Vorteile einer Dienstunfähigkeitsversicherung im Überblick
Willkommen: Besucher   Login |  Registrieren |  neue Artikel |  Alle Artikel |  Impressum |                     

ArtikelVerzeichnis 0AM.de » Artikel » Versicherung » Vorteile einer Dienstunfähigkeitsversicherung im Überblick

Darum ist diese Absicherung so wichtig

Ads

Eine Dienstunfähigkeitsversicherung schützt bestimmte Personengruppen, wie Beamte, Lehrer oder Polizisten vor den finanziellen Folgen einer Dienstunfähigkeit. Denn häufig greift hier eine Berufsunfähigkeitspolice nicht. Denn anders als bei einer BU-Versicherung befindet hier der Dienstherr den Beamten als Dienstunfähig.

Dienstunfähigkeitsversicherung schließt Versorgungslücke im Leistungsfall

Wer als Beamter dienstunfähig wird, erhält das so genannte Ruhegehalt. Das Ruhegehalt wird nur gezahlt, wenn der Beamte eine Dienstzeit von 5 Jahren vorzuweisen hat oder infolge von Krankheit, Verwundung oder sonstiger Beschädigung dienstunfähig geworden ist. Beamte auf Probe oder auf Widerruf hingegen, werden in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert und müssen auch hier die allgemeine Wartezeit von 60 Monaten erfüllen. Eine Dienstunfähigkeitsversicherung kann hier die entstehende Versorgungslücke schließen. Im Leistungsfall wird die vereinbarte Dienstunfähigkeitsrente an den Versicherungsnehmer ausgezahlt.

Dienstunfähigkeitsversicherung für verschiedene Personengruppen

Viele Versicherungsunternehmen bieten spezielle Produktlösungen zum Beispiel für Polizisten oder Beamte auf Probe und Widerruf an. Bei der Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizisten wird eine spezielle Klausel in den Vertrag aufgenommen. Beamte auf Probe und Widerruf können unter anderen in den ersten Beitragsjahren mit einem geringeren Beitrag rechnen, obwohl sie vollen Schutz im Leistungsfall erhalten.  Ebenso besteht bei einigen Versicherern die Möglichkeit die Dienstunfähigkeitsversicherung mit einer Renten- oder Risikolebensversicherung zu koppeln. So können verschiedene Produktlösungen vereint werden und an die jeweilige, individuelle Lebenssituation angepasst werden.

Nachversicherungsgarantie in der privaten Dienstunfähigkeitsversicherung

Eine gute Dienstunfähigkeitsversicherung beinhaltet auch immer eine Nachversicherungsgarantie. Bei einem bestimmten Ereignis kann hier die Hohe der Dienstunfähigkeitsrente angepasst werden ohne eine erneute Gesundheitsprüfung. Angepasst werden kann die Höhe zum Beispiel bei Heirat, Geburt eines Kindes und dem Erwerb einer Immobilie.  Viele Versicherer bieten dazu noch Dynamikoptionen an.  Hierbei wird zwischen einer Beitrags- und Leistungsdynamik unterschieden.

Dienstunfähigkeitsversicherung bei Stiftung Warentest

Wer auf der Suche nach Testergebnisse ist, wird wahrscheinlich auf den Berufsunfähigkeitsversicherung Test aus dem Jahr 2011 stoßen. Hier wurden zwar nicht die Bedingungen einer Dienstunfähigkeitsversicherung untersucht, jedoch erhielten 4 BU-Anbieter mit einer Dienstunfähigkeitsklausel das Testergebnis sehr gut. Dazu zählten unter anderen die Provinzial Rheinland, die DBV, die universa und die Condor.

Weitere Informationen gibt es auch unter http://dienstunfaehigkeitsversicherungen.org/ nachzulesen.




Diese Seite über "Darum ist diese Absicherung so wichtig" drucken

Social Bookmarks wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

Social Sites Teilen

Links

Empfehlungen
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.


Weitere Artikel in dieser Kategorie
 » Berufsunfähigkeit vorbeugen ...
    von LMeier am 22.01.2015
 » Die Auslandskrankenversicher...
    von Chriz9 am 18.11.2013
 » Beihilfeversicherung mit neu...
    von Transparent24 am 09.06.2013
 » Sinnvolle Versicherungen für...
    von goehringer am 19.06.2013
 » Sehr gut von Stiftung Warent...
    von Sebschnitter am 23.07.2013
 » Welche Pflegeversicherung zu...
    von Falko01 am 30.07.2013
 » So führen Mittelständler ein...
    von Dormin am 26.06.2013
 » D und O Versicherung - der H...
    von Stefan.Urs am 05.07.2013
 » Schäden nach Unwetter - Wann...
    von Bernd L. am 05.08.2013
 » Die wichtigsten Versicherung...
    von LeonieM am 07.08.2013
 » Test der Risikolebensversich...
    von AlexV am 13.08.2013
 » Rürup Rente im Vergleich - v...
    von Alexander Brahm am 15.08.2013
 » Vorteile einer Dienstunfähig...
    von Alexander Brahm am 21.08.2013
 » Die fondsgebundene Rentenver...
    von skytrust am 28.08.2013
 » Interessante Informationen z...
    von Anett12 am 02.10.2013
 » Die Riester Rente heute
    von Martin Nedela am 06.11.2013
 » Die Dienstunfähigkeitsversic...
    von Alexander Brahm am 18.11.2013
 » Rürup Rente für Selbständige...
    von Alexander Brahm am 19.11.2013
 » Pflegezusatzversicherung mit...
    von Anett12 am 19.11.2013
 » Riester Rente im Test 2013 -...
    von JochenBaumgart am 20.11.2013
 » Brauchen Ergotherapeuten ein...
    von Stich am 24.11.2013
 » Zahnversicherung mit oder oh...
    von Tariftester am 12.12.2013
 » Krankenversicherung für Beam...
    von volkschoen am 19.12.2013
 » Im Versicherungs- und Finanz...
    von agenturt360 am 20.12.2013
 » Versicherungen und Banken st...
    von agenturt360 am 20.12.2013
 » Welche Sparformen gibt es in...
    von AlexV am 10.01.2014
 » Beamte können von einer priv...
    von Martin Nedela am 07.04.2014
 » Lebensversicherungen berechn...
    von nonane am 28.02.2014
 » Ratgeber zur Hundehaftpflich...
    von maxi-beavers am 06.03.2014
 » Altersvorsorge steuerlich ab...
    von FDLMM am 10.03.2014
 » Die Wichtigkeit einer Unfall...
    von Martin Nedela am 15.03.2014
 » Eine leistungsstarke Kranken...
    von volkschoen am 19.03.2014
 » Eine Risikolebensversicherun...
    von WilhelmScherenz am 11.04.2014
 » Wozu benötige ich eine Hausr...
    von FinanzberatungB am 27.04.2014
 » Private Krankenversicherunge...
    von Martin Nedela am 05.09.2014
 » Aktueller private Krankenver...
    von LMeier am 01.04.2015
 » Wie wichtig ist eine private...
    von LMeier am 07.04.2015
 » Private Krankenversicherung ...
    von Martin Nedela am 08.05.2015
 » Die beste Unfallversicherung...
    von LMeier am 05.09.2015
 » Private Krankenversicherunge...
    von Martin Nedela am 10.08.2015
 » DER VERSICHERUNGSAGENT klärt...
    von Mandel-Nicklas am 25.11.2015
 » Berufsunfaehigkeitsversicher...
    von torga am 21.04.2016
 » Die Berufsunfähigkeitsversic...
    von torga am 12.04.2016
 » Luftfahrtversicherung - Wer ...
    von RegioHelden am 24.06.2016



Weitere Tipps und Informationen über unser Artikelverzeichnis gibt es hier. Die Sitemap listet alle Artikel im 0AM.de Artikelverzeichnis.

Im 0AM.de Artikelverzeichnis werden interessante Projekte im Rahmen eines Artikels vorgestellt, wie hier der Artikel über
`Vorteile einer Dienstunfähigkeitsversicherung im Überblick`, auch Sie können hier Autor werden und einen Artikel veröffentlichen lassen.