Wie viel Versicherung muss sein?
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Versicherung » Versicherung 2 » Wie viel Versicherung muss sein?

Wie viel Versicherung muss sein?

Ads

Versicherungen brauche ich nicht, das Geld spare ich mir! Wer auf diesem Standpunkt steht, der lebt gefährlich. Zwar kann es durchaus sein, dass man über Jahre hinweg Versicherungsprämien zahlt, die Versicherung selbst aber nicht in Anspruch nehmen muss. Doch ohne entsprechende Absicherung kann es im Zweifelsfall richtig teuer werden. Zwar muss Otto Normalverbraucher nicht jeden neuen Trend der Versicherungsbranche mitmachen, eine gewisse Grundabsicherung ist hingegen ratsam, um sich und die eigene Familie vor den unterschiedlichsten Risiken zu schützen.

Wer als Arbeitnehmer oder Selbstständiger nicht der gesetzlichen Versicherungspflicht unterliegt, sollte sich auf jeden Fall selbst versichern und eine Krankenversicherung abschließen. Kosten für ärztliche Behandlungen, Krankenhausaufenthalte oder Rehabilitationsmaßnahmen können schnell beträchtliche Summe ausmachen. Auch die empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen müssen ohne Krankenversicherung aus eigener Tasche bezahlt werden. Die Versicherungsgesellschaften bieten unterschiedliche Basistarife, die durch mehrere Zusatzoptionen aufgewertete und ausgeweitet werden können.

Auf eine Privathaftpflichtversicherung sollte ebenfalls nicht verzichtete werden. Schnell kommt es zu einem Schadensfall. Bagatellen können in der Regel problemlos aus eigenen Mitteln beglichen werden, doch was passiert, wenn die Forderungen des Geschädigten mehrere Tausend oder sogar Millionen Euro betragen? Auch wenn viele Menschen denken, dass ihnen so etwas nicht passiert – manchmal geht es schneller als gedacht.

Um das eigene Hab und Gut zu schützen, ist eine Hausratversicherung zu empfehlen. Ob die Wohnungseinrichtung einem Brand zum Opfer fällt, der Einbrecher sich an Teppichen und Gemälden vergreift oder ein Wasserschaden das Mobiliar unbrauchbar macht – die Hausratversicherung tritt in den meisten solcher Fälle für den entstandenen Schaden ein. Bei Festlegung der Deckungssumme sollte nicht nur die Wohnungsgröße, sondern auch der Wert der zu versichernden Gegenstände berücksichtigt werden. Je nach Wunsch des Versicherungsnehmers können beispielsweise auch Fahrräder oder Wäschediebstahl mitversichert werden.

Sinnvoll ist auch eine Rechtsschutzversicherung, denn zu Streitigkeiten kommt es schnell. Auch auf friedfertiger Mensch kann ein Rechtsstreit zukommen. Die Gerichte werden seit einiger Zeit von einer wahren Flut an Nachbarschaftsstreitigkeiten und kleineren privaten Auseinandersetzungen überrollt. Wer die Gerichtskosten oder die Gebühren für Anwälte aus eigener Tasche zahlen muss, ist dadurch in seinem Handlungsspielraum oftmals stark eingegrenzt. Ebenso kann es im Beruf, im Straßenverkehr oder im Rahmen eines Mietverhältnisses zu Situationen kommen, in denen anwaltliche oder gerichtliche Hilfe benötigt wird. Vor Vertragsabschluss sollte deshalb geprüft werden, ob Verkehrsrechtschutz, Berufsrechtschutz oder Mietrechtschutz mit aufgenommen werden sollte. Bereits bestehende Versicherungsverträge können jederzeit den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Optional bietet sich hier insbesondere auch ein kostenloser Versicherungsvergleich an, um regelmäßig auf dem Stand der Dinge zu sein.

Eine Gebäudeversicherung sollten Immobilienbesitzer abschließen, denn gerade in diesem Bereich drohen nicht nur große materielle sondern auch finanzielle Verluste. In Zeiten, in denen das Wetter immer häufiger Kapriolen schlägt, ist es ratsam, neben den herkömmlichen Risiken wie beispielsweise Feuer, Sturm oder Wasser auch sogenannte Elementarschäden mitzuversichern. Denn bei Hochwasser, Erdbeben, Erdrutschen, Schneedruck oder Lawinen zahlen die Versicherungsgesellschaften nur, wenn diese Risiken in den Versicherungsumfang mit eingebunden sind. Viele alte Versicherungsverträge beinhalten diesen Punkt noch nicht, bei neu abzuschließenden wird er von den Versicherungsgesellschaften häufig gleich mit angeboten.

