Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Immobilien » Immobilien 3 » 

Fairvesta: Ratings – Sicherheit für Anleger und Vertrieb.

Ads

Ratings – Sicherheit für Anleger und Vertrieb. Bisweilen haben die Medizin und die Fondsbranche einiges gemeinsam: So leiden auch die Kunden der Fondsbranche unter Beschwerden, die es zu heilen gilt, namentlich leiden sie des öfteren unter akuter Renditeschwäche - wer sich den falschen Fonds auswählt, muß anschließend seinem Depot beim Leiden zusehen. Doch wie in der Medizin hat man auch in der Finanzbranche Abhilfe: Hier sind es die sogenannten Ratings, die als Medizin gegen akute Depotanämie eingesetzt werden.

Fairvesta: Ratings – Mehr Sicherheit für Anleger und Vertrieb.

Bisweilen haben die Medizin und die Fondsbranche einiges gemeinsam: So leiden auch die Kunden der Fondsbranche unter Beschwerden, die es zu heilen gilt, namentlich leiden sie des öfteren unter akuter Renditeschwäche - wer sich den falschen Fonds auswählt, muß anschließend seinem Depot beim Leiden zusehen. Doch wie in der Medizin sinnt man auch in der Finanzbranche auf Abhilfe: Hier sind es die sogenannten Ratings, die als Medizin gegen akute Depotanämie eingesetzt werden. Dabei funktionieren Ratings als Wegweiser gerade bei noch nicht breit bekannten Assetklassen, wie z.B. Immobilien-Handelsfonds, die im breiten Publikum noch nicht den ihnen zustehenden Bekanntheitsgrad besitzen.

Das Geschäftsmodell von Immobilien-Handelsfonds beruht auf dem günstigen Erwerb von Wohn- und Gewerbeimmobilien aus Sondersituationen, die oftmals weit unter dem üblichen Verkehrswert erworben werden. Im günstigen Einkauf in vernünftigen, für breite Mieterschichten – egal ob gesetzlich oder privat – bezahlbaren Immobilien in guten Lagen und guter Bauqualität liegt ein Grundstein für den späteren Gewinn im Immobilienhandel, dem Geschäftsbereich der Tübinger Fairvesta, die sich und ihre Unternehmen schon frühzeitig Ratings unterzogen hatte.
Anschließend erfolgt eine Optimierung der Vermietungssituation, eine Beseitigung etwaiger geringfügiger Leerstände, fallweise auch Schönheitsreparturen oder auch eine behutsame Sanierung wo erforderlich zur Steigerung des Marktwertes und Vermietungspotenziales. Danach erfolgt ein möglichst gewinnbringender Verkauf in möglichst kurzer Zeit.

Die Tübinger Fairvesta ist in diesem Bereich ein spezialisierter Player mit einem Gesamt-Platzierungsvolumen von über 100 Mio. € bezogen auf die letzten fünf Jahre, und eines der wenigen Unternehmen dass sich regelmäßig Ratings unterzieht.

Ratings durch unabhängige Spezialisten, wie sie z.B. an den einzelnen Unternehmen der Fairvesta  vollzogen wurden, berücksichtigen zusätzlich zu der rein quantitativen Analyse der Jahresabschlussdaten weiterhin auch qualitative Kriterien wie z.B. Marktdaten und Produktbeschaffenheit, Qualifikation von Management und Leistungsträgern sowie die internen Prozesse. Die zukünftigen Potenziale der Unternehmen, die zukünftige Entwicklung des Marktumfeldes und die Fähigleiten des Managements gehen daher stärker in das Ergebnis ein als lediglich die Vergangenheitsdaten, denn Ratings sind grundsätzlich zukunftsgerichtet. Eine unabhängige und professionelle Rating-Analyse entsteht im Team mit zertifizierten und langjährig erfahrenen Branchen- und Finanzanalysten.

Die R&S Rating Services AG aus München ist einer der deutschen Marktführer für Ratings mittelständischer deutscher Unternehmen. Sie hatte bereits im vergangenen Jahr ein Rating sämtlicher Beteiligungsunternehmen der Tübinger Fairvesta durchgeführt und war zu diesem Zeitpunkt bereits zu einem BBBf+ Urteil – für hohe Qualität - gelangt. Im Rahmen einer aktuellen Nachbewertung wurden zusätzlich alle bislang angeschafften und teilweise wieder veräußerten Immobilien der einzelnen fairvesta – Immobilien-Beteiligungsgesellschaften wie auch die jeweilige Performance im Hinblick auf zukünftige Wertsteigerungspotenziale und Mieterträge begutachtet.

