Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Computer » 

Videoschnittprogramme: preislich korrekte Software für seine Anliegen wählen

Ads

Das schneiden von Videos ist momentan schwer in Mode. Ganze Internet-Foren sind gefüllt mit Artikeln und Beiträgen über den Videoschnitt. Allerdings wissen viele Anfänger nicht welches Programm sich für ihre Vorhaben lohnen würde. Dieser Artikel soll Videoschnitt-Interessenten helfen, ein Programm zu finden welches eine gute Gewichtigung zwischen Preis und Anliegen hat.

Wenn ich mich an meine Anfänge im Videoschnitt erinnere so sind vor allem zwei Programme präsent: Windows Movie Maker und Lightworks. Allerdings hatte ich nach einer Zeit höhere Ansprüche und so kaufte ich mir mein erstes Schnittprogramm. Anfangs stand ich ohne jegliche Ahnung da, wusste nicht welches Programm mir jetzt mit einem annehmbaren Preis einen guten Werkzeugumfang liefert. Mit der Zeit wuchs allerdings mein Wissen welches ich euch nun preisgebe. Aber nun genug vom persönlichem Gesabbel, tauchen wir direkt ein in die Praxis. Anfangs sollte man sich vor allem vor Augen führen was man überhaupt für Tools braucht. Um sich ein gutes Bild von einem Programm zu schaffen empfehle ich auf jeden Fall die Testversion zu verwenden. 30-tage lang kann man die Vollversion fast ohne jegliche Einschränkung(bis auf die Installation von Plugins)benutzen. Testversionen findet man entweder in den meisten Fällen auf der Webseite des Entwicklers oder auf unabhängigen Computerseiten wie z.B. Chip Online oder Softonic welche Software zum Download bereitstellen. Auch ein Ratschlag meinerseits ist es wirklich alles was mit diesem Programm möglich ist aus zu probieren. Natürlich schaut man in erster Linie danach ob das Programm auch die eigenen Ansprüche erfüllt, aber letztendlich bekommt ihr ein viel besseres Bild des Programmes wenn ihr euch so gut wie alle Funktionen anseht. Im Nachhinein guckt ihr euch dann den Preis des Programmes an. Dafür könnt ihr natürlich auf die Webseite des Entwicklers gehen, allerdings bekommt ihr die Software zum Teil etwas billiger und in genau dem gleichen Zustand wenn ihr auf Seiten wie Amazon guckt. Von Ebay rate ich in diesem Fall ab. Es ist immer etwas schwierig eine genaue Angabe davon zu machen ob die Gewichtigung zwischen Preis und Vorhaben stimmt, allerdings kann man dies in Einbetracht von folgenden zwei Komponenten erleichtern: - vollständiges austesten von jeglichen Funktionen der Testversion(wurde schon oben genannt) - vergleichen von Gewichtigung zwischen mehreren Programmen Letzterer Punkt lässt sich als unabhängiger Artikelverfasser schwer einschätzen, das müsst ihr dann für euch selber entscheiden was sich für eure Schnitt-Vorhaben lohnt. In der folgenden Liste habe ich nun die Gewichtigung von den bekanntesten Schneideprogrammen aus meiner eigenen Erfahrung aufgelistet, dies kann es für euch als Anfänger trotzdem erleichtern welche Software ihr als Testversionen ausprobieren möchtet. Magix Fastcut - Magix Video Deluxe = Magix Video Deluxe Magix Video Deluxe - Sony Movie Studio = Magix Video Deluxe(knapp) Magix Video Deluxe - Sony Vegas = Sony Vegas Sony Vegas - Adobe After Effects = (vom Funktionsumfang her After Effects, vom Preis/Leistung Sony Vegas) Letztendlich hab ich euch in diesem Artikel nur Tipps gegeben wie ihr ein gutes Schneideprogramm für eure Vorhaben findet, aber letztendlich lässt es sich auch schwer ganz genau sagen was das beste für euch ist. Deswegen bezieht meine oben genannten Tipps mit ein, denn wie sagt der Volksmund: Probieren geht über studieren.


Diese Seite über "Videoschnittprogramme: preislich korrekte Software für seine Anliegen wählen" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Vorteile eines externen Date...
    von SaphirIT am 19.11.2012
 » Was ist ein CPU?
    von mamakPR am 12.12.2012
 » Alles für den Aufbau eines N...
    von findur am 19.12.2012
 » Verbraucherhinweise für den ...
    von mamakPR am 06.12.2012
 » Was ist Screen Recording und...
    von dannyg am 14.01.2013
 » Temperatur und Luftfeuchtigk...
    von Didactum am 12.02.2013
 » Avast free Antivirus
    von avast am 27.01.2013
 » Leiterplatten-Design für Ein...
    von Kolibri am 17.02.2013
 » Die richtige Hilfe wenn der ...
    von Irma am 21.02.2013
 » Wie sicher sind PDF Dokument...
    von dannyg am 28.02.2013
 » Netzwerkkabel mit speziellen...
    von Harry am 05.04.2013
 » FestplattenTest.de testet ak...
    von festplattentest am 25.03.2013
 » Facebook Titelbilder selbst ...
    von schendera am 02.04.2013
 » Informationen über NAS Sever...
    von Claas-Schaefer am 15.05.2013
 » Adieu Laptop, willkommen Ult...
    von it-mit am 20.05.2013
 » IT Dienstleistungen im Wande...
    von Julian Kracker am 03.06.2013
 » Wie das Ultrabook zunehmend ...
    von it-mit am 18.06.2013
 » Wo Computer kaufen und was g...
    von tommyjones am 20.06.2013
 » Computer mieten bequem gemacht
    von mietnotebook am 23.06.2013
 » Gamer PC Ratgeber online kaufen
    von schreb am 19.07.2013
 » Druckerpatronen günstig onli...
    von chrisam am 24.06.2013
 » 5 oft angetroffene Hindernis...
    von jim.doyle am 17.07.2013
 » Was ist DLAN?
    von Claas-Schaefer am 16.07.2013
 » Gaming PC 2013 - Konfigurationen
    von DanKohler am 11.07.2013
 » Civilization V - Das rundenb...
    von TobiasMehler am 13.07.2013
 » Handy Reparatur in Österreic...
    von schreb am 25.07.2013
 » Tipps und Ratgeber zum Gamer...
    von schreb am 25.07.2013
 » Notebooks im Test und Erfahr...
    von inovelop am 06.08.2013
 » Dokumentenscanner Tests und ...
    von inovelop am 06.08.2013
 » Finden Sie den richten TFT M...
    von inovelop am 07.08.2013
 » ebook Reader - Testberichte ...
    von inovelop am 07.08.2013
 » Was ist Cloud-Computing?
    von Claas-Schaefer am 11.08.2013
 » WissIntra 6.3- Innovative Lö...
    von kuk-is am 12.08.2013
 » IT-Dienstleistungen in Banken
    von wobs am 21.09.2013
 » Der Nutzen eines modernen Dr...
    von wobs am 19.09.2013
 » Externe Festplatten im Test
    von Franco99 am 16.09.2013
 » Hochwertige Qualität mit Eps...
    von Medien am 30.09.2013
 » Bankensoftware ist heute nic...
    von wobs am 06.10.2013
 » Software mit Pfiff von Wonde...
    von inovelop am 01.11.2013
 » Der besten Webseiten für Hd ...
    von salim am 01.11.2013
 » Erst testen, dann verkaufen
    von danielorth am 02.12.2013
 » Effizienteres Arbeiten mithi...
    von RAABDESIGN am 30.11.2013
 » Welche Art von Computerspiel...
    von findur am 06.01.2014
 » So baust Du Dir einen einen ...
    von myndeu am 02.01.2014
 » Netzwerkfestplatten im Test
    von Sebastian am 30.04.2014
 » Excel-Weitwurf vs. Übersicht
    von simplessus am 21.05.2014
 » Der Officejet Pro 8620 von H...
    von alba am 12.07.2014
 » Screenfonts
    von Michael_Saupe am 03.02.2015
 » Suchen und löschen Sie Dupli...
    von manyprog am 19.02.2015
 » Der Trend zum Glasfaserkabel...
    von lan am 09.03.2015
 » Prozessmanagement Software -...
    von PhilippSCH am 20.08.2015
 » Eine Master Slave Steckdose ...
    von pete87 am 15.11.2015
 » Die Wahl des richtigen Serve...
    von biancastrauss am 22.01.2016
 » Gute Leistungen aus der Mac-...
    von RegioHeld am 21.01.2016
 » Microsoft auf dem Weg zur In...
    von ArminWolff am 01.11.2016
 » Der GeTiNi Mini PC, Der GeTi...
    von mario_bach am 12.04.2016
 » Wie man ein gutes und preisl...
    von Benni2000 am 20.08.2016
 » Den perfekten Gaming Stuhl f...
    von Munplad am 09.08.2016
 » Headsets im Test - So finden...
    von Denjo am 04.09.2016
 » 3D Drucker, was ist zu beachten?
    von chris789 am 25.02.2017



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.