Die Unannehmlichkeiten, die ein Schadensfall fast immer mit sich bringt, kann auch eine Versicherung dem Verursacher nicht abnehmen – die finanzielle Folgen jedoch schon. Alles in allem ist eine Versicherung nicht nur ein Schutz gegen Unannehmlichkeiten, sondern im Schadensfall auch gegen einen unfreiwilligen Kredit-Antrag oder gar die (Privat-)Insolvenz.




Diese Seite über "Wie viel Versicherung muss sein?" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Freiwillige Rentenversicherung
    von peterleh am 01.08.2006
 » Private Krankenversicherung
    von SvenM am 20.08.2006
 » Übersicht - Private Kranken...
    von H. Wiedow am 28.08.2006
 » Wie viel Versicherung muss sein?
    von trubadix am 07.09.2006
 » Die richtige Autoversicherun...
    von H. Wiedow am 07.09.2006
 » Die Private Krankenkasse – e...
    von Scanner am 08.09.2006
 » Autoversicherungen vergleich...
    von financer am 10.10.2006
 » Das Erben von Riester-Ansprüchen
    von frankn am 15.10.2006
 » Besser für den Todesfall vor...
    von financer am 23.10.2006
 » Private Rentenversicherung
    von Arno am 26.10.2006
 » Wer braucht eine Berufsunfäh...
    von Guido am 27.10.2006
 » Damit der Urlaub nur angeneh...
    von Guido am 27.10.2006
 » Was ist eine D & O Versi...
    von imv am 02.11.2006
 » Patienten zweiter Klasse?
    von muesli am 05.11.2006
 » Versicherungsgesellschaften
    von Markus am 26.12.2006
 » Krankentagegeldversicherung
    von dfranke580 am 11.11.2006
 » Eigenanteil bei Zahnersatz m...
    von financer am 13.11.2006
 » Über seine Lebensversicherun...
    von MDSS am 28.11.2006
 » Direktversicherung für die f...
    von Guido am 28.11.2006
 » Versicherungsbedarf - Welche...
    von mikez am 26.12.2006
 » Berufsunfähigkeitsversicherung
    von thommy am 27.12.2006
 » Das Risiko der Berufsunfähig...
    von Pikay am 03.01.2007
 » Private Rentenversicherung
    von Guido am 18.01.2007
 » Englische Lebensversicherung
    von holgers am 13.02.2007
 » Private Krankenversicherung ...
    von Elke Lohre am 16.02.2007
 » Pensionszusage
    von holgers am 24.02.2007
 » Rechtsschutz online oft güns...
    von Nils am 04.03.2007
 » Berufsunfähigkeitsversicheru...
    von holgers am 07.03.2007
 » Riester Rente eine Möglichke...
    von H. Wiedow am 22.03.2007
 » Warum Versicherungsvergleich...
    von ClaHei am 21.03.2007
 » Berufshaftpflichtversicherun...
    von holgers am 24.03.2007
 » Wechsel der Krankenversicherung
    von Ulrich Lindeman am 10.04.2007
 » Riestern Sie schon?
    von Katrin am 11.04.2007
 » Berufsunfähigkeitsversicheru...
    von thommy am 19.04.2007
 » Haftpflichtversicherung
    von exma am 25.04.2007
 » Krankenversicherungsvergleich
    von Katrin am 27.04.2007
 » Für wen eignet sich die Ries...
    von muesli am 29.04.2007
 » Lohnt sich die Riester Rente
    von torstenb am 18.05.2007
 » Rürup Rente
    von melnikus am 29.05.2007
 » Reisegepäckversicherung
    von wittisberg am 31.05.2007
 » Vergleich von Vermögensanlag...
    von wezzo am 11.06.2007
 » Reiserücktrittsversicherung ...
    von wittisberg am 20.06.2007
 » Die betriebliche Altersvorso...
    von Ulrich Lindeman am 20.06.2007
 » Unbedingt an eine Reisekrank...
    von wittisberg am 21.06.2007
 » Berufshaftpflichtversicherun...
    von holgers am 25.06.2007
 » Berufsunfähigkeit
    von Andreas Jensen am 26.06.2007
 » Berufshaftpflichtversicherun...
    von holgers am 29.06.2007
 » Ausschlüsse von der Haftpfli...
    von ErwinRommel am 02.07.2007
 » Zusatzversicherungen als Erg...
    von psiu am 02.07.2007
 » Rürup-Rente - Sinn und Unsinn?
    von Advanco am 03.07.2007
 » Qingdao baut den größten Eis...
    von DezanSara am 15.01.2011



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Wie viel Versicherung muss sein?`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.