Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Wirtschaft » 

Die Finanzwelt beherrschen

Ads

Das Finanzwesen zu durchschauen ist keine leichte Aufgabe. Viele Experten äußeren  ihre Meinungen und oft unterscheiden diese sich voneinander. Da kann es einem schon einmal schwer fallen, den Überblick zu behalten. Vor allem dann, wenn man sich gerade zu einer Kapitalanlage entschlossen hat. Dann ist es gut zu wissen, was auf einen zukommt und was wirklich wichtig ist. So kann man es vermeiden, dass sein eigenes Geld in falsche Hände kommt (Quelle: Tagesgeld).

Dazu gehört auch, dass man einige Begriffe aus der Finanzwelt kennt. Nicht jeder weiß vor einer Kapitalanlage, was genau eine Holding ist, wo der Unterschied zwischen Aktien und Wertpapieren liegt oder wie genau eigentlich das Bausparen funktioniert. Da ist auch keine Schande, denn Wissen kann immer nachgeholt werden und vor allem dann ist es der richtige Zeitpunkt.

Einer dieser Begriff sind die „weißen Ritter“. Fällt dieser Begriff in einem Kontext, der mit Finanzen zu tun hat, dann ist damit jemand gemeint, der ein Unternehmen vor einer feindlichen Übernahme rettet. Dabei kann es sich um Großinvestoren, also Investoren, die eine gewisse Menge an Geld besitzen, oder auch um Unternehmen handeln. Sie werden weiße Ritter genannt, da sie wie im Märchen der rettende Part sind, im Gegensatz zum Schwarzen Ritter. Doch wie retten sie genau?

Es passiert oft, dass Unternehmen schlechte Jahre hinter sich haben und Konkurs anmelden müssen. Dann versucht man meist, das Unternehmen zu verkaufen. Es kann jedoch passieren, dass der einzige Käufer, der daran Interesse zeigt, das Unternehmen so gar nicht weiterführen will. Um eine solche feindliche Übernahme zu vermeiden, kommen die weißen Ritter ins Spiel. Sie kaufen größere Anteile an den Unternehmen oder fusionieren sogar in manchen Fällen mit ihnen. Sie bieten dabei eine höhere Summe, als der andere Interessent und haben auch meist ein passenderes Geschäftsmodell zu dem jeweiligen Unternehmen.

Auf dem Finanzmarkt sind die unterschiedlichsten Akteure unterwegs. Es gibt Unternehmen, die nur auf solche feindlichen Übernahmen spezialisiert sind. Ihnen ist dabei vollkommen egal, ob Mitarbeiter entlassen werden oder ob ihr Eingreifen andere negative Folgen hat. Um dies zu verhindern, greifen Investoren oder Unternehmen als sogenannte weiße Ritter in das Geschehen ein und versuchen das bedrohte Unternehmen zu erhalten. Es geht hier also auch um die Ethik auf dem Finanzmarkt.

Schwarze und weiße Schafe gibt es in jeder Familie, in der Finanzwelt schwarze und weiße Ritter. Auch hier müssen sich die Gegensätze die Waage halten. Für viele Konzerne und Betriebe sind die weißen Ritter die letzte Rettung.