Über diesen Kernpunkt urteilt der Rating-Bericht der R&S Rating Services AG über die Fairvesta – Unternehmensgruppe wie folgt: „Fairvesta kauft Immobilien aus Bankverwertungen, Zwangsversteigerungen oder Erbauseinandersetzungen. Die Ergebnisse der Bewirtschaftung und die ersten Verkäufe zeigen, dass das Konzept der fairvesta für die Anleger aufgeht und die prospektierte Performance erreicht und sogar übertroffen wird“, so Hans Loges, der Vorstand der Münchner R&S Rating Services AG. Das Konzept der Fairvesta lautet dabei im Einzelnen: mindestens 10 Prozent Mietrendite und Kaufpreise mindestens 30 Prozent unter Verkehrswert sowie Verkauf nach maximal drei Jahren.
Die führende mittelständische Ratinggeselschaft hat daher der Fairvesta vierte und fünfte Immobilienbeteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG ein „A“ Rating für höchste Qualität ausgestellt – eine Beurteilung, die R&S Rating Services bislang nur selten vergeben hat.

Die unabhängige, umfassende Beurteilung einer Beteiligung und ein daraus abgeleitetes kompetentes Urteil ist für den Anleger, der erwägt einem Unternehmen seine Ersparnisse zur Mehrung anzuvertrauen, sehr wichtig. So ist es einem Anleger auf der Grundlage eines Ratings bzw. einer umfassenden Analyse möglich, hinter die Kulissen eines Beteiligungsunternehmens zu blicken und die Prognosen und Renditeaussichten einer Anlageform realistisch zu beurteilen. Dies ist Insbesondere bei jeder Form von zukunftsgerichteten Anlageformen von höchster Wichtigkeit: denn diese haben eine wesentlich höhere Renditechance als lediglich ein Festgelddepot, womit systemimmanent aber auch eine grundsätzlich höheres Risiko einhergeht. In diesem Punkt, bei einer realistischen Chancen/Risikoabwägung und bei der Reduzierung von Risiko durch Transparenz, sind Ratings sehr hilfreich.

Der aktuelle Bericht der R&S Rating Service AG zur Fairvesta liefert dem potenziellen Anleger wertvolle Informationen zur aktuellen Situation und der Zukunftsaussichten. Relevant sind die Informationen gerade weil sie von einer unabhängigen Stelle kommen, die das Unternehmen bereits zum zweiten Male jeweils über mehrere Wochen vollständig durchleuchten konnte. Zitat aus dem Ratingbericht: „Besonders eindrucksvoll ist die in den Geschäftsberichten ausgewiesene Performance, die z. B. Fairvesta zweite bei durchschnittlich 51 Prozent ohne und 62 Prozent mit Berücksichtigung von Verlustzuweisungen bzw. bei Fairvesta dritte 46 und 62 Prozent beträgt. Diese Informationen werden auch den Anlegern gegenüber sehr offen kommuniziert“.

Die Fähigkeiten des Managements eines Unternehmens sind entscheidend für dessen Zukunft. Daher wird auch das Management eines Untenehmens im Rahmen eines Ratings durch die R&S Rating Services AG einer strengen Prüfung unterzogen. „Die nachgewiesenen Anlageerfolge in Immobilienprojekte zeigen zudem“ - so der Bericht zur Fairvesta -, „dass das Management nachweislich die vorgesehenen Zahlen in der Objektbeschaffung aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung erreichen bzw. übertreffen können.“ „Auch die Ergebnisse bei der Bewirtschaftung und der Realisierung der bisher getätigten Verkäufe bestätigen die Marktzugänge“, lautet der aktuelle Bericht der R&S Rating Services AG. Dabei war die bisherige durchschnittliche Performance über sämtliche Objekte der Fairvesta - Unternehmensgruppe 12,7 % Mietrendite bezogen auf die Gesamterwerbskosten, also inklusive aller Nebenkosten.

Professionelle, unabhängige Ratings, die insbesondere die vorhandene Leistungsbilanz eines Fondsinitiators durchleuchten, sind nicht nur für den Anleger, sondern auch im Vertrieb eine wichtige Sache, denn sie reduzieren das Haftungsrisiko und liefern Verkaufsargumente. Sie setzen allerdings voraus dass Beteiligungsunternehmen sich ihren Anlegern auch im Rahmen eines „Versprochen / Gehalten“ – Vergleiches stellen wollen. Abschließend ist anzumerken dass die Landschaft der Anlageprodukte insgesamt von einem regelmäßigen Rating aller angebotenen Produkte nur profitieren könnte.



