Gaming PC 2013 - Konfigurationen
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Computer » Gaming PC 2013 - Konfigurationen

Gamer PC im Jahre 2013 richtig konfigurieren

Ads

In den letzten Jahren hat der klassische Gamer PC wieder an Beliebtheit gewonnen...

PC Spieler hatten es in den letzten Jahren nicht leicht: Sie mussten sich von vielen Konsolenspielern anhören, dass auf dem PC viel zu wenige Spiele erscheinen und die großen Games oft nur mit langer Verspätung für den PC umgesetzt wurden - und das häufig sogar in eher schlechter Qualität. Denn die Spiele-Publisher hatten kein großes Interesse am Computer: Zu viele Raubkopien war häufig die Antwort, wenn man sie fragte, warum denn dieses oder jenes Game nicht auch für den PC erscheine. Doch seit etwa 2012 ist ein kleines Umdenken festzustellen und der Gamer PC scheint wieder im Kommen zu sein. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die aktuellen Konsolen sich ihrem Ende nähern und damit für Spieler weniger interessant sind, die unter anderem hohe Ansprüche an Grafik und Sound stellen. Deshalb macht es jetzt, im Jahr 2013, wieder Sinn, sich einen Gamer PC selbst zusammenzustellen. Nur wie, fragen sich viele Spieler, denn die Konfigurationsmöglichkeiten sind nahezu unendlich. Grundsätzlich ist das aber natürlich vorrangig eine Frage des Budgets, das dem jeweiligen Spieler zur Verfügung steht: Zwischen 500 Euro und 5000 Euro sind unzählige Konfigurationen für einen Gamer PC möglich und denkbar, deshalb kommt es sehr stark auf die Ansprüche des Gamers an und die geplante Verwendung. Soll der Gamer PC nur ein vorübergehender Ersatz für eine Konsole sein, ist eine Zusammenstellung für um die 500 Euro wahrscheinlich die sinnvollste Option, weil hier das Preis-Leistungs-Verhältnis sich die Waage hält: Etwa zwölf Monate lang kann man mit einem solchen Computer aktuelle Titel flüssig und mit schönen Effekten spielen, ohne echte Einbußen hinnehmen zu müssen, spätestens gegen Ende 2014 könnte es aber mit dem ein oder anderen AAA Game schon leichte Schwierigkeiten geben. Wer auch nach 2014 noch Spaß an seinem Gamer PC haben möchte, der sollte lieber zu einer Konfiguration im Bereich von 750 Euro bis 1000 Euro greifen, da hier auch die mittelfristige Haltbarkeit des Computers gegeben ist: Kommende Action-Spiele werden aufgrund der neuen Konsolen, für die sie parallel entwickelt werden, grafisch wieder einen gewaltigen Sprung machen, wobei der PC natürlich mithalten muss. Dafür sollte man aber ausreichend Geld in eine gute Grafikkarte und eine leistungsfähige CPU investieren. Hat man noch mehr Geld zur Verfügung, kann man sich auch einen High End Gamer PC zusammenstellen, der die Leistung der neuen Konsolen vermutlich schon jetzt erreicht, aber natürlich sehr teuer ist und auch in puncto Stromverbrauch nicht gerade am unteren Ende liegt. Die genaue Entscheidung darüber muss aber selbstverständlich jeder Gamer für sich selbst treffen.


Diese Seite über "Gamer PC im Jahre 2013 richtig konfigurieren" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Vorteile eines externen Date...
    von SaphirIT am 19.11.2012
 » Was ist ein CPU?
    von mamakPR am 12.12.2012
 » Alles für den Aufbau eines N...
    von findur am 19.12.2012
 » Verbraucherhinweise für den ...
    von mamakPR am 06.12.2012
 » Was ist Screen Recording und...
    von dannyg am 14.01.2013
 » Temperatur und Luftfeuchtigk...
    von Didactum am 12.02.2013
 » Avast free Antivirus
    von avast am 27.01.2013
 » Leiterplatten-Design für Ein...
    von Kolibri am 17.02.2013
 » Die richtige Hilfe wenn der ...
    von Irma am 21.02.2013
 » Wie sicher sind PDF Dokument...
    von dannyg am 28.02.2013
 » Netzwerkkabel mit speziellen...
    von Harry am 05.04.2013
 » FestplattenTest.de testet ak...
    von festplattentest am 25.03.2013
 » Facebook Titelbilder selbst ...
    von schendera am 02.04.2013
 » Informationen über NAS Sever...
    von Claas-Schaefer am 15.05.2013
 » Adieu Laptop, willkommen Ult...
    von it-mit am 20.05.2013
 » IT Dienstleistungen im Wande...
    von Julian Kracker am 03.06.2013
 » Wie das Ultrabook zunehmend ...
    von it-mit am 18.06.2013
 » Wo Computer kaufen und was g...
    von tommyjones am 20.06.2013
 » Computer mieten bequem gemacht
    von mietnotebook am 23.06.2013
 » Gamer PC Ratgeber online kaufen
    von schreb am 19.07.2013
 » Druckerpatronen günstig onli...
    von chrisam am 24.06.2013
 » 5 oft angetroffene Hindernis...
    von jim.doyle am 17.07.2013
 » Was ist DLAN?
    von Claas-Schaefer am 16.07.2013
 » Gaming PC 2013 - Konfigurationen
    von DanKohler am 11.07.2013
 » Civilization V - Das rundenb...
    von TobiasMehler am 13.07.2013
 » Handy Reparatur in Österreic...
    von schreb am 25.07.2013
 » Tipps und Ratgeber zum Gamer...
    von schreb am 25.07.2013
 » Notebooks im Test und Erfahr...
    von inovelop am 06.08.2013
 » Dokumentenscanner Tests und ...
    von inovelop am 06.08.2013
 » Finden Sie den richten TFT M...
    von inovelop am 07.08.2013
 » ebook Reader - Testberichte ...
    von inovelop am 07.08.2013
 » Was ist Cloud-Computing?
    von Claas-Schaefer am 11.08.2013
 » WissIntra 6.3- Innovative Lö...
    von kuk-is am 12.08.2013
 » IT-Dienstleistungen in Banken
    von wobs am 21.09.2013
 » Der Nutzen eines modernen Dr...
    von wobs am 19.09.2013
 » Externe Festplatten im Test
    von Franco99 am 16.09.2013
 » Hochwertige Qualität mit Eps...
    von Medien am 30.09.2013
 » Bankensoftware ist heute nic...
    von wobs am 06.10.2013
 » Software mit Pfiff von Wonde...
    von inovelop am 01.11.2013
 » Der besten Webseiten für Hd ...
    von salim am 01.11.2013
 » Erst testen, dann verkaufen
    von danielorth am 02.12.2013
 » Effizienteres Arbeiten mithi...
    von RAABDESIGN am 30.11.2013
 » Welche Art von Computerspiel...
    von findur am 06.01.2014
 » So baust Du Dir einen einen ...
    von myndeu am 02.01.2014
 » Netzwerkfestplatten im Test
    von Sebastian am 30.04.2014
 » Excel-Weitwurf vs. Übersicht
    von simplessus am 21.05.2014
 » Der Officejet Pro 8620 von H...
    von alba am 12.07.2014
 » Screenfonts
    von Michael_Saupe am 03.02.2015
 » Suchen und löschen Sie Dupli...
    von manyprog am 19.02.2015
 » Der Trend zum Glasfaserkabel...
    von lan am 09.03.2015
 » Prozessmanagement Software -...
    von PhilippSCH am 20.08.2015
 » Eine Master Slave Steckdose ...
    von pete87 am 15.11.2015
 » Die Wahl des richtigen Serve...
    von biancastrauss am 22.01.2016
 » Gute Leistungen aus der Mac-...
    von RegioHeld am 21.01.2016
 » Microsoft auf dem Weg zur In...
    von ArminWolff am 01.11.2016
 » Der GeTiNi Mini PC, Der GeTi...
    von mario_bach am 12.04.2016
 » Wie man ein gutes und preisl...
    von Benni2000 am 20.08.2016
 » Den perfekten Gaming Stuhl f...
    von Munplad am 09.08.2016
 » Headsets im Test - So finden...
    von Denjo am 04.09.2016
 » 3D Drucker, was ist zu beachten?
    von chris789 am 25.02.2017



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Gaming PC 2013 - Konfigurationen`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.