Diese Seite über "Die Finanzwelt beherrschen" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Solarfonds - vor dem Scheitern?
    von biggi14 am 13.07.2012
 » Die Energiewende - Herausfor...
    von Florian Meier am 30.07.2012
 » Die Schiffsbeteiligung MCE 0...
    von biggi14 am 02.08.2012
 » Jetzt japanische Aktien kaufen?
    von markfisher am 23.08.2012
 » A380 Singapore Airlines von ...
    von biggi14 am 23.08.2012
 » Der Maple Leaf - Goldmünze a...
    von Ophirum am 23.08.2012
 » Girokonto-Vergleich im Internet
    von sahinbey am 25.08.2012
 » Das Genussrecht
    von Launch am 27.08.2012
 » Der POC Oikos Umweltfonds fo...
    von biggi14 am 29.08.2012
 » DWS ACCESS Wohnen 3 bei gesc...
    von biggi14 am 11.09.2012
 » Sparen in Krisenzeiten - Tag...
    von Sebster am 15.10.2012
 » Vorsorgen mit der Riester-Re...
    von gegens428 am 01.10.2012
 » Kleine und mittelständische ...
    von Irma am 04.10.2012
 » Die neuen Angebote der Banke...
    von kitschel am 04.10.2012
 » POC Growth 4 hat den vierten...
    von biggi14 am 08.10.2012
 » Ordentliche Renditen erziele...
    von Irma am 31.10.2012
 » Silber- und Goldbarren
    von hannahb am 02.11.2012
 » Sparen mit einem kostenlosen...
    von fatfree am 09.12.2012
 » Erfolgreiche Geldanlage im I...
    von Lorenz am 28.11.2012
 » Was ein Markt ist
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Wein als Geldanlage
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Weiße Ritter in der Finanzwelt
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Wertpapiere als Kapitalanlage
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Die Geldanlage
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Zinsen bringen Gewinn
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Die Riesterrente als Geldanlage
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Sparsamkeit heute
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Unser Geld, der Euro
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Was Börsen tun
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Orientierung auf dem Finanzm...
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » WealthCap Aircraft 25, Flugz...
    von biggi14 am 31.01.2013
 » Geschäfte mit Auktionen
    von Usa Naumann am 02.02.2013
 » Ein Festgeldkonto als Anlage...
    von dotcom am 08.02.2013
 » Keine Geldsorgen mit Bundesa...
    von Usa Naumann am 15.02.2013
 » Geldanlage-Stategien
    von Usa Naumann am 16.02.2013
 » Das Tagesgeld als Alternativ...
    von Usa Naumann am 16.02.2013
 » Das Thema Geldanlage im Jahr...
    von Usa Naumann am 16.02.2013
 » Lohnt sich das Sparbuch heut...
    von Usa Naumann am 16.02.2013
 » Bausparen im Vergleich
    von rk12 am 22.02.2013
 » Rentabilität einfach erklärt
    von mickim am 22.02.2013
 » Das sollten Sie beim Vermöge...
    von Mandel-Nicklas am 19.12.2014
 » Der Unterschied zwischen Tag...
    von Rolf am 08.03.2013
 » Personalwesen und High Profiling
    von hotzenplotz am 29.03.2013
 » Der Reiz des Sparbuches
    von tbe85 am 16.04.2013
 » Die Popularität des Sparbuches
    von tbe85 am 19.04.2013
 » Die Vorteile des Tagesgeldkontos
    von tbe85 am 19.04.2013
 » Ein Konto ohne Schufa
    von insidemarketing am 02.05.2013
 » Windkraft ist wichtig!
    von biggi14 am 06.05.2013
 » Professioneller Forderungsei...
    von Inkasso am 13.05.2013
 » Was Sie über Forex Trading w...
    von seed am 17.06.2013
 » Der Klick zur Altenheim-Anlage
    von findur am 25.06.2013
 » Gefahr der Deflation - ein P...
    von Jfabi am 05.08.2013
 » Interkulturelles Training - ...
    von sebas am 13.08.2013
 » Schuldnerberatung in Traunstein
    von artikel1977 am 16.08.2013
 » EC Kartenlesegerät - mehr Um...
    von Daniel85 am 06.09.2013
 » Girokonto - mit einem Vergle...
    von drosselbart am 29.08.2013
 » Karten auf Guthabenbasis als...
    von dotcom am 15.09.2013
 » Spezielle Finanzprodukte für...
    von dotcom am 20.09.2013
 » Mit der Prepaid Kreditkarte ...
    von insidemarketing am 30.10.2013
 » Entrümpelung und Räumung in Linz
    von schreb am 11.11.2013
 » Wachstumsmotor in Indien sto...
    von indienheute2014 am 10.03.2014
 » Preiswerte Energieanbieter f...
    von dennispuetz am 30.03.2014
 » Holzinvestments - die nachha...
    von Schoenhals am 23.05.2014
 » Was bringt uns der Euro?
    von lecturio am 20.05.2014
 » Container Investments als at...
    von hansetrust am 30.06.2014
 » Fondssparen - Wichtige Infor...
    von Mandel-Nicklas am 04.11.2014
 » Finanzielle Freiheit kann je...
    von brosef am 15.02.2015
 » Investment in Edelsteine
    von DiamondInvest am 28.05.2015
 » Warum binäre Optionen profit...
    von binärebroker am 17.01.2016
 » Forex - Devisen-Trading real...
    von devisen am 09.12.2015



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
``, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.