Wiedererlaubnis des Absinth
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Essen & Trinken » Essen & Trinken 3 » Wiedererlaubnis des Absinth

Wiedererlaubnis des Absinth

Ads

Lange Verboten - Jetzt wieder erlaubt. Das sagenumwobene Getränk hat seinen Siegeszug wieder angetreten.

Die bekannte, sagenumwobene Spirituose, die normalerweise aus Wermut-Auszügen hergestellt wird, wurde 1923 als Rauschdroge in Deutschland per Gesetz verboten. Es handelt sich um den Absinth. Verantwortlich dafür gemacht wurde das Neurotoxin Thujon, das im Wermut-Kraut enthalten ist. Da moderne Technik-und Analysemethoden das Risiko bei der Absinthherstellung beherrschbar machen liessen, ließ man dieses aufputschende Getränk mit einem reglementiertem Anteil an Thujon wieder zu. Eine EU-Aromenverordnung besagt, dass thujonhaltige Getränke einen Thujongehalt bis zu 10 Milligramm pro Kilogramm haben dürfen. Dies gilt seit 1998. Ausnahmsweise gibt es die Spirituosen-Gruppe der Bitterspirituosen. Diese dürfen bis zu 35 Milligramm pro Kilogramm Thujon enthalten. Am besten kauft man den Absinth im Internet, da man hier im Gegensatz zu Ladengeschäften eine viel größere Auswahl hat. Aus der lateinischen Bezeichnung für Wermut: " Artemisia Absinthium "  stammt der Begriff Absinth.1805 wurde von Henri Louis Pernod die erste Absinth Destillerie eröffnet, deren Pastis, auf Grund des Verbotes des Absinth heute noch, zusammen mit Pastis 51 und Ricard zu den Welt bekanntesten gehört. Pernod-Ricard ist bis heute als Aktiengesellschaft zu einem der größten Spirituosen-Unternehmen der Welt geworden. Qualitativ hochwertiger Absinth wird vor allem heute in kleinen Brennereien in Handarbeit gewonnen. Ein spezielles Highlight stellt die Likerka Cami aus Böhmen dar. Bei dieser Destillerie besteht eine Charge aus nur ca. 30 l. Dort kann man sich wirklich sicher sein, für sein Geld einen sehr hochwertigen Absinth zu bekommen. Aber auch Frankreich, Spanien, Deutschland und die Schweiz können vereinzelt sehr guten Absinth produzieren. Dabei ist es die Kunst, den Anisgehalt nicht zum Hauptgeschmacksbestandteil zu machen, sondern eher den Wermut. Aus vielen Umfragen hat sich gezeigt, dass unsere Kunden viel lieber einen kräuterigen Absinth bevorzugen, als ein Pastis-ähnliches Getränk. So werden die Produkte aus Böhmen sehr stark auch in den anderen Ländern nachgefragt. Absinth aus Böhmen soll angeblich der beste sein.


Diese Seite über "Wiedererlaubnis des Absinth" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Diät ein Trend mit Zukunft?
    von zamum am 30.09.2007
 » Kaffee in unserem Kreislauf
    von Arielle am 02.10.2007
 » BMI Rechner
    von ChessOrganizer am 03.10.2007
 » Aufläufe
    von silvie am 12.10.2007
 » Whisky als Genussmittel
    von whisky-fox am 16.10.2007
 » Fondue richtig zubereitet
    von webler99 am 17.10.2007
 » die verschiedenen Kaffeesorten
    von Marian am 18.10.2007
 » Magersucht
    von Fred am 27.10.2007
 » Honig hat Vitamine, Minerals...
    von Petra Knebel am 18.10.2007
 » Kuchen backen
    von katulago am 19.10.2007
 » Der Schokoriegel - Nicht nur...
    von schokolade am 21.10.2007
 » Schokolade - lecker und gesund
    von schokolade am 21.10.2007
 » Schokolade - gesundes Genuss...
    von schokolade am 21.10.2007
 » Die sinnlichste Art Schokola...
    von schokolade am 21.10.2007
 » Trinkschokolade - nicht nur ...
    von schokolade am 22.10.2007
 » Rezepte über Rezepte!
    von silvie am 24.10.2007
 » Kochen
    von silvie am 24.10.2007
 » Öko-Suchmaschine für Bio- un...
    von iconaro am 25.10.2007
 » Speisekarten
    von Annette Trost am 26.10.2007
 » Das Fingerfood im Trend
    von zamum am 28.10.2007
 » Wiedererlaubnis des Absinth
    von Tristar333 am 30.10.2007
 » Die steigende Beliebtheit de...
    von Lena am 31.10.2007
 » Gummibärchen
    von smoru am 05.11.2007
 » Weihnachtsplätzchen - Lecker...
    von schokobon am 08.11.2007
 » Schokolade unterm Weihnachtsbaum
    von webstyle am 12.11.2007
 » Mit einem Holzkohlegrill zu ...
    von Frank Mueller am 14.11.2007
 » Cholesterin
    von smoru am 15.11.2007
 » Die Weihnachtsbäckerei, eine...
    von Pferdepapst am 16.11.2007
 » Tunesien Urlaub - was gibt e...
    von nick24 am 16.11.2007
 » Rezepte Weihnachten, schnell...
    von Ameise am 19.11.2007
 » Ein schmackhaftes Prager Sch...
    von Tristar333 am 23.11.2007
 » Rezept zu Weihnachten, was b...
    von Chaot am 26.11.2007
 » Schon seit über 80 Jahren er...
    von smoru am 01.12.2007
 » Plätzchen Rezept
    von Eva D am 03.12.2007
 » Ronnefeldt Tee
    von smoru am 04.12.2007
 » Der weihnachtliche Christstollen
    von smoru am 04.12.2007
 » Endlich Wunschgewicht erreic...
    von Chaot am 06.12.2007
 » Gewichtskontrolle für dauerh...
    von Chaot am 06.12.2007
 » Abnehmen Gewicht, durch Redu...
    von Chaot am 07.12.2007
 » Gewichtkontrolle in der Schw...
    von Chaot am 07.12.2007
 » Abnehmen durch Diät Pille, D...
    von Chaot am 08.12.2007
 » Leicht, gezielt und gesund G...
    von Chaot am 08.12.2007
 » Nudelsalat Rezept, Chinesisc...
    von Chaot am 09.12.2007
 » Kochrezepte, Backrezepte und...
    von Chaot am 09.12.2007
 » Apfelkuchen Rezept, schwedis...
    von Chaot am 09.12.2007
 » Kürbissuppe Rezept, Kürbissu...
    von Chaot am 09.12.2007
 » Pfannkuchen Rezept, Buchweiz...
    von Chaot am 09.12.2007
 » Plätzchen mit Sonnenblumenke...
    von Chaot am 12.12.2007
 » Weihnachtsplätzchenrezepte, ...
    von 911turbo am 13.12.2007
 » Zu Weihnachten ein Essen mit...
    von 911turbo am 13.12.2007



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Wiedererlaubnis des Absinth`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.