Autor:
Albert Albrecht
kontakt (@) rothenberg-hh.de



Diese Seite über "Fairvesta: Ratings – Sicherheit für Anleger und Vertrieb." drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Ferienhaus Nordsee
    von CBO am 02.07.2007
 » Der Blick nach draußen. 100 ...
    von ErwinRommel am 04.07.2007
 » Sicherheitsfenster und Siche...
    von infotexter am 17.07.2007
 » HansGrohe Armaturen
    von infotexter am 30.07.2007
 » Stuttgart und sein Immobilie...
    von Marian am 30.07.2007
 » Fertighaus
    von danwood@web.de am 31.07.2007
 » Wohntrends - Grooming im Bad
    von fassbender am 06.08.2007
 » Immobilieneigentümer finden ...
    von Niki Bistricky am 08.08.2007
 » Ein Eigenheim für die Famili...
    von Hilli am 13.08.2007
 » Umbaustreß im Haus
    von biggi_010 am 17.08.2007
 » Holzfenster
    von kmarcoii am 25.08.2007
 » Parkettfußböden
    von ErwinRommel am 02.09.2007
 » Ein Haus bauen
    von Claudia-Falk am 04.09.2007
 » Die Innenbeleuchtung
    von ErwinRommel am 04.09.2007
 » Professionelle Armaturen
    von infotexter am 09.09.2007
 » Immobilien Agenda
    von h.hoffmann am 10.09.2007
 » Sonnenenergie nutzen, aber wie?
    von ts am 20.09.2007
 » Energiesparen beim Hausbau
    von infotexter am 22.09.2007
 » Vom Schwein, dem Wolf und de...
    von towmac am 24.09.2007
 » Vermögenswirksame Leistungen...
    von Erich77 am 24.09.2007
 » Das eigene Haus
    von Wittrien am 25.09.2007
 » Büroflächen erfolgreich verm...
    von h.hoffmann am 27.09.2007
 » Immobilien - Der Weg zum Eig...
    von infotexter am 02.10.2007
 » Immobilienmakler und ihr Ruf
    von stephan43 am 06.10.2007
 » Immobiliencoaching - Mieterb...
    von stephan43 am 06.10.2007
 » fairvesta - Immobilienhandel...
    von Rothenberg am 05.12.2007
 » Fairvesta - Assetklasse Immo...
    von Rothenberg am 12.10.2007
 » Eigenheimfinanzierung mit ei...
    von baerwurz am 14.10.2007
 » Baustoffhandel / Baustoff Fa...
    von bau-treff am 15.10.2007
 » Bauspardarlehen
    von meythomas am 15.10.2007
 » Fairvesta - Ratings - Sicher...
    von Rothenberg am 19.10.2007
 » Wohnungsübergabe nach einem ...
    von Marian am 22.10.2007
 » Wie man Wohnungsanzeigen ric...
    von Nicolas am 24.10.2007
 » Der Mietvertrag
    von Nicolas am 25.10.2007
 » Die persönliche Oase der heu...
    von ErwinRommel am 02.11.2007
 » REITS - eine internationale ...
    von Rothenberg am 05.11.2007
 » Was sagt der Verkehrswert im...
    von Rothenberg am 09.11.2007
 » Vorteile einer Wohngemeinschaft
    von welcomepany am 09.11.2007
 » Immobilienhandelsfonds - ein...
    von Rothenberg am 13.11.2007
 » Das hausfrauenorientierte Ba...
    von badsanitaerde am 13.11.2007
 » Wertpapiere contra Sachwerte
    von wezzo am 19.11.2007
 » Finanzierungsangebote zur Ba...
    von H. Wiedow am 24.11.2007
 » Gebäude Energiepass für Wohn...
    von Guido am 28.11.2007
 » Heizung mit dem heimischem B...
    von bangolo am 02.12.2007
 » Wie man selbst ein Haus baut
    von smoru am 06.12.2007
 » Im Gegensatz zu den Fertighä...
    von smoru am 06.12.2007
 » Mediterrane Häuser bieten ei...
    von smoru am 06.12.2007
 » Gebäude Energieausweis erste...
    von Chaot am 06.12.2007
 » Hausbau - Schritt für Schritt
    von kmarcoii am 16.12.2007
 » Immer mehr Menschen bauen je...
    von Eva D am 16.12.2007



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.