Adieu Laptop, willkommen Ultrabook
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Computer » Adieu Laptop, willkommen Ultrabook

Adieu lieber Laptop, willkommen Ultrabook

Ads

Ob das Ultrabook bald den Laptop ablöst und was es über das Ultrabook neues gibt..

Die Idee von Intel war es, ein Gerät auf den Markt zu bringen, dass "Ultraflach", "Ultraschnell" und nach Möglichkeit "Ultraschick" ist. Mit dem "Ultrabook" ist es dem Chipgiganten, nach schleppender Einführungsphase, nun doch endlich gelungen, signifikant Stellung im Handel mit mobilen Computern zu beziehen. Das Ultrabook bietet neben den bereits angedeuteten Eigenschaften der Bauform und Mindestleistung, auch eine Akkulaufzeit von wenigstens 5 Stunden, optimaler Weise sogar eine Laufzeit von etwa 8 Stunden.

Ebenso wie bei den Notebooks, Netbooks und Tablets, wurde der Markt in kurzer Zeit mit verschiedensten Geräten bereichert und für den Verbraucher wird es deshalb, aufgrund der zunehmenden Vielfalt schwieriger, noch einen Überklick zu behalten. So gibt es mittlerweile neben der herkömmlichen Bauform auch sogenannte "Convertible's", welche durch umklappen oder mittels eines zweiten Monitors auch in Tablet-Form genutzt werden können. Außerdem gibt es mit dem Ultrabook "Detachable" ein Gerät, dass sich sogar komplett von der Tastatur lösen lässt. Daher fällt ein Ultrabook Vergleich deutlich umfangreicher aus, als noch vor ein paar Monaten.  Nicht zuletzt, da die Preise inzwischen stark variieren.

Nachdem vorerst fast ausschließlich Geräte in der Preisklasse von etwa 1500€ den Handel beherrschten, so haben sich nun bereits die ersten erschwinglicheren Modelle auf dem Marktplatz postiert. Bekannte Hersteller wie Asus, Samsung, Acer und Co bieten den Verbrauchern, für kleinere Geldbeutel, interessante Geräte bereits ab ca. 600 Euro. Allerdings kommen die niedrigen Preise vorwiegend daher, dass auf bewährte Technik gesetzt wird, die nicht brandneu oder wahnsinnig leistungsstark ist. Gespart wird demnach gerne an der Auswahl des Prozessors, der Festplatte, der Grafikkarte und des Arbeitsspeichers. Aber auch mit Monitoren, welche eine geringere Auflösung aufweisen und meist nicht berührungsempfindlich sind, kann eine Menge eingespart werden. Wer jedoch keine aufwendigen Videospiele oder Grafikanwendungen mit dem Gerät nutzen möchte, merkt möglicherweise gar keinen großen Unterschied zwischen den teils enormen Preisunterschieden.

Auf die Qualität sollte jedes Gerät selbst getestet werden, denn häufig hat der Preis keinen Einfluss auf die Wertigkeit des Gehäuses oder der Haltbarkeit. Günstige Geräte können unter Umständen sogar eine bessere Qualität besitzen als jene, die doppelt so viel kosten. Entscheidende Faktoren des Preises bleiben die bereits erwähnten Komponenten wie Prozessor und Grafikkarte. Natürlich haben die "High-End" Geräte tendenziell eine bessere Qualität und sind demnach wohl die sichere Variante. Wer hingegen sparen oder ein Schnäppchen machen möchte, sollte sich gut umsehen, da häufig interessante Angebote sowohl im Internet, als auch im stationären Handel zu finden sind. Der Griff zum günstigen Ultrabook ist außerdem für alle diejenigen empfehlenswert, die keine hohen Ansprüche an das Gerät haben. Die Grundleistung reicht in nahezu allen Geräten aus, um Multimedia- und Internetanwendungen auszuführen.


Diese Seite über "Adieu lieber Laptop, willkommen Ultrabook" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Vorteile eines externen Date...
    von SaphirIT am 19.11.2012
 » Was ist ein CPU?
    von mamakPR am 12.12.2012
 » Alles für den Aufbau eines N...
    von findur am 19.12.2012
 » Verbraucherhinweise für den ...
    von mamakPR am 06.12.2012
 » Was ist Screen Recording und...
    von dannyg am 14.01.2013
 » Temperatur und Luftfeuchtigk...
    von Didactum am 12.02.2013
 » Avast free Antivirus
    von avast am 27.01.2013
 » Leiterplatten-Design für Ein...
    von Kolibri am 17.02.2013
 » Die richtige Hilfe wenn der ...
    von Irma am 21.02.2013
 » Wie sicher sind PDF Dokument...
    von dannyg am 28.02.2013
 » Netzwerkkabel mit speziellen...
    von Harry am 05.04.2013
 » FestplattenTest.de testet ak...
    von festplattentest am 25.03.2013
 » Facebook Titelbilder selbst ...
    von schendera am 02.04.2013
 » Informationen über NAS Sever...
    von Claas-Schaefer am 15.05.2013
 » Adieu Laptop, willkommen Ult...
    von it-mit am 20.05.2013
 » IT Dienstleistungen im Wande...
    von Julian Kracker am 03.06.2013
 » Wie das Ultrabook zunehmend ...
    von it-mit am 18.06.2013
 » Wo Computer kaufen und was g...
    von tommyjones am 20.06.2013
 » Computer mieten bequem gemacht
    von mietnotebook am 23.06.2013
 » Gamer PC Ratgeber online kaufen
    von schreb am 19.07.2013
 » Druckerpatronen günstig onli...
    von chrisam am 24.06.2013
 » 5 oft angetroffene Hindernis...
    von jim.doyle am 17.07.2013
 » Was ist DLAN?
    von Claas-Schaefer am 16.07.2013
 » Gaming PC 2013 - Konfigurationen
    von DanKohler am 11.07.2013
 » Civilization V - Das rundenb...
    von TobiasMehler am 13.07.2013
 » Handy Reparatur in Österreic...
    von schreb am 25.07.2013
 » Tipps und Ratgeber zum Gamer...
    von schreb am 25.07.2013
 » Notebooks im Test und Erfahr...
    von inovelop am 06.08.2013
 » Dokumentenscanner Tests und ...
    von inovelop am 06.08.2013
 » Finden Sie den richten TFT M...
    von inovelop am 07.08.2013
 » ebook Reader - Testberichte ...
    von inovelop am 07.08.2013
 » Was ist Cloud-Computing?
    von Claas-Schaefer am 11.08.2013
 » WissIntra 6.3- Innovative Lö...
    von kuk-is am 12.08.2013
 » IT-Dienstleistungen in Banken
    von wobs am 21.09.2013
 » Der Nutzen eines modernen Dr...
    von wobs am 19.09.2013
 » Externe Festplatten im Test
    von Franco99 am 16.09.2013
 » Hochwertige Qualität mit Eps...
    von Medien am 30.09.2013
 » Bankensoftware ist heute nic...
    von wobs am 06.10.2013
 » Software mit Pfiff von Wonde...
    von inovelop am 01.11.2013
 » Der besten Webseiten für Hd ...
    von salim am 01.11.2013
 » Erst testen, dann verkaufen
    von danielorth am 02.12.2013
 » Effizienteres Arbeiten mithi...
    von RAABDESIGN am 30.11.2013
 » Welche Art von Computerspiel...
    von findur am 06.01.2014
 » So baust Du Dir einen einen ...
    von myndeu am 02.01.2014
 » Netzwerkfestplatten im Test
    von Sebastian am 30.04.2014
 » Excel-Weitwurf vs. Übersicht
    von simplessus am 21.05.2014
 » Der Officejet Pro 8620 von H...
    von alba am 12.07.2014
 » Screenfonts
    von Michael_Saupe am 03.02.2015
 » Suchen und löschen Sie Dupli...
    von manyprog am 19.02.2015
 » Der Trend zum Glasfaserkabel...
    von lan am 09.03.2015
 » Prozessmanagement Software -...
    von PhilippSCH am 20.08.2015
 » Eine Master Slave Steckdose ...
    von pete87 am 15.11.2015
 » Die Wahl des richtigen Serve...
    von biancastrauss am 22.01.2016
 » Gute Leistungen aus der Mac-...
    von RegioHeld am 21.01.2016
 » Microsoft auf dem Weg zur In...
    von ArminWolff am 01.11.2016
 » Der GeTiNi Mini PC, Der GeTi...
    von mario_bach am 12.04.2016
 » Wie man ein gutes und preisl...
    von Benni2000 am 20.08.2016
 » Den perfekten Gaming Stuhl f...
    von Munplad am 09.08.2016
 » Headsets im Test - So finden...
    von Denjo am 04.09.2016
 » 3D Drucker, was ist zu beachten?
    von chris789 am 25.02.2017



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Adieu Laptop, willkommen Ultrabook`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.