothek
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Lob des Luxus
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Warum ich keine PS3 besitze,...
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Final Fantasy 7
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Überstunden
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Xbox, Playstation oder Wii?
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Was sind tertiäre Geschlecht...
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Lidl überholt Aldi
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Studie - Immer weniger Kinder
    von Nicolas am 18.12.2007
 » Woher kommt die Bezeichnung ...
    von Nicolas am 19.12.2007
 » Geschenkideen zum Wichteln z...
    von Sprüche Klopfer am 20.12.2007
 » Leistungsfähige Power-Akkus ...
    von Linda Meier am 20.12.2007
 » Dienstleistungen für Onlines...
    von Linda Meier am 21.12.2007
 » Telefon Modelle aus deutsche...
    von Antonia am 22.12.2007
 » Folien machen Autoglas sicherer
    von sun--point am 23.12.2007
 » Die richtige Begleitung zu e...
    von Celso Cardozo am 30.12.2007
 » Wasserpfeifen, ein Stück ori...
    von Celso Cardozo am 02.01.2008
 » Uhren und Luxusuhren
    von satriani am 04.01.2008
 » Luxusuhren - Herstellung und...
    von satriani am 04.01.2008
 » Der Aufstieg Berlins zur Tou...
    von zamum am 05.01.2008
 » Die Liebe zueinander
    von whiterose211 am 09.01.2008
 » Die Glasperlen in der Frühge...
    von Boxster am 09.01.2008
 » The Silk House stellt sich vor
    von Silkhouse am 10.01.2008
 » Wie man neuen Schwung in die...
    von Antonia am 10.01.2008
 » Vogelfutter, Qualität setzt ...
    von Antonia am 13.01.2008
 » Der Konsum von Cannabis unte...
    von mounty am 13.01.2008
 » Das Facelifting eine Studie
    von Antonia am 15.01.2008
 » Fettabsaugung, eine neue Mode?
    von Antonia am 15.01.2008
 » Die neue Abgeltungssteuer
    von Antonia am 17.01.2008
 » Im Internet einen Preisvergl...
    von Boxster am 18.01.2008



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.