Die Forderungen der Progressiven in der Versicherungsbranche Amerikas
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Versicherung » Versicherung 11 » Die Forderungen der Progressiven in der Versicherungsbranche Amerikas

Die Versicherungsbranche Amerikas

Ads

Die Progressive Ära gilt gemeinhin als eine der wichtigsten Zeitabschnitte in der amerikanischen Geschichte. Zwischen 1890 und 1920 wurden viele Gesetzesänderungen auf den Weg gebracht, die unter anderem die Rechte der Frauen stärken sollten. In dieser Zeit veränderte sich das gesamte Bild Amerikas und auch die Versicherungsbranche war davon betroffen. Die Risikolebensversicherung verwandelte sich damals von der Elite-Versicherung zu einer weitgehend akzeptierten und gefragten Volksversicherung.

Wenn man in die Geschichte der Vereinigten Staaten zurückblickt, erkennt man schnell, dass der Zeitabschnitt zwischen 1890 und 1920 mehr Veränderungen zu bieten hatte als die meisten Jahre des 19. Jahrhunderts. Doch wer sorgte für diese Veränderungen? Einen Löwenanteil daran hatten zweifellos die Progressiven, die Initiative zu zeigen. Ziel war es das Land von wirtschaftlicher Ungerechtigkeit, Korruption und Leid zu befreien.  Diese waren nämlich Ergebnisse von Verstädterung, industriellem Wachstum und einer neuen Art des Lebens. Die meisten Progressiven hatten diese Entwicklungen beobachtet und wollten diese Zustände möglichst bereinigten und verändern.

Hier muss man berücksichtigen, dass die meisten Progressiven in einer Zeit, Mitte des 19. Jahrhunderts, geboren wurden, als der Staat und die Gesellschaft keine große Bedeutung hatten – im Gegensatz dazu war das Individuum alles. Als der Jahrhundertwechsel anstand und sich Amerika verändert hatte, bemerkten viele Progressiven, dass sich die Welt verändert hatte. Mittlerweile stand das Individuum nicht mehr im Vordergrund – im Gegenteil: Es wurde von der Wirtschaft und einem neuen Lebensstil überschattet. Letztendlich gab es Unterschiede in den Vorstellungen der Progressiven doch sie hatten in der Regel eines gemeinsam: Veränderungen war nur durch die Masse der Menschen zu bewegen. Diese Masse an Menschen war nach Meinung der Progressiven dazu in der Lage die Macht der Konzerne zu stoppen. Schlussendlich kamen sie zu dem Ergebnis, dass es eines stabilen und starken Staates bedurfte um die Macht der Konzerne in Grenzen zu halten.

Wie schon erwähnt gab es Unterschiede in den Herangehensweisen der einzelnen Progressiven – einige wollten extreme Veränderungen während sich einzelne schon mit der „Justierung“ einzelner Gesetze zufriedengaben. Man kann jedoch sagen, dass die meisten Amerikaner mit den Bedingungen im Jahre 1890 mehr als unzufrieden waren. Sie waren wütend über das Verhalten der Konzernbosse, welche die Sprache der Politik manipulierten um einen Vorteil über die Politik zu erhalten. Sie waren außerdem unzufrieden mit dem Leid der Bevölkerung, insbesondere von Migranten und vielen benachteiligten Menschen, die man jeden Tag auf der Straße sehen konnte. Immer wieder schwappten Wellen aus Wut über die gesamte Nation, die zunächst in kleinen Landkreisen ihren Anfang nahmen aber schließlich mehrere Bundesstaaten erreichten.

Die Kritik betraf auch die Versicherungsgesellschaften, wo die Forderungen schon bald Wirkung zeigten. Für viele Menschen war beispielsweise eine Lebensversicherung kaum bezahlbar. Durch die Reformen und Veränderungen, die bereits in Europa wirkungsvoll waren, konnten neue Fortschritte im Bereich der Lebensversicherung erzielt werden (Quelle: Beste Risikolebensversicherung). Immer mehr Menschen waren dazu in der Lage sich eine Lebensversicherung leisten zu können, da beispielsweise die Jahresbeiträge auch in monatlichen Raten bezahlt werden konnten. Insgesamt kann aber gesagt werden, dass es noch ein weiter Weg ins 21. Jahrhundert war.


Diese Seite über "Die Versicherungsbranche Amerikas" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen

Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Schützen Sie sich mit einer ...
    von iliriba am 07.11.2012
 » Kfz Versicherungen 2013 - Je...
    von Schneidermartin am 09.11.2012
 » Sinnvolle Vorsorge durch die...
    von rothelius am 15.11.2012
 » Ansprüche von Geschädigten
    von Usa Naumann am 08.11.2012
 » KFZ-Versicherungen im Überblick
    von Usa Naumann am 08.11.2012
 » Das Automobil als Geldanlage
    von Usa Naumann am 11.11.2012
 » Die Kfz-Versicherung im Wand...
    von Usa Naumann am 11.11.2012
 » Die Vielseitigkeit einer Leb...
    von Usa Naumann am 12.11.2012
 » Private Krankenversicherung ...
    von bienenmann am 22.11.2012
 » Die private Krankenzusatzver...
    von iliriba am 26.11.2012
 » Privathaftpflicht - Abwehr f...
    von fatfree am 11.12.2012
 » Die private Krankenversicher...
    von schaefer am 19.01.2013
 » PKV Rechner - Helfer im Tari...
    von thomasbauer am 25.01.2013
 » Wer kann die neue Pflegeförd...
    von Anett12 am 06.02.2013
 » Die Geschichte der Lebensver...
    von user987 am 24.01.2013
 » Die Vielseitigkeit der Risik...
    von user987 am 24.01.2013
 » Die Historie der Lebensversi...
    von user987 am 24.01.2013
 » Die private Pflegeversicherung
    von Anton23 am 07.02.2013
 » Der 11. September 2001 in de...
    von Usa Naumann am 24.02.2013
 » Charakteristiken einer klass...
    von Usa Naumann am 24.02.2013
 » Der Begriff Abandon in der V...
    von Usa Naumann am 24.02.2013
 » Ableitungsrohre in der Wohng...
    von Usa Naumann am 24.02.2013
 » Abschlusskosten in der Leben...
    von Usa Naumann am 24.02.2013
 » Abschlussprovisionen in der ...
    von Usa Naumann am 24.02.2013
 » Der abstrakte Verweis in der...
    von Usa Naumann am 24.02.2013
 » Frühe Entwicklungen in der B...
    von Usa Naumann am 24.02.2013
 » Die Seeversicherung im 19. J...
    von Usa Naumann am 24.02.2013
 » Vorteile aus dem Verkauf der...
    von Usa Naumann am 24.02.2013
 » Berufsunfähig als Feuerwehrm...
    von Frank Blau am 07.03.2013
 » Die Forderungen der Progress...
    von Usa Naumann am 18.03.2013
 » Kündigung der privaten Krank...
    von Memo am 21.03.2013
 » Gute Gründe für eine Lebensv...
    von Usa Naumann am 23.03.2013
 » Die Lebensversicherung im Am...
    von Usa Naumann am 31.03.2013
 » Wichtige Kriterien rund um d...
    von Usa Naumann am 02.04.2013
 » Die Historie der Lebensversi...
    von Usa Naumann am 06.04.2013
 » Die Versicherungsbranche im ...
    von Usa Naumann am 07.04.2013
 » Die internationale Lebensver...
    von Usa Naumann am 02.04.2013
 » Rechtsschutzversicherungen v...
    von joshomo am 03.04.2013
 » Die Geschichte der Lebensver...
    von Usa Naumann am 05.04.2013
 » Die wichtigsten Versicherung...
    von tbe85 am 16.04.2013
 » Die Versicherungsbranche im ...
    von tbe85 am 16.04.2013
 » Sparbuch vs. Kapitallebensve...
    von tbe85 am 16.04.2013
 » Der Hamburger Stadtbrand von...
    von tbe85 am 16.04.2013
 » Die Gesundheitsprüfung der L...
    von tbe85 am 20.04.2013
 » Die Lebensversicherung in de...
    von tbe85 am 20.04.2013
 » Die Seeversicherung aus heut...
    von tbe85 am 20.04.2013
 » Kfz-Versicherungen werden sp...
    von schendera am 28.04.2013
 » Die Gesundheitsprüfung bei R...
    von Charlotte Suk am 14.05.2013
 » Verschiedene Zahnzusatzversi...
    von chrisam am 21.05.2013
 » Mit der VENCURA immer gut ve...
    von Irma am 28.05.2013



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Die Forderungen der Progressiven in der Versicherungsbranche Amerikas`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.