Der Rechtsanwalt in Bochum und das Patentrecht
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Recht » Recht 3 » Der Rechtsanwalt in Bochum und das Patentrecht

Der Rechtsanwalt in Bochum und das Patentrecht

Ads

Die Ausbildung zum Patentanwalt nimmt unter den Rechtsberufen die meiste Zeit in Anspruch. §6 der Patentsanwaltsordnung fordert den Nachweis der technischen Befähigung zusätzlich zur Ausbildung zum Rechtsanwalt. Bochum ist ein wirtschaftlicher Standort der Mittelpunkt vieler innovativer Entwicklungen.

 

Doch bevor der Patentanwalt seine Ausbildung absolviert hat vergehen einige Jahre. Der Kandidat der eines die Bezeichnung Patentanwalt führen möchte beginnt mit einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studium. Der Student hat nicht nur die Möglichkeit sein Studium in Deutschland zu absolvieren er kann auch im Ausland einen Studienplatz in Anspruch nehmen. Voraussetzung dafür ist nur dass der Abschluss der Universität gleichwertig mit einer deutschen Universität ist. Auch ein Jahr praktischer Tätigkeit steht auf dem Ausbildungsplan von solch einem spezialisierten Rechtsanwalt. Bochum und viele andere Regionen bieten hierzu entsprechende Möglichkeiten. Unter dieser Tätigkeit ist eine experimentelle oder manuelle Beschäftigung zu verstehen. Neben der Berufstätigkeit führen auch Praktika während des Studiums in dem jeweiligen Bereich (Technik Naturwissenschaft) zur Anerkennung. Allerdings müssen diese Praktika außerhalb der Universität abgeleistet werden. Auch die Zeiten von einer experimentellen Promotion führen mit zur Anerkennung.

 

Kann der Bewerber nachweißen dass er diese technischen Erfahrungen die für den Beruf des Patentanwalts vorgeschrieben sind sich anderweitig angeeignet hat kann er in Ausnahmefällen von der Erfordernis der praktischen Tätigkeit befreit werden. Es ist aber zu beachten dass diejenigen die technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengängen an Fachhochschulen belegt haben nicht zur Ausbildung  auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes zugelassen werden. Dennoch können sie im immer Patentanwalt werden. Voraussetzung in diesem Fall ist ein ständiges Beschäftigungsverhältnis über eine Zeitdauer von mindestens 10 Jahren als Patentsachbearbeiter. Wie man sehen kann ist es ein weiter weg für einen Rechtsanwalt. Bochum ist hierbei keine Ausnahme.

 

Hat der zukünftige Bewerber nun seine technische Befähigung erlangt steht als nächstes eine praktische und theoretische Ausbildung auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes an. Das Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung umfassender Kenntnisse auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes sowie der allgemeinen Rechtskenntnisse.




Diese Seite über "Der Rechtsanwalt in Bochum und das Patentrecht" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Arbeitsrecht in Deutschland
    von eleven44 am 18.10.2008
 » Die Meditation als Weg aus d...
    von omsr am 19.10.2008
 » In der 30 Zone geblitzt und nun?
    von gabi-schoene am 25.10.2008
 » Wenn die Familie auseinander...
    von omsr am 03.11.2008
 » Der Rechtsanwalt Frankfurt M...
    von omsr am 03.11.2008
 » Massenentlassung im Arbeitsr...
    von Avocado am 22.12.2008
 » Ebay Umtausch und Privatpersonen
    von gabi-schoene am 05.01.2009
 » Was bezeichnet das Arbeitsrecht?
    von eleven44 am 06.01.2009
 » Einen Rechtsanwalt in Hannov...
    von arna am 12.01.2009
 » Rechtsanwalt beauftragen, be...
    von Noriak am 05.02.2009
 » Mit juristischen Definitione...
    von tmw am 06.02.2009
 » Hochschulrecht und seine Aus...
    von nico123 am 10.02.2009
 » Hartz IV Leistung und Arbeit...
    von Alexandra am 24.03.2009
 » Der Rechtsanwalt in Bonn und...
    von omsr am 26.03.2009
 » Der Rechtsanwalt in Freiburg...
    von omsr am 28.03.2009
 » Der Rechtsanwalt in Bochum u...
    von omsr am 26.03.2009
 » Spezialisierte Rechtsanwälte...
    von Rechtsanwalt-Gr am 31.03.2009
 » Der Rechtsanwalt in Duisburg...
    von omsr am 11.04.2009
 » Der Rechtsanwalt in Frankfur...
    von omsr am 11.04.2009
 » Der Rechtsanwalt in Saarbrüc...
    von omsr am 11.04.2009
 » Wann ist eine Mietminderung ...
    von eleven44 am 04.05.2009
 » Mein Blog über Rechtsanwalt-...
    von Sönke am 07.05.2009
 » Zum Aufnahmeanspruch eines S...
    von Sönke am 26.05.2009
 » Die Gewährleistung im Baurecht
    von Avocado am 21.06.2009
 » Was ist eine Kündigungsschut...
    von eleven44 am 18.07.2009
 » Mietstreitigkeiten bei Miete...
    von Steffen am 21.07.2009
 » Erbrecht ohne Rechtsanwalt u...
    von SquadStein am 23.09.2009
 » Achtung beim Personalrecht
    von findur am 06.11.2009
 » Die Recherche in Gesetzesmat...
    von Justix am 17.11.2009
 » Gute Zusammenarbeit in recht...
    von whiterose211 am 14.01.2010
 » Rechtsanwälte in Krefeld suc...
    von alex.paessen am 17.01.2010
 » Widerrufsrecht bei Ebay
    von tiger am 31.01.2010
 » Gewissheit durch DNA-Analyse
    von Sven am 08.02.2010
 » Die Anwaltskanzlei bewertet ...
    von frankundfrei am 03.05.2010
 » Mieter vs. Vermieter - Wer b...
    von tomsdiner am 17.06.2010
 » Gefahrguttransporte und das ...
    von Walchner am 30.06.2010
 » Bei Abmahnungen sollte der e...
    von AlexanderW am 14.07.2010
 » Die Abmahnung - wenn Gesetze...
    von AlexanderWachs am 25.07.2010
 » groll-gross-steiner und Erbr...
    von xa444 am 30.07.2010
 » Das Familienrecht ist dem Zi...
    von aladygma am 14.08.2010
 » Das Vormundschaftsrecht für ...
    von MaxTrix-js am 06.09.2010
 » Die Rechte von nichteheliche...
    von MaxTrix-js am 06.09.2010
 » Arbeitsrecht - Urlaub verfäl...
    von Sönke am 24.09.2010
 » Der Anwalt für Medizinrecht ...
    von Peter Konz am 29.09.2010
 » Vom Beantragen der Privatins...
    von achat am 18.11.2010
 » Ein Inkassounternehmen beauf...
    von LexFort am 18.11.2010
 » Arbeitsrecht - Kündigungsand...
    von htieben am 24.11.2010
 » Recht durchsetzen auch für Arme
    von Wallawalla am 17.12.2010
 » Neues Wissen aus dem Seminar...
    von Steffen am 05.01.2011
 » Besprechung sozialrechtliche...
    von Sönke am 05.01.2011



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Der Rechtsanwalt in Bochum und das Patentrecht